Jenseits der Schubladen: Rapper Kelvyn Colt geht seinen eigenen Weg

Bereits ohne eigenes Album spielte Kelvyn Colt auf ausverkauften Konzerten. Mit dem ersten Album ließ er sich Zeit – und veröffentlichte es dann mit nur fünf Songs. Der Wiesbadener mit der unverkennbaren Stimme und dem Sound US-amerikanischer Rapper macht einiges anders, als man es erwarten könnte. 2015 begann die Erfolgsgeschichte des mittlerweile international bekannten Künstlers, dem viele eine große Karriere vorhersagen. Nun ist Kelvyn Colt unser Produktbotschafter für den neuen BOOMSTER – und wir stellen ihn euch genauer vor.

Teufel Video zum Verkaufsstart des neuen BOOMSTER

Erfolgreich mit Message

Keine Skandale oder eine zwielichtige Vergangenheit – dafür Texte, die sich um Einsamkeit, Depression oder Fragen nach Herkunft und Zugehörigkeit drehen. Das alles in einen Sound verpackt, der eine gelungene Mischung aus Hip Hip, R’n’B, Grime und Trap ist. Und der von diversen Musikern inspiriert ist, unter anderem Tupac, Kid Cudi und Eminem. Das alles vereint Kelvyn Colt.

Porträt von Kelvyn Colt
Kelvyn Colt – Rapper voller sympathischer Gegensätze

Hauptsächlich schreibt und singt der Musiker auf Englisch, lässt aber hier und da auch deutsche Texte einfließen. Vermischt dabei ganz selbstverständlich die zwei Sprachen, mit denen er aufgewachsen ist. Er passt in keine Schublade – und will das auch gar nicht. Kelvyn verkörpert eine Mischung an Einflüssen, die in Zeiten der Globalisierung normal und alltäglich ist, und in der sich viele seiner Fans wiederfinden. Denn die Prägungen und Erfahrungen, die sich aus seiner Biographie ergeben, teilt er mit vielen anderen.

“Bury me Alive” – einer seiner größten Erfolge

Das 2018 erschienene “Bury me Alive” ist einer der erfolgreichsten Songs von Kelvyn Colt. Zum Erfolg und der weiten Verbreitung des Tracks kam es unter anderem auch deshalb, weil er in der Netflix-Serie “Wu Assassins” verwendet wurde.

Passende Produkte von Teufel

Von Wiesbaden in die Welt

Geboren wurde Kelvyn Colt 1994 in Wiesbaden als Kelvyn Ajala. Er ist der Sohn einer deutschen Mutter und eines nigerianischen Vaters, wodurch sein Leben geprägt ist von zwei Kulturen. Das Gefühl, immer etwas zwischen den Stühlen zu stehen, nicht genau zu wissen, wohin man gehört: Diese Gedanken sind auch in seinen Songs ein Thema.

Nach der Schule beginnt Kelvyn Rechtswissenschaften zu studieren, will aber eigentlich nur eines: Musik machen. Der Karrierestart in Deutschland will nicht so recht klappen. Angebote gibt es zwar, doch er will nicht ausschließlich auf Deutsch rappen. Schließlich nimmt er sich den Rat zu Herzen, es mit der Musikerkarriere dort zu versuchen, wo er aufgrund der Sprache besser verstanden wird. Er geht nach London. Studiert dort erfolgreich Business Enterprise und startet nebenbei seine Musikkarriere.

Kelvyn Colt in einem Sessel sitzend mit Lautsprecher BOOMSTER von Teufel
In London gelang der Durchbruch: Kelvyn Colt

Mittlerweile pendelt er zwischen London und Berlin hin und her und fühlt sich irgendwie überall zuhause. Das erste Album veröffentlichte Kelvyn mit 23 Jahren im Jahr 2017: Er nannte es “LH 914”, nach dem Flugticket, mit dem er nach London flog. Album Nummer Zwei folgte 2018. “Mind of Colt Pt.1” enthielt wieder ungewöhnlich wenige Songs, sechs Stück an der Zahl. Laut eigenen Aussagen passt er sich so der veränderten Art und Weise an, wie heutzutage Musik konsumiert wird. Die Eindrücke sind schließlich zahllos, die Aufmerksamkeitsspanne immer kürzer. Sein Konzept hat sich bisher bewährt.

Neues Projekt: Soundtrack zum Tanz-Film “Fly”

Ein aktuelles Projekt aus 2021 von Kelvyn ist der Soundtrack zum Film “Fly”, in dem es um aufstrebende Tanztalente geht. Die Single “Harmony” hat Kelvyn gemeinsam mit der Sängerin Mulay aufgenommen.

Bisherige Erfolge und die TBHG

Neben ausverkauften Konzerten unter anderem in Deutschland, den USA, Großbritannien, Frankreich und China hat Kelvyn Colt in seiner noch jungen Karriere bereits eine Reihe weiterer Erfolge zu verbuchen. So gab es bereits Werbedeals mit Louis Vuitton sowie eine Zusammenarbeit mit Mercedes Benz. Das Forbes Magazin listete ihn 2019 als einen von “30 unter 30” auf und holte ihn für die deutsche Ausgabe sogar aufs Titelblatt.

Und es gibt eine weitere Besonderheit am Künstler Kelvyn Colt. Er thematisiert Inklusion und Zugehörigkeit nicht nur in seinen Texten – er fördert aktiv eine freundliche und wertschätzende Atmosphäre unter seinen Fans. TBHG (Triple Black Heart Gang) ist nicht nur der Name seines eigenen Labels, sondern einer wachsenden Community.

Kelvyn Colt auf dem Boden sitzend
Kelvyn Colt lebt Zusammenhalt und Respekt voreinander auch mit seiner Fan-Community

Unter dem Namen TBHG finden sich seine engsten Fans zusammen. Kelvyn Colt will mit TBHG auch einen Raum schaffen für all jene, die keine Menschen um sich herum haben, auf die sie sich verlassen können, die sie wertschätzen und unterstützen. Dafür nutzt er auch außergewöhnliche Konzepte, damit der Zusammenhalt innerhalb der Community wächst. Beispielsweise organisieren Kelvyn und sein Team Treffen, bei denen sich Fans, die sonst allein zu seinen Konzerten gehen würden, vorab kennenlernen und anschließend gemeinsam die Show ihres Idols erleben können.

Emotionale Widmung für die Mama

Spätestens mit dem Song “Mama” von seinem zweiten Album “Mind of Colt Pt.1” hat Kelvyn Colt gezeigt, dass er sich nicht davor scheut, Emotionen zu zeigen. Auf Konzerten weinen seine Fans regelmäßig bei dem Song, den er aus Dankbarkeit für die Unterstützung seiner Mutter geschrieben hat. Im Video performt Kelvyn „Mama“ live mit Streichern – und wird während des Auftritts von seiner Mutter überrascht.

Schwimmt ebenfalls auf der Erfolgswelle: Der BOOMSTER

Kelvyn Colt hält Lautsprecher BOOMSTER von Teufel in die Höhe
Der BOOMSTER – jetzt in der Neuauflage

Einer unser beliebtesten Speaker hat eine Neuauflage spendiert bekommen: Der BOOMSTER. Dich erwarten noch besserer Klang sowie eine noch längere Laufzeit. Der BOOMSTER setzt wieder Maßstäbe.

▶ Geschlossenes 2.1-Stereo-System mit integrierter Dynamore Technologie bestehend aus 2 Hoch- sowie 2 Mitteltönern und einem mittig integriertem Frontfire-Subwoofer für kraftvollen, detailreichen HiFi-Sound.

▶ Bluetooth 5 mit apt-X® für kabelloses Streamen in CD-Qualität über Spotify App & Co., sowie ein integrierter DAB+ und FM-RDS-Radiotuner.

▶ Der BOOMSTER unterstützt Multipoint (zweites Smartphone koppeln) und True Wireless Stereo (zwei BOOMSTER spielen zusammen als Stereosystem, getrennt auf linken und rechten Kanal).

▶ Er ist außerdem Outdoor-geeignet dank dem robustem Gehäuse und Strahlwasserschutz nach IPX5.

Weitere robuste Bluetooth-Speaker

ROCKSTER CROSS

Jetzt entdecken

BOOMSTER GO

Jetzt entdecken

MOTIV® GO

Jetzt entdecken

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Hinweis: Kommentare, welche Supportanfragen umfassen, werden nicht veröffentlicht. Bitte wenden Sie sich bei Themen wie Bedienung, Reklamation oder Kompatibilität an unseren Kundenservice. Vielen Dank.

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.

Autor

Teufel Blog Redaktion

Alles über Lautsprecher, Heimkino und HiFi-Trends. Zudem haben wir jede Menge praktische Tipps und Tricks für zu Hause.