Die Ringe der Macht: Alles zum neuen „Herr der Ringe“-Serien-Prequel

Vor ungefähr sechs Jahren, also 2017, verkündigte Amazon seinen Plan, uns mit neuen Geschichten aus Mittelerde zu beglücken. Für Elben mag das nur ein Wimpernschlag sein, aber wir Menschen habe lange gewartet, und unsere Geduld wurde belohnt: Inzwischen kannst du die gesamte erste Staffel der Prequel-Serie Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht streamen. Wir verraten dir alles Wichtige zu Amazons lang erwartetem Serienhit!

Synopsis der Serie: Rachegelüste, Fernweh und verbotene Liebe

Mittelerde, über 3.000 Jahre bevor die Gemeinschaft des Ringes zu ihrer großen Reise aufbrach: Die ehrbare Elbin Galadriel (Morfydd Clark) sinnt auf Rache, seit sie ihren Bruder Finrod (Will Fletcher), den letzten Noldorfürsten, im Kampf gegen das Böse verloren hat. Schuld an seinem Tod trägt der Maiar Sauron (Anson Boon), der Finrods Gesicht einst mit einem dunklen Zeichen versehen hat. Viele Jahrhunderte und friedvollere Zeiten sind seitdem ins Land gezogen. Doch eine neue Finsternis lauert bereits, die alle Bewohner Mittelerdes betreffen wird. Von dem aufgeweckten Haarfuß-Mädchen Nori (Markella Kavenagh), das von der Welt außerhalb ihres Dorfes träumt, bis hin zu dem Elbensoldaten Arondir (Ismael Cruz Córdova), der sich in eine Menschenfrau verliebt hat …

Die Prequel-Serie Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht ist ein filmisches Spektakel, das mit beeindruckenden Kostümen und Kulissen aufwartet. Erwarte gigantische Feuerwerke in Schmetterlingsform, effektvolle CGI-Monster und vieles mehr. In Episode 2 ist vor allem das unterirdische Zwergenkönigreich Khazad-dûm ein Augenschmaus.

Jedoch wirst du bereits beim Lesen der Synopsis festgestellt haben, dass es leider kein Wiedersehen mit altbekannten LotR-Figuren wie Frodo und Co. geben wird. Dafür darfst du dich aber auf jüngere Versionen von ewig und drei Tage lebenden Elben wie Galadriel und Elrond freuen.

YouTube

Wenn du das Video lädst, erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen von YouTube einverstanden.
Mehr erfahren

Video laden

Zurück in die Zu… Vergangenheit: Genau wie Die Ringe der Macht spielt auch die neue GoT-Prequel-Serie House of the Dragon weit in der Vergangenheit und stellt eine völlig neue Figurenkonstellation vor. Das wirkt fast schon wie eine Serien-Verschwörung, oder?

Der Serien-Stream: Auf Amazon kommen LotR-Liebhaber auf ihre Kosten

Hardcore-Fans von LotR werden sich nun wie Gollum fühlen: „Wir wollen ihn! Wir brauchen ihn! Wir müssen ihn haben, den Schatz!“ Doch in diesem Fall geht es nicht um den einen Ring, sondern um das richtige Streaming-Abo.

Amazon Prime: Die Prequel-Serie Die Ringe der Macht lässt sich nur dort streamen. Doch auch für Sparfüchse gibt es da eine Lösung: Wenn du als Abo-Neueinsteiger den 30-tägigen Probezeitraum von Amazon Prime nutzt, sobald alle Episoden erschienen sind, kannst du die ganze Serie am Stück genießen. Auch der allgemeine Herr der Ringe-Stream ist hier verfügbar.

Kann ich Die Ringe der Macht auf Amazon in Dolby Atmos streamen?

Jein, wenn du die Folgen in der englischen Originalfassung schaust, dann steht Dolby Atmos zur Verfügung. In der deutschen Synchronfassung gibt es das Mittelerde-Spektakel leider „nur“ in 5.1-Ton.

Lesetipp: Apropos Dolby Atmos auf Streaming-Diensten – hier verraten wir dir, welche technischen Voraussetzungen du erfüllen musst, um auf Amazon, Netflix & Co. in den Genuss von Dolby Atmos zu kommen.

Episodenliste: Erlebe das vergangene Mittelerde in 8 Folgen

EpisodeDeutscher TitelOriginaltitelReleaseRegie - DrehbuchWo streamen?
1Schatten der VergangenheitA Shadow of the Past65 MinutenJuan Antonio Bayona - J. D. Payne & Patrick McKayAmazon Prime Video
2TreibgutAdrift67 MinutenJuan Antonio Bayona - Gennifer HutchisonAmazon Prime Video
3AdarAdar69 MinutenWayne Yip - Jason Cahill & Justin DobleAmazon Prime Video
4Die Große WogeThe Great Wave71 MinutenWayne Yip - Stephanie Folsom, J. D. Payne & Patrick McKayAmazon Prime Video
5AbschiedePartings72 MinutenWayne Yip - Justin DobleAmazon Prime Video
6UdûnUdûn69 MinutenCharlotte Brändström - Nicholas Adams & Justin Doble & J. D. Payne & Patrick McKayAmazon Prime Video
7Das AugeThe Eye72 MinutenCharlotte Brändström - Jason CahillAmazon Prime Video
8GebundenAlloyed72 MinutenWayne Yip - Gennifer Hutchison & J. D Payne & Patrick McKayAmazon Prime Video

THX-Produkte für ein mächtiges Heimkino-Erlebnis

System 6 THX + Denon X3800H für Dolby Atmos

System 6 THX + Denon X3800H für Dolby Atmos „5.2.4-Set“

Jetzt entdecken

system-4-thx

SYSTEM 4 THX

Jetzt entdecken

System 6 THX

SYSTEM 6 THX

Jetzt entdecken

Der Soundtrack zur Serie: McCrearys und Shores Musik entführt nach Mittelerde

„Die Vergangenheit ist bei uns allen, ob’s uns gefällt oder nicht“, sagt der Elb Arondir in der ersten Folge von Die Ringe der Macht. Und den Fans der Herr der Ringe-Reihe gefällt es definitiv, dass deren Movie-Soundtrack noch viele Jahre später zu berühren weiß. Ob die Prequel-Serie einen ähnlichen Status erreichen wird, bleibt abzuwarten:

Der Soundtrack wurde von dem amerikanischen Komponisten und Musiker Bear McCreary erstellt. Namhafte Produktionen, an denen er ebenfalls beteiligt war und noch immer ist, sind z. B. The Walking Dead und Outlander. Auch Videospiele hat er schon mit Musik untermalt: Für den Soundtrack von God of War wurde er sogar 2019 mit dem BAFTA Games Award for Music ausgezeichnet.

Doch McCreary ist nicht der einzige Komponist, der bei Die Ringe der Macht seine Finger im Spiel hat: Der Titelsong der Serie stammt von der Filmmusik-Legende Howard Shore, der die epischen Melodien aus Der Herr der Ringe und Der Hobbit erschaffen hat, die uns heute noch bewegen. Wenn also McCrearys Arbeit das Sahnehäubchen ist, dann ist Shores Beitrag die Kirsche obendrauf.

Durch das Laden des Players erklärst du dich mit Spotifys/Soundclouds Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Mehr erfahren

Player laden

Hörbücher und Podcasts: Tauche auditiv in Mittelerde ein

Die Ringe der Macht in Buchform? Falls du dir schon Sorgen gemacht hast, ein wichtiges Exemplar in deiner Tolkien-Sammlung vergessen zu haben, dann sei beruhigt: Die Serie basiert auf keinem Buch und hat bis dato auch keine Adaption. Die Showrunner der neuen Herr der Ringe-Serie haben sich durch das vorhandene Material gearbeitet, um nun die Geschehnisse des Zweiten Zeitalters von Mittelerde zu erzählen.

Falls du aber einmal mehr das Dritte Zeitalter erleben möchtest, dann ist das in Hörbuch-Form durchaus möglich: Tolkiens Bücher sind schon lange mit Stimmen von z. B. Gert Heidenreich und Achim Höppner erhältlich. Du kannst auf sie als kostenlose Hörbücher zugreifen, wenn du den Probemonat auf Audible nutzt.

Du hörst lieber Podcasts? Dann darf du diesen hier nicht verpassen: Die Macher des preisgekrönten The Prancing Pony Podcast haben extra zur neuen Prequel-Serie den Podcast The Rings of Power Wrap-up ins Leben gerufen. Lausche Analysen und Spekulationen, gesprenkelt mit jeder Menge Humor und LotR-Insiders:

Durch das Laden des Players erklärst du dich mit Spotifys/Soundclouds Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Mehr erfahren

Player laden

Über Amazon Music ist mittlerweile auch der offizielle Podcast zur neuen Serie verfügbar: The Official The Lord of the Rings: The Rings of Power Podcast. Zusammen mit Felicia Day kannst du hinter die Kulissen der spannenden Serie abtauchen. Jede der acht Folgen der Serie wird in einer eigenen Episode des Podcast detailliert besprochen. Außerdem gibt es jede Menge Hintergrundwissen rund um Mittelerde und die Produktion der Serie. Und nicht zuletzt Interviews mit Schauspielern wie Morfydd Clark (Galadriel) und den Showrunnern J.D. Payne und Patrick McKay.

LotR-Gaming: Kämpfe in Schlachten und erobere Mittelerde!

Die Liste von Spielen rund um die Welt von Herr der Ringe ist nicht von schlechten Eltern. Bereits 1982 kam ein Textadventure namens The Hobbit heraus, das auf dem gleichnamigen Roman von J. R. R. Tolkien basiert. Es folgten zahlreiche weitere Titel, zu denen ein noch größerer Berg dazukam, als die Filme das LotR-Fieber weckten.

Ein preisgekröntes Videospiel ist zum Beispiel Mittelerde: Mordors Schatten, das für PC, PlayStation und Xbox erhältlich ist. Es entführt dich in die Zeit, die zwischen den Ereignissen der Hobbit– und Herr der Ringe-Filmreihen liegt. Erkunde Mittelerde, bestreite Schwertkämpfe und freue dich auf Wiedersehen mit bekannten Figuren wie Gollum – wobei Freude hier vielleicht nicht das richtige Wort ist.

Im Bereich des Mobile Gaming erfreut sich Der Herr der Ringe: Schlacht großer Popularität. Mit diesem Strategiespiel für Android und iOS hast du Mittelerde jederzeit in deiner Tasche und kannst mit einer von zehn Fraktionen die Welt erobern: Wähle entweder ein gutes Land wie Gondor oder komme auf die dunkle Seite der Macht, wie es bei Mordor der Fall ist.

Back to the roots: Digital schön und gut, aber du würdest lieber einen analogen Spielabend organisieren? In dem Fall solltest du unbedingt mal das Brettspiel Der Herr der Ringe (das lässt sich leicht merken) von KOSMOS für 2 bis 5 Spieler ausprobieren.

Ausblick: Auf diese Serien und Filme aus Mittelerde kannst du dich freuen

Zwei gute Nachrichten! Fans des Serien-Prequels dürfen sich jetzt schon auf Staffel 2 freuen, die bereits seit dem 03. Oktober 2022 offiziell in Arbeit ist. Wie in einem Artikel des Hollywood Reporters zu lesen ist, müssen wir uns aber noch eine kleine Weile gedulden. Ein Release vor 2024 ist unrealistisch. Auf was wir uns bei der zweiten Staffel von Die Ringe der Macht einstellen können, analysiert Serien-Nerd Sebastian Gerdshikow in dieser Video-Vorschau.

Und nun zu der News, die ALLEN HdR-Anhängern einen ordentlichen Glücksmoment – oder vielleicht auch Adrenalinboost – beschert haben dürfte: Es kommen neue Der Herr der Ringe-Filme!!! Diese haben wiederum nichts mit der Serie Die Ringe der Macht zu tun. Grund dafür sind wohl vor allem lizenzrechtliche Angelegenheiten. Die neuen HdR-Filme werden im Dritten Zeitalter spielen, wodurch wir uns auf bekannte Gesichter wie Frodo, Aragorn oder Bilbo freuen dürfen.

Vorab haut der japanische Regisseur Kenji Kamiyama noch einen anderen Mittelerde-Ableger raus: Nächstes Jahr wird der Animationsfilm Lord of the Rings: The War of the Rohirrim erscheinen. Dieser spielt vor der Zeit von Frodo & Co. und erzählt die Geschichte des Reitervolks aus Rohan.

  • Lord of the Rings: The War of the Rohirrim (Kinostart: 13.12.24)
  • Die Ringe der Macht, Staffel 2 (Streamingstart tbd)
  • Der Herr der Ringe-Filme (Kinostart tbd)

Erlebe Die Ringe der Macht im ebenso machtvollen Heimkino

Wohnzimmer mit Teufel Ultima 40 Surround AVR für Dolby Atmos 5.1.2-Heimkinosystem
Mit dem Ultima 40 Surround Heimkinosystem für Dolby Atmos richtest du Filmabende der Extraklasse aus.

Ultima 40 Surround Wireless „5.1-Set“: Mit diesem Heimkino-Set erlebst du die neue Herr der Ringe-Serie in bester Akustik. Dank optimierter Klangabstrahlung und hoher Sprachverständlichkeit kommen die Stimmen und Geräusche Mittelerdes wundervoll zur Geltung.

System 6 „5.1-Set“: Auch dieses Heimkino-Set im eleganten Schwarz-Metallic-Look bietet ein ansprechendes Klangerlebnis. Seine Subwoofer sind kabellos ansteuerbar, wodurch du wesentlich flexibler beim Platzieren bist.

▶ Weitere Produkte, mit denen du dir deinen privaten Kinoraum einrichten kannst, findest du im Heimkino-Bereich des Teufel Shops!

Mächtige Soundbars von Teufel

CINEBAR ONE

Jetzt entdecken

Cinebar Pro

CINEBAR PRO

Jetzt entdecken

CINEBAR LUX

Jetzt entdecken

Fazit: Die neue Herr der Ringe-Serie ist Amazons neuestes Serien-Highlight

  • Du kannst Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht auf Amazon Prime abrufen. Auch der normale Herr der Ringe-Stream ist hier verfügbar.
  • Die Handlung spielt über 3.000 Jahre vor den Geschehnissen aus Der Herr der Ringe und dreht sich um die Ereignisse des Zweiten Zeitalters in Mittelerde.
  • Der Soundtrack zur Serie stammt von Bear McCreary, während der Titelsong von Howard Shore komponiert wurde. Beide wurden für ihre Arbeiten mehrfach ausgezeichnet.
  • Es gibt zwar kein Hörbuch zu Die Ringe der Macht, doch dafür den The Prancing Pony Podcast, der sich mit der Serie im Detail auseinandersetzt, sowie den offiziellen Podcast The Official The Lord of the Rings: The Rings of Power Podcast, der dich mit weiteren interessanten Einblicken versorgt.
  • In puncto Gaming wird LotR-Fans eine riesige Auswahl geboten – von Konsolenspielen wie Mittelerde: Mordors Schatten bis hin zu Brettspielen wie Der Herr der Ringe von KOSMOS.

Titelbild: Photo by Ergo Zakki on Unsplash

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Hinweis: Kommentare, welche Supportanfragen umfassen, werden nicht veröffentlicht. Bitte wenden Sie sich bei Themen wie Bedienung, Reklamation oder Kompatibilität an unseren Kundenservice. Vielen Dank.

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.

Autor:in

Teufel Blog Redaktion

Alles über Kopfhörer, Bluetooth-Speaker & Heimkino. Dazu praktische Tipps und Tricks für besten Sound von unserem Inhouse-Experten-Team.