Festivals im Osten: Unsere 6 Geheimtipps

Endlich wieder Festival-Saison! Endlich wieder die eigenen Lieblingsbands live erleben! Das Ding ist: Es gibt unzählige Musik-Festivals in Deutschland, da kann man schonmal den Überblick verlieren. Wenn du aus einem der neuen Bundesländer kommst bzw. dieses Jahr mal ein Festival im Osten Deutschlands besuchen möchtest, haben wir etwas für dich: Entdecke unsere Geheimtipps für Festivals in Berlin-Brandenburg, Sachsen(-Anhalt), Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen.

Wurzelfestival (06.–09.06.2024, Brandenburg)

Niedergörsdorf bei Jüterbog südlich von Berlin wird Anfang Juni zum Wallfahrtsort der „Wurzelkinder“, wie die Veranstalter dieses Festivals ihre Gäste liebevoll nennen. Zu hören gibt’s nicht etwa Roots Music (wobei Reggae und Dub auch im Programm sind), sondern hauptsächlich Electro. Gefeiert und gechillt wird etwa zu Techno, House und Psytrance, aber auch zu Drum ’n‘ Bass, Synthie-Pop und Downtempo. Die Floors haben so schöne Namen wie „Märchenwald“, „Oase“ oder „Waldphilharmonie“ – und das sind mehr als nur Hinweise darauf, dass beim Wurzelfestival eine entspannte Atmosphäre im Vordergrund steht.

Die Wurzelfamilie macht es ihren Kindern leicht, umweltfreundlich zum Festival zu kommen: Wer es bis zum Bahnhof Jüterbog schafft, wird mit einem Shuttle-Bus zum Gelände gefahren. Du solltest allerdings schon im Besitz eines Tickets sein, um diesen Service zu nutzen. Tickets fürs Wurzelfestival bekommst du hier.

YouTube

Wenn du das Video lädst, erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen von YouTube einverstanden.
Mehr erfahren

Video laden

Teufel ist übrigens exklusiver Partner des Wurzelfestivals und stattet die DJs mit den Kopfhörern REAL BLUE PRO aus. Zudem sind auf dem Secret Floor in einem ausgedienten S-Bahn-Wagen die Festival-Lautsprecher POWER HIFI und ROCKSTER AIR 2 im Einsatz.

İÇ İÇE, Baby! Das Festival für anatolische Klänge (15.06.2024, Berlin)

Der Name dieses Berlin-Festivals verleitet zum Wortspiel. Den Song Ice Ice Baby von Vanilla Ice dürften die meisten kennen. Tatsächlich hat „İÇ İÇE“ herzlich wenig mit dem einstigen Pop-Klassiker zu tun. Der aus dem Türkischen stammende Wortlaut heißt so viel wie „miteinander verwoben“ und steht stellvertretend für die anatolische Musikrichtung dieses Festivals in Berlin-Kreuzberg.

Mit dem İÇ İÇE Festival möchte das Veranstalter-Team, das mehrheitlich queeren und migrantisierten Menschen besteht, ein Happening erschaffen, das Raum für Kunst und Kultur gibt und verschiedene Communitys zusammenbringt.

Zum diesjährigen Line-up gehören zum Beispiel Adalet Müzeyyen, Adir Jan, Alif Zey und Adrian Blount.

YouTube

Wenn du das Video lädst, erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen von YouTube einverstanden.
Mehr erfahren

Video laden

Full Force Festival (21.–23.06.2024, Sachsen-Anhalt)

Darf’s gerne laut und extrem sein? Dann ab zum Full Force Festival, das direkt auf dem berühmten Ferropolis-Gelände östlich von Dessau in Sachsen-Anhalt stattfindet.

Für die gehörige Metal-, Hardcore- und (Pop-)Punk-Dröhnung sorgen u. a. Five Finger Death Punch, Sodom, Alligatoah, Bad Religion, Kadavar und Dropkick Murphys.

Dabei kannst du dich ins Getümmel vor insgesamt 4 Stages schmeißen. Es gibt …

  • die MAD MAX Mainstage (Einmal All-in, bitte!),
  • die BACKYARD Stage (eher kuschlige Clubatmosphäre),
  • die HARDBOWL Stage (Beatdown-Moshpits!!!),
  • und die MEDUSA Stage (Strandkonzert-Atmosphäre).

Das ist der offizielle Aftermovie vom letzten Jahr:

YouTube

Wenn du das Video lädst, erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen von YouTube einverstanden.
Mehr erfahren

Video laden

Stoned from the Underground (11.–13.07.2023, Thüringen)

Bei dem Titel ist sofort klar, was du hier bekommst! It’s Time for Rock! Beim Stoned from the Underground Festival (Thüringen), das 2001 zum ersten Mal stattfand, werden im Juli ca. 1.500 Rock-Fans erwartet. Das Gelände befindet sich direkt neben dem Alperstedter See, der nur ein paar Kilometer von Erfurt entfernt ist.

Zu den diesjährigen Headlinern gehören Weedeater, Lowrider, Greenleaf, Slomosa und Ghostwoman. Weitere 23 Bands, darunter Black Capricorn, Earth Tongue und High Desert Queen, komplettieren das Line-up.

Es gibt einen Live-Mitschnitt des Auftritts von Daily Thompson im Jahr 2022:

YouTube

Wenn du das Video lädst, erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen von YouTube einverstanden.
Mehr erfahren

Video laden

Lesetipp: Du bist auf der Suche nach Festivals im Norden? Wir haben die angesagtesten Festivals in und um Hamburg für dich aufgelistet.

Feel Festival (25.–28.07.2024, Brandenburg)

4 Tage Electro, House, Indie-Rock und Pop am Bergheider See (Lausitz), das sind die Hard Facts, die bereits bekannt sind. Zu welchen Bands gedanced werden darf, ist noch geheim. Feel-Anhänger müssen sich leider noch in Geduld üben. Das Line-up wird erst kurz vor dem Festival bekannt gegeben. Das ist schon ein bisschen gemein, oder?

Trage dich deshalb am besten in den Feel-Newsletter ein.

Mit diesem vierminütigen Image-Film bekommst du schonmal einen guten Eindruck, was dich dieses Jahr erwartet. Außerdem gibt es 5 öffentliche Playlists vom Feel-Team. Hör doch mal rein!

YouTube

Wenn du das Video lädst, erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen von YouTube einverstanden.
Mehr erfahren

Video laden

Lesetipp: Glück ist, wenn der Bass einsetzt: Ursprünge und Geschichte des Techno.

Fürs Warm-up vor der Festivalsause: Teufel Kopfhörer auf, Kopf aus!

REAL BLUE PRO

REAL BLUE PRO

279,99 €349,99 €In verschiedenen Farben
REAL BLUE NC

REAL BLUE NC

159,99 €229,99 €In verschiedenen Farben
REAL BLUE

REAL BLUE

129,99 €169,99 €In verschiedenen Farben

Colors of Beat Festival (06.–07.09.2024, Sachsen)

Woran denkst du bei Seed, Shaggy, Gentleman und Jan Delay? Genau, Reggae- und Ska-Vibes vom Feinsten! Ebendies erwartet dich im September beim Colors of Beat Festival in Torgau, Sachsen.

Gönn dir zwei Tage lang beste jamaikanische Reggae-Beats – für die gechillte Atmo sorgen u. a. Liedfett, Mellow Mood, Meta and The Cornerstones und Dr. Ring Ding.

Aber nicht nur die Mucke am idyllischen Torgauer Waldbad lädt zum Entspannen ein. Neben den Musik-Acts bieten die Veranstalter weitere Aktivitäten an, etwa Kunstausstellungen und Workshops. On top gibt es lokale Snacks.

Hier bekommst du ein paar Video-Impressionen:

YouTube

Wenn du das Video lädst, erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen von YouTube einverstanden.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Festivals im Osten

  • Das splash! Festival ist das bekannteste Hip-Hop-Festival in Deutschland und findet vom 3. bis 6. Juli 2024 genauso wie das Full Force Festival auf dem Ferropolis-Gelände statt.
  • Beim SonneMondSterne Festival kommen Fans von elektronischer Musik und Hip-Hop auf ihre Kosten. Das Festival steigt vom 9. bis 11. August 2024 in Saalburg (Sachsen).
  • Das Highfield findet vom 16. bis 18. August 2024 statt. Am Störmthaler See erwarten dich die angesagtesten Indie- und Rock-Bands.

Deine Festivalbegleiter: ROCKSTER von Teufel

Tragbarer Lausprecher ROCKSTER CROSS am Wasser
Der ROCKSTER CROSS verbreitet überall Partylaune.

▶ Der ROCKSTER CROSS lässt dich unterwegs garantiert nicht hängen. Der äußerst robuste Outdoor-Lautsprecher kommt mit IPX5-Zertifizierung, Bluetooth aptX®, bis zu 16 Stunden Akkulaufzeit und einem praktischen Tragegurt. Ob im Waldbad, auf dem Weg zur Party oder eben auf dem Festival. Cross your limits!

ROCKSTER AIR 2: Du willst es soundtechnisch so richtig krachen lassen und hast kein Problem damit, auch mal im Mittelpunkt zu stehen? Dann brauchst du den XL-Bluetooth-Speaker mit integriertem Hochleistungsakku. Mit diesem Sound-Upgrade trumpfst du bei jeder Indoor- und Outdoor-Party ordentlich auf. Anschlüsse für Mikrofon und Instrumente sind ebenso on Bord wie eine praktische Powerbank-Funktion. Perfekt für die Zeltplatz- oder Karaoke-Party.

Für nice Mucke von unterwegs: Mobile Lautsprecher von Teufel

ROCKSTER

ROCKSTER

899,99 €999,99 €
BOOMSTER

BOOMSTER

299,99 €369,99 €In verschiedenen Farben

Das etwas andere Festival: Fête de la Musique

Jedes Jahr findet am 21. Juni, am Tag der Sommersonnenwende, die Fête de la Musique statt. Musikalisch bekommst du am längsten Tag des Jahres deutschlandweit einiges geboten – und das völlig kostenlos. Auch in vielen Städten Ostdeutschlands kannst du die Gigs von Singer-Songwritern, Bands, DJs, Rappern und Künstlern besuchen, z. B. in Berlin, Potsdam, Erfurt, Leipzig, Halle, Chemnitz und Magdeburg.

Lesetipp: Du brauchst noch ein paar Geheimtipps für kleine Festivals in Deutschland? Dann check direkt noch unsere Liste mit 9 Festival-Geheimtipps für 2024.

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Hinweis: Kommentare, welche Supportanfragen umfassen, werden nicht veröffentlicht. Bitte wenden Sie sich bei Themen wie Bedienung, Reklamation oder Kompatibilität an unseren Kundenservice. Vielen Dank.

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.

Autor:in

Teufel Blog Redaktion

Alles über Kopfhörer, Bluetooth-Speaker & Heimkino. Dazu praktische Tipps und Tricks für besten Sound von unserem Inhouse-Experten-Team.