Logo Pro-Ject

Pro-Ject: Qualitäts-Plattenspieler aus nachhaltiger Produktion

Du liebst Schallplatten und der Vinyl Record Day (Tag der Vinyl-Schallplatte) am 12. August steht längst als Feiertag in deinem Kalender? Dann bist du bei uns genau richtig! Denn in diesem Sommer hat Teufel sein Angebot an Plattenspielern um drei Modelle des österreichischen Herstellers Pro-Ject erweitert. Diese versprechen hochwertigen Musikgenuss bei modernem Design. Wir stellen dir das Unternehmen vor.

Pro-Ject: Vorreiter des Analog-Revivals

Hinter Pro-Ject steht zuallererst ein Enthusiast namens Heinz Lichtenegger. Der Niederösterreicher gründete das Unternehmen 1991 – in einer Zeit, als die Umsätze mit CDs rasant anstiegen und die osteuropäische Wirtschaft im Niedergang begriffen war. Doch Lichtenegger glaubte an ein Comeback des Vinyls und des analogen Klangs.

In seiner Jugend verkauft Lichtenegger von der Tankstelle seiner Mutter in Niederösterreich die ersten HiFi-Geräte an Freunde, Bekannte und macht sich dadurch einen Namen, bevor es ihn nach Wien in den HiFi-Handel verschlägt.

Die Geschichte von Pro-Ject beginnt bald darauf auf einer Party, bei der die Tochter des tschechischen Botschafters einen Plattenspieler der Marke Tesla erwähnt. Lichtenegger wird darauf aufmerksam und besucht kurzentschlossen die Fabrik des ehemals staatseigenen Produzenten in Tschechien. Lichtenegger erkannte dort das Potenzial des Plattenspielers Tesla NC 500, auf dessen Basis der Pro-Ject 1 entwickelt wurde. Dank Lichteneggers Vision von der Produktion von Qualitäts-Plattenspielern wird bis heute an diesem Standort produziert, welcher damals kurz vor der Abwicklung stand.

Der Pro-Ject 1: HiFi-Plattenspieler von 1991

Überraschend schnell wird die Fachpresse auf die handgefertigten Plattenspieler aus tschechischer Produktion aufmerksam und lobt deren Qualität – in einem deutschen HiFi-Magazin landet der Pro-Ject 1 unter den Top 10 der Spitzenklasse-Geräte. Das Echo ist so vielversprechend, dass Lichtenegger alles auf eine Karte setzt und seine Firma in Wien ansiedelt – immer mit der Zuversicht, dass audiophile Menschen wie er selbst den analogen Klang im digitalen Zeitalter bewahren können und eine Renaissance des Vinyls möglich ist.

Vom Tankstellenverkauf zum Weltmarktführer

Die Erfolgsgeschichte von Pro-Ject liest sich wie ein Lehrstück in Sachen Geduld, Hingabe und Überzeugung. Während Discmans von MP3-Playern abgelöst werden, sucht Lichtenegger nach weiteren Produktionspartnern in Europa, die ebenso an ein Analog-Revival glauben wie er. Fündig wird er wiederum in Osteuropa und schließlich auch in Deutschland. Den Prinzipien seines Unternehmens bleibt er dabei treu: Die Plattenspieler werden aus hochwertigen Materialien großteils in Handarbeit gefertigt und verzichten auf unnötige Features. So bleiben sie für Konsumenten erschwinglich und behalten ihr modernes, minimalistisches Design.

Heinz Lichtenegger damals & heute
Heinz Lichtenegger damals & heute (links: 1995, rechts: 2022)

Diese Philosophie ist es, die Plattenspieler der Marke Pro-Ject nicht nur für HiFi-Puristen so interessant macht. Jahrelange, unbeirrte Arbeit zahlt sich schließlich aus: Im Zuge einer Gegenbewegung zur digitalen Reizüberflutung kommt es zur Wiederkehr des Vinyls.

„Wir haben mit unseren Produkten dazu beigetragen, dass analog hip wurde“

Heinz Lichtenegger

Seine Audio Tuning Vertriebs GmbH setzt heute bis zu 200.000 Plattenspieler jährlich ab, was die Firma zum Weltmarktführer bei Qualitäts-Plattenspielern macht. Die Zentrale befindet sich inzwischen wieder in Niederösterreich, in Mistelbach.

Pro-Ject-Plattenspieler bei Teufel

Pro-Ject A1

Jetzt entdecken

Pro-Ject E1 BT

Jetzt entdecken

Pro-Ject Debut S Phono

Jetzt entdecken

ULTIMA 40 KOMBO + Pro-Ject A1

ULTIMA 40 KOMBO + Pro-Ject A1

1249,99 €1349,99 €In verschiedenen Farben
Pro-Ject A1

Pro-Ject A1

399,- €

Langlebige Produkte für Audiophile

Pro-Ject produziert an 4 europäischen Standorten, in Tschechien, der Slowakei und in Baden-Württemberg. 97 Prozent der verarbeiteten Rohstoffe sowie Werbematerialien kommen dabei aus der jeweiligen Region der Produktionsstätten. Pro-Ject-Plattenspieler werden nicht nur nachhaltig hergestellt, sie sind auch besonders langlebig. Die Auswahl der Materialien spielt hierbei ebenso eine Rolle wie die Konzentration aufs Wesentliche – und das meint in erster Linie den Klang.

Pro-Ject-Produktion
Die Plattenspieler von Pro-Ject werden großenteils in Handarbeit gefertigt.

Spätestens an dieser Stelle treffen sich Teufel und Pro-Ject. Beide Marken setzen auf hochwertige Verarbeitung für audiophile Produkte, die Menschen über einen möglichst langen Zeitraum begleiten.

Teufel Lautsprecher & Pro-Ject-Plattenspieler: HiFi at its best

Mit einem Bundle aus Teufel Lautsprechern und Pro-Ject-Plattenspielern bekommst du die optimale Ausstattung für dein Vinyl-Stereo-Setup. Freue dich auf analogen HiFi-Sound der Spitzenklasse!

Bundle THEATER 500 KOMBO + Pro-Ject Debut S Phono
HiFi-Set-up für Vinyl-Fans: THEATER 500 und Pro-Ject Debut S Phono

THEATER 500 KOMBO + Pro-Ject Debut S Phono: Die Standlautsprecher THEATER 500 zusammen mit dem KOMBO 62 Receiver und dem exklusiv bei Teufel erhältlichen Pro-Ject Debut S Phono – dieses leistungsstarke HiFi-Team begeistert mit natürlichem, ausgewogenem Klang aus einem 3-Wege-System inklusive Downfiring-Bassreflexsystem. Der Plattenspieler verfügt über Riemenantrieb, einen hochwertigen Tonabnehmer und einen zuschaltbaren Vorverstärker; Antiskating und Auflagekraft lassen sich manuell einstellen.

ULTIMA 40 KOMBO + Pro-Ject A1: Die legendären ULTIMA 40 spielfertig mitsamt Receiver und vollautomatischem Plattenspieler – das bedeutet kräftige, bassbetonte Soundwiedergabe dank 3-Wege-Aufbau mit Doppeltieftöner. Der Pro-Ject A1 lässt sich auf Knopfdruck bedienen, wobei die Automatik vollständig mechanisch arbeitet.

▶ Alle Schallplattenspieler im Teufel Shop ansehen

Diese Produkte könnten ebenfalls interessieren

THEATER 500S KOMBO

THEATER 500S KOMBO

799,99 €999,99 €
ULTIMA 40 KOMBO VINYL 250

ULTIMA 40 KOMBO VINYL 250

999,99 €1099,99 €In verschiedenen Farben
ULTIMA 20 KOMBO Streaming

ULTIMA 20 KOMBO Streaming

599,99 €699,99 €In verschiedenen Farben

Plattenspieler-Ratgeber im Teufel Blog

Bei uns im Blog erfährst du alles Wichtige rund um Vinyl und analogen Sound. Lies zum Beispiel auch diese Beiträge:

Außerdem informieren wir dich zum alljährlichen Record Store Day. Was war deine letzte Vinyl-Entdeckung?

PS. Du bist Metallica-Fan? Dann wird dir dieses Pro-Ject-Sondermodell gefallen:

YouTube

Wenn du das Video lädst, erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen von YouTube einverstanden.
Mehr erfahren

Video laden

Titelbild, Bild 1/2/3: Mit freundlicher Genehmigung von Pro-Ject Audiosystems

Ähnliche Beiträge

Hinweis: Die Kommentarfunktion steht Mo-Sa von 8 bis 21 Uhr zur Verfügung.

Autor:in

Teufel Blog Redaktion

Alles über Kopfhörer, Bluetooth-Speaker & Heimkino. Dazu praktische Tipps und Tricks für besten Sound von unserem Inhouse-Experten-Team.