Direktwahltasten: per Tastendruck direkt zum Lieblingsstream

Es sind oft die einfachen Dinge, welche das Leben im Alltag angenehm machen. So wie jene vier Tasten, welche bei immer mehr Teufel Raumfeld Streaminggeräten direkt an der Frontseite zu finden sind. So aktuell beim One S, One M oder bei den Stereo M. Aber auch bei Soundbar und Sounddeck stehen Direktwahltasten zur Verfügung – auf der bei diesen WLAN-Soundanlagen mitgelieferten Funk-Fernbedienung. Grund genug, die cleveren Tasten hier mal genauer vorzustellen.

Stream auf Tastendruck – dank gummierter Bedienfläche beim One S auch im Bad möglich.

Vier Tasten gegen Langeweile

Raumfeld WLAN-Lautsprecher können bequem per Raumfeld App für Android und iOS bedient werden. Ob Radiosender, Song von Streamingdiensten wie Napster oder TIDAL sowie eigene Musik – alles ist per App auswählbar. Doch es gibt eben die Momente, wo man einfach und schnell einen Stream starten oder wechseln will. So haben wir es auch in zahlreichen Rückmeldungen unserer Kunden gehört. Etwa, wenn man morgens nach dem Aufstehen im Bad ist und einfach nur die News im Radio hören will. Oder man in der Küche einfach mal schnell Musik beim Kochen oder Backen spielen will. Feedback wie diese führte letztendlich zu Überlegungen, wie man diesen Wunsch am besten umsetzen kann.  Und die Lösung ist so einfach wie clever: Direktwahltasten.

Raumfeld One M
Der beliebte One M war das erste Gerät mit Direktwahltasten.

Direktwahltasten – sofort zu finden, leicht zu bedienen

Die Direktwahtasten, dass sind vier nummerierten Tasten, welche natürlich leicht erreichbar integriert an der Geräte-Vorderseite zu finden sind und den aktuell laufenden Stream zunächst speichern können und auf Wunsch jederzeit wieder starten können.

Einmal gespeichert, kann man nun direkt einen seiner vier Lieblingsstreams über die entsprechende Taste starten. Direkt am Gerät und ohne App. So kann der Tag mit Musik starten.

Vier Direktwahltasten beim Stereo M

Direktwahltasten auch bei Sounddeck und Soundbar

Das ist gleich doppelt clever: wer ein WLAN-Sounddeck oder einen WLAN-Soundbar von Teufel hat oder erwirbt, kann die smarten Direktwahltasten über die mitgelieferte Fernbedienung nutzen. Die Tasten 1bis 4 sind gleich in der zweite Zeile auf der Raumfeld Funk-Fernbedienung zu finden und funktionieren genauso wie die bei anderen system direkt am Gerät integrierten Wahltasten. Mit einer kleinen Besonderheit: Die Tasten auf der Fernbedienung sind nämlich doppelt belegt – je nach Betriebsmodus. Hört man den TV-Ton über HDMI sind die Tasten 1-4 für das Klangbild nutzbar. Streamt man Musik über Raumfeld, dann sind es die Direktwahltasten.

Die schicke Funk-Fernbedienung inkl. Wahltasten gehört zum Lieferumfang.

Stream auf einer Taste speichern und starten – so geht es

Die Bedienung der Direktwahltasten ist denkbar einfach. Sobald ein Stream wie ein Radiosender, eine Playlist oder ein Song aus der Raumfeld App gestartet wird, kann dieser auf einer der vier Tasten gespeichert werden, indem die gewünschte Taste so lange gedrückt wird, bis ein akustisches Signal das erfolgreiche Speichern bestätigt. Das funktioniert genauso auch über die Funk-Fernbedienung bei Soundbar und Soundbar.

Bei Bedarf kann nun dieser zuvor gespeicherte Stream erneut gestartet werden, indem die entsprechende Taste kurz gedrückt wird. Das funktioniert selbst dann, wenn die Geräte sich im Standby befinden oder die Raumfeld App gerade nicht gestartet ist. Auch das Handy braucht dabei keine aktive Verbindung. Man kann zudem jederzeit die Tasten neu belegen. So einfach geht clever.

 

Jetzt mehr erfahren über Stereo M mit Direktwahltasten

raumfeld stereo m

Raumfeld
Stereo M


zu weiteren Infos

Direktwahltasten: per Tastendruck direkt zum Lieblingsstream
5 (100%) 2 votes

Ähnliche Beiträge

Autor

Teufel Blog Redaktion

Teufel Blog Redaktion

Alles über Lautsprecher, Heimkino und HiFi-Trends. Zudem haben wir jede Menge praktische Tipps und Tricks für zu Hause.