Fußball-EM 2024: Teufel Gewinnspiel – Favoritencheck, Streaming-Tipps & Public Viewing Locations

Es ist endlich so weit: Die Fußball-Europameisterschaft 2024 steht vor der Tür! Die Vorfreude ist groß, denn als Gastgeberland nimmt Deutschland eine bedeutsame Rolle ein. In diesem Artikel bekommst du alle wichtigen Infos zu den Favoriten der EM, Streaming-Optionen, Soundeinstellungen für dein Heimkino und den coolsten Public Viewing Locations. Egal, ob du die Spiele gemütlich von zu Hause aus genießen oder mit anderen Fans in der Öffentlichkeit fiebern möchtest, hier findest du die besten Tipps.

Gewinnspiel: Finde den Fußball im Teufel Webshop und gewinne Stadionsound für zu Hause!    

    
 Die EM geht los und uns fehlt der Ball zum Spiel. Hilf uns, ihn zu finden und sichere dir die Chance auf ein CINEBAR 11 Surround „4.1.-Set“.

Wo du suchen solltest? Irgendwo im Teufel Webshop ist der Fußball versteckt, der eigentlich nicht dahin gehört.
Mache einen Screenshot von der Seite und schicke das Bild bis spätestens 26.06.2024 an socialmedia@teufel.de mit dem Betreff „EM-Gewinnspiel“.
Mit der richtigen Einsendung nimmst du automatisch an unserem Gewinnspiel teil und akzeptierst die Teilnahmebedingungen.

Fußball-EM 2024: Die wichtigsten Eckdaten

Deutschland ist 2024 zum ersten Mal seit der Wiedervereinigung Gastgeber der Fußball-Europameisterschaft. Das Turnier findet vom 14. Juni bis zum 14. Juli statt und wird in 10 verschiedenen Großstädten, darunter Hamburg, Leipzig, Köln, Frankfurt und München ausgetragen. Insgesamt nehmen 24 Nationalmannschaften teil, die in sechs Gruppen aufgeteilt sind.

Die Gruppenphase geht bis zum 26. Juni. Danach beginnt am 29. Juni die K.-o.-Phase mit Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale und dem Finale in Berlin. Die zwei besten Teams jeder Gruppe und die vier besten Drittplatzierten qualifizieren sich für die K.-o.-Runden.

Tipp: Mehr Infos zum Turnierablauf und den Austragungsorten gibt es im offiziellen Spielplan.

Das sind die Favoriten für den EM-Pokal 2024

England, Frankreich, Italien, Spanien, die Niederlande – und mittlerweile auch wieder Deutschland gehören laut Experten zu den Topfavoriten der Fußball-EM 2024. Italien ist als Titelverteidiger dabei und natürlich ist mit dem Team immer zu rechnen. Unter Trainer Gareth Southgate erreichte England bereits 2021 das EM-Finale. Das Team muss sich in Gruppe C gegen Slowenien, Dänemark und Serbien beweisen. Spanien ist nach häufiger Meinung eine Mannschaft im Umbruch, haben aber durchaus Chancen, dies vergessen zu machen. Frankreich, Weltmeister von 2018 und Vizeweltmeister von 2022, tritt mit Spielern wie Kylian Mbappé und Antoine Griezmann in Gruppe D gegen die Niederlande, Polen und Österreich an. Deutschland, trainiert von Julian Nagelsmann, trifft in Gruppe A auf Schottland, Ungarn und die Schweiz. Nach den jüngsten Siegen über Frankreich und die Niederlande hat sich Deutschland auf der Favoritenliste nach oben befördert. Ungarn und Kroatien könnten als Überraschungsteams den großen Wurf landen.

Public Viewing zur EM 2024: Das ultimative Fußballerlebnis

Seit Ende März 2024 sind die Tickets für die Fußball-Europameisterschaft 2024 laut UEFA erstmal ausverkauft. Nach der Gruppenphase werden allerdings noch einmal Karten für die K.-o.-Spiele im Achtel-, Viertel- sowie dem Halbfinale und dem Finale vergeben. Eine weitere Möglichkeit, noch an Tickets zu kommen, ist über die offizielle Resale-Plattform. Dort können bereits verkaufte Tickets weitergegeben werden. Aber aufgepasst: Die Tickets sind heiß begehrt!

Auch wenn du am Ende nicht im Stadion dabei bist, kannst du trotzdem das volle Fan-Erlebnis mitnehmen! Public Viewings sind eine großartige Möglichkeit, die Spiele gemeinsam mit anderen Fans zu erleben. In vielen Städten und Gemeinden in ganz Deutschland werden die Menschen zusammenkommen, um die Spiele auf großen Leinwänden zu verfolgen und die Atmosphäre des Turniers zu genießen. Von belebten Plätzen bis hin zu gemütlichen Bars und Restaurants wird es für jeden Fan die perfekte Gelegenheit geben, das Turnier mitzuverfolgen. Am besten informierst du dich online, ob es auch in deiner Nähe ein Public Viewing gibt.

Dein mobiler Soundtrack zum Spiel

ROCKSTER GO 2

ROCKSTER GO 2

129,99 €149,99 €In verschiedenen Farben
ROCKSTER GO 2

ROCKSTER GO 2

129,99 €149,99 €In verschiedenen Farben
ROCKSTER GO 2

ROCKSTER GO 2

129,99 €149,99 €In verschiedenen Farben

Public Viewings sind bei der EM in der Regel kostenlos und ohne Voranmeldung zugänglich. Egal, ob mit Freunden, Familie oder allein – du wirst auf jeden Fall eine tolle Zeit haben. Neben den Übertragungen der Spiele wird es in fast allen großen Fan-Zonen der Austragungsorte auch ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm geben, bei dem garantiert keine Langeweile aufkommt. Von Live-Musik bis hin zu Fan-Wettbewerben ist für jeden etwas dabei. An diesen Orten findest du die Public Viewings und Fanmeilen in den Austragungsstädten:

  • Berlin: Brandenburger Tor & Reichstagsgebäude
  • Hamburg: Heiligengeistfeld
  • Dortmund: Friedensplatz & Westfalenpark
  • Stuttgart: Schlossplatz
  • Köln: Heumarkt & Tanzbrunnen
  • Leipzig: Augustusplatz
  • Düsseldorf: Schauspielhaus, Burgplatz & Rheinufer
  • München: Olympiapark
  • Frankfurt: Mainufer
  • Gelsenkirchen: Nordsternpark

Lesetipp: Für das immersivste Fußballerlebnis zuhause haben wir die wichtigsten Punkte für die Outdoor-Nutzung von Beamern aufbereitet.

Fußball-EM 2024: Übertragung im Livestream und TV

Für alle, die keine Lust auf Menschenmengen haben und die Fußball-EM lieber in Ruhe von zu Hause aus genießen möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die EM-Spiele per Livestream oder im TV zu verfolgen. Hier ist eine Übersicht über die verschiedenen Angebote:

  • ARD & ZDF: Zeigen 34 Spiele live im Free-TV und bieten parallele Übertragungen im kostenlosen Internet-Livestream auf ihren Websites an.
  • RTL/RTL+: Der Privatsender zeigt 12 Spiele live im TV und online auf RTL+. Die Plattform kann 30 Tage kostenlos getestet werden.
  • MagentaTV von Telekom: Überträgt alle 51 Spiele live, wobei 5 davon exklusiv von Telekom übertragen werden. Das Abonnement ist ab 5 €/Monat erhältlich.

Die Eröffnung der Fußball-EM 2024 wird am 14. Juni im ZDF übertragen, das Endspiel am 14. Juli in der ARD.

Lesetipp: Wenn du einfach nicht genug von Fußball bekommen kannst, empfehlen wir dir, in unserem Ratgeber zu den besten Fußball-Podcasts vorbeizuschauen.

Stadionfeeling für zu Hause mit Teufel Soundsystemen

Bring die EM zu dir nach Hause mit dem CINEBAR 11 Surround „4.1-Set“ von Teufel.

CINEBAR 11 Surround „4.1-Set“: Die schlanke Soundbar fügt sich nahtlos in jeden Raum ein und überzeugt mit realistischem Surround-Sound. Mit dem zusätzlichen kabellosen Rear-Speaker-Paar und dem platzsparenden T 6 Subwoofer ist das Soundbar-System in Nullkommanichts einsatzbereit.

ULTIMA 40 Surround „5.1-Set“: Mit diesem Lautsprechersystem erlebst du jeden Moment hautnah mit. Das 5.1-Heimkino-Set sorgt mit fünf Lautsprechern und einem Subwoofer für raumfüllenden Klang der Extraklasse.

Fußball hautnah erleben mit Teufel

STEREO M 2

STEREO M 2

899,99 €999,99 €In verschiedenen Farben
CINEBAR LUX

CINEBAR LUX

599,99 €899,99 €In verschiedenen Farben

Die richtigen Einstellungen für Surround-Sound

Für das optimale Public-Viewing-Erlebnis zu Hause empfiehlt es sich, in ein gutes Surround-Sound-System oder eine Soundbar zu investieren. Hier sind ein paar Tipps für die richtigen Surround-Sound-Einstellung:

  • Lautsprecherpositionierung: Überprüfe, ob die Lautsprecher oder die Soundbar richtig positioniert sind. Die vorderen Lautsprecher oder die Soundbar sollten direkt vor dir und auf Ohrhöhe positioniert sein, während die hinteren leicht angewinkelt und auf gleicher Höhe sein sollten.
  • Aktiv statt passiv: Mit Aktiv-Lautsprechern sorgst du für Stadionatmosphäre. Sie haben den Verstärker bereits integriert und benötigen daher keinen externen Receiver.
  • Kalibrierung: Moderne Surround-Sound-Systeme haben eine automatische Einmessfunktion, um den Sound ideal auf den Raum abzustimmen und eine ausgewogene Klangkulisse zu erhalten.
  • Audio-Modus wählen: Für Live-Sportereignisse ist oft ein Modus wie „Sport“ oder „Live“ verfügbar, der die Atmosphäre und die Kommentare klarer macht.
  • Raumakustik: Die Raumakustik kann einen großen Einfluss auf die Klangqualität haben. Eine hochwertige Soundbar mit virtuellem Surround-Sound kann hierbei sogar effektiver sein als ein umfangreiches Lautsprecher-System. Platziere das Soundsystem bzw. die Soundbar in einem gut schallisolierten Raum und vermeide reflektierende Oberflächen für eine optimale Klangqualität.

Lesetipp: Du bist dir nicht sicher, ob du ein Lautsprecher-Set oder eine Soundbar kaufen solltest? In unserem Ratgeber erfährst du, welche Option am besten geeignet ist.

Ähnliche Beiträge

  1. Manu
    20. Jun. 2024, 13:45

    Gut versteckt. Noch nicht gefunden.

Kommentar verfassen

Hinweis: Kommentare, welche Supportanfragen umfassen, werden nicht veröffentlicht. Bitte wenden Sie sich bei Themen wie Bedienung, Reklamation oder Kompatibilität an unseren Kundenservice. Vielen Dank.

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.

Autor:in

Teufel Blog Redaktion

Alles über Kopfhörer, Bluetooth-Speaker & Heimkino. Dazu praktische Tipps und Tricks für besten Sound von unserem Inhouse-Experten-Team.