So könnt ihr auch ohne Public Viewing Fussball und anderen Sport zusammen erleben


Entdecke jetzt unsere Weihnachtsangebote!


Öffentliches Sport-Gucken kann im Winter schwierig werden, also lädt man Leute statt zum Public viewing einfach zum „Home viewing“ ein. Ein paar Knabbereien und natürlich guter Sound können da einiges wettmachen. Welche Möglichkeiten es ansonsten gibt, haben wir im Blog.

Public Viewing online

Klar: Eine Online-Lösung kann die Atmosphäre und das Erlebnis des „echten“ Public Viewings nicht ersetzen. Doch auch wenn alle zu Hause sitzen und mitfiebern, muss keiner darauf verzichten, das Erlebnis mit anderen zu teilen. Dazu gibt es glücklicherweise viele Möglichkeiten. Du musst auch kein Bezahl-Abo bei einem der privaten Anbieter abschließen, denn die meisten Spiele – darunter die von deutschen Mannschaften – werden oft im Free-TV übertragen. Du brauchst also lediglich ein Gerät, auf dem du den Livestream empfängst, und eine Plattform, auf der du deine Leute triffst.

Stadionatmosphäre – hoffentlich wie hier im Bild wieder mit Zuschauern – kann auch im Wohnzimmer aufkommen

Angenommen, du nennst bereits eine ansehnliche Heimkino-Anlage dein Eigen oder hast dir ein entsprechendes Setting mit Beamer und Leinwand gebaut – dann verabrede dich doch einfach mit deinen Leuten auf eurer bevorzugten Meeting-Plattform oder zur Teleparty (a.k.a. Netflix Party). Wichtig fürs richtige Gruppenfeeling: Überlegt euch vorher, wie das Ganze ablaufen soll. Ihr könnt zum Beispiel den TV-Ton ausschalten und das Spiel selbst kommentieren. Oder ihr tauscht euch vor dem Anpfiff über die Mannschaftsaufstellungen aus und gebt reihum eure Tipps ab; am Ende kürt ihr dann euren Tippmeister. Sicher fallen euch noch andere Dinge ein, wie ihr das Home viewing so gestaltet, dass alle Spaß haben.

Heimkino & Zubehör von Teufel

Dolby Atmos Reflekt als 5.1 speaker

DOLBY ATMOS
REFLEKT

Jetzt entdecken

2.1 Soundbar - Cinebar Duett

CINEBAR DUETT

Jetzt entdecken

standfuß ac 7001 sp

STANDFUß AC 7001

Jetzt entdecken

Gemeinsam mitfiebern – ohne Zeitverzögerung

Ein häufiges Problem bei Livestreams ist, dass sie mit einer gewissen Verzögerung abgerufen werden. So kann diejenige, die über Kabel guckt, schon ein Tor bejubeln, während derjenige, der über den Browser streamt, erst kurz darauf sieht, was passiert ist. Das nimmt natürlich die Spannung. Eine Lösung wäre, dass ihr euch alle auf dem gleichen Weg das Spiel anschaut. Oder eine/r lädt die anderen ein und startet die Wiedergabe für alle. Am besten ist es, wenn ihr eine Synchronisierungssoftware benutzt. Tools wie Watch2Gether oder SyncPlay sorgen dafür, dass ihr alle das Gleiche zur selben Zeit seht und keiner vor den anderen erfährt, ob das Tor zählt oder nicht. Praktisch an den Tools ist auch, dass sie oftmals mit einer Chatfunktion ausgestattet sind.

Für perfekte Stimmung: Teufel Soundsysteme fürs Home viewing

Unsere Soundbar Allstars unterstützen dein Team dabei mit kraftvollem Sound und setzen spektakuläre Spiele gekonnt in klangvolle Szene. Auch wenn es in die Verlängerung geht, mit unserer Aufstellung ist eines schon mal sicher, der Klang gewinnt.

  • CINEBAR ULTIMA: Die Abwehrchefin im Team Soundbar lässt schlechten Klang gar nicht erst bis auf deine Couch vordringen. Dafür ist ihre Raumdeckung dank virtuellem Surround-Klang einfach zu gut. Mit starkem Bass wehrt sie zudem miese Laune souverän ab.
  • CINEBAR DUETT: Diese polyvalente Spielmacherin überzeugt durch Eleganz und Raffinesse. Die meisten Gegner werden schon durch ihre Anmut schwach, doch ihre Skills in der akustischen Spieleröffnung sind überragend. Beim entscheidenden Bass wird sie zudem von ihrem Subwoofer hervorragend assistiert.
  • Weitere Soundbars mit kabellosen Subwoofern und Rear Speakern findest du in unserem Webshop.

Weitere Produkte aus dem Teufel Shop

2.1 Soundbar - Cinebar Duett

CINEBAR DUETT

Jetzt entdecken

ROCKSTER GO

Jetzt entdecken

Fazit: Sport auch ohne Public Viewing gemeinsam zu Hause sehen

  • Lade deine Freunde ein und macht am besten vorher einen Schnelltest für alle Fälle
  • Auf Nummer sicher geht ihr, wenn ihr euch online verabredet und dazu das von euch bevorzugte Tool nutzt.
  • Mit der richtigen Software und den passenden Geräten erlebt ihr spannende Spiele synchron zueinander und mit Surround Sound.

Ähnliche Beiträge

Hinweis: Die Kommentarfunktion steht Mo-Sa von 8 bis 21 Uhr zur Verfügung.

Autor

Teufel Blog Redaktion

Alles über Lautsprecher, Heimkino und HiFi-Trends. Zudem haben wir jede Menge praktische Tipps und Tricks für zu Hause.