Wettkampf der Kabellosen – AirPlay- und Bluetooth-Lautsprecher im Vergleich

Kabellose Lautsprecher in all ihren Variationen sind in letzter Zeit immer mehr auf dem Vormarsch. Egal, ob kleine Lösungen für unterwegs oder ausgewachsene Standlautsprecher für das Wohnzimmer, in fast allen Bereichen stehen inzwischen kabellose Alternativen zu Verfügung. Ausgenommen ist davon allerdings der High-End-HiFi-Bereich, denn ganz ohne Verluste kann man seine Musik noch nicht durch die Luft senden. Diese Verluste sind aber sehr gering, weshalb kabellose Lautsprecher in vielen Situationen durchaus Vorteile gegenüber den kabelgebundenen Vorgängern bringen können. Das geht los bei der Vielzahl an Verbindungsmöglichkeiten und hört auf bei so einfachen Dingen wie einem fehlenden Kabel: Etwas, womit sich Besitzer kabelloser Lautsprecher nicht herumärgern müssen.

Da keinerlei Kabel benötigt werden, fallen natürlich auch diverse Problemen beim Anschließen des Abspielgeräts weg. Wer eine bluetoothfähige Box zu Hause stehen hat, kann davon ausgehen, dass sich jeder moderne Computer, jedes Smartphone und jedes Tablet damit verbinden kann. Das macht ein solches Gerät natürlich zum idealen Begleiter für Partys, denn so kann jeder Mal DJ sein. Auch wer professionell an das Thema Musik herangeht, profitiert von kabellosen Lautsprechern. Sie ermöglichen beispielsweise die Beschallung mehrerer Räume, die man dann zentral über sein Smartphone oder Tablet steuern kann – wie es Lautsprecher Teufel mit seiner Raumfeld-Serie erfolgreich anbietet.

Raumfeld Stereo LRaumfeld Stereo L – kabellose (WLAN) Standlautsprecher

AirPlay vs Bluetooth – die Unterschiede

Die mit Abstand am häufigsten gestellte Frage, wenn es um kabellose Lautsprechersysteme geht, ist die, ob man sich nun für Bluetooth oder AirPlay entscheiden soll. Und wie so oft hängt die Antwort von den genutzten Geräten ab. Denn von der Funktionsweise durchaus ähnlich, ist hier natürlich die Kompatibilität der eigenen vorhandenen Geräte zu beachten. AirPlay ist natürlich der Standard für alle Apple-Geräte, während Bluetooth alle anderen Hersteller anbieten.

Es ist jedoch auch schon möglich AirPlay unter Android oder Windows zu nutzen. Dafür braucht man meist nur eine App für das jeweilige Smartphone oder Tablet, die jedoch zahlreich im Internet zu finden sind.

Wer also die Musik gerne mal mit nach draußen nehmen möchte, kommt gar nicht vorbei an solch einer praktischen und unkomplizierten Verbindung, egal ob AirPlay oder Bluetooth.

bamster portabler lautsprecher für handy, tablet, laptop via bluetooth
Bamster – Portable Lautsprecher via Bluetooth

Passende Produkte zu diesem Beitrag:

Fazit – viel Qualität, trotz fehlendem Kabel

Inzwischen hat sich einiges getan im Bereich der kabellosen Musikübertragung. War die erste Generation von Bluetooth-Lautsprechern noch nicht vollkommen überzeugend, so präsentieren sie sich technisch inzwischen ausgereifter. Dank moderner Bluetooth-Protokolle wie aptX ist Bluetooth auch heute noch eine durchaus nützliche Übertragungstechnik. Sie eignet sich vor allem für mobile und unkomplizierte Lautsprecher-Lösungen. Insbesondere, weil Bluetooth-Lautsprecher eine direkte Verbindung zwischen Abspielgerät und Lautsprecher ermöglichen und somit ohne bestehendes WLAN-Netzwerk genutzt werden können, beispielsweise im Freien.

Wer dagegen größere HiFi-Ambitionen hat, vielleicht nach einer Multi-Room-Lösung für sein Zuhause sucht oder einfach Wert auf die bestmögliche Übertragungsqualität legt, der sollte sich unbedingt in Richtung WLAN-basierter Lautsprechersysteme orientieren. Hier ist eine absolut verlustfreie Übertragung möglich – geht man von einer Musikbibliothek bestehend aus FLAC- oder WAV-Dateien aus. Eine kabelgebundene Anlage wäre also nur bei noch höherwertigerem Ausgangsmaterial wie Vinyl vorteilhaft. Wer sich übrigens nicht zwischen den beiden Übertragungsmöglichkeiten entscheiden möchte, findet natürlich auch diverse Kompromisslösungen, wie unseren iTeufel Air Blue.

iTeufel Air Blue iTeufel Air Blue – Allround-Lautsprecher mit AirPlay und Bluetooth

Titelbild: Author: Nemo via Pixabay.com
Free for commercial use.

Wettkampf der Kabellosen – AirPlay- und Bluetooth-Lautsprecher im Vergleich
3.7 (74.29%) 14 votes

Neueste Beiträge

  1. Maxi
    25. Feb. 2017, 10:51

    Ein wirklich hilfreicher Artikel :) Ich benutze seit einiger Zeit AirPlay und habe bisher keine großen Probleme festgestellt und eher all die Vorteile genossen. Mitlerweile kann ich mir nicht mehr vorstellen, die Musikübertragung mittels Kabel herzustellen.

  2. Annika
    21. Mai. 2016, 20:16

    Ich habe ebenfalls diese Box! Perfekt ist diese!! Ich habe mir ein Tablet nach langem Vergleich […] bestellt und muss sagen das ich jetzt mit meiner YouTube App alles streame ! Einfach genial.

  3. Tatjana
    14. Dez. 2015, 21:36

    Habe mir vor kurzem ein neues Tablet auf Grund eines Testberichts auf http://www.bestes-tablet.info gekauft! Wirklich top – und dank euch versteh ich jetzt auch die Unterschiede zwischen Airplay usw. Wirklich super…!
    Jetzt kann ich meine Lieblingssongs direkt über Spotify auf meine Teufel-Box streamen.
    Ich liebe es!

Kommentar verfassen

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.

Autor

Teufel Blog Redaktion

Teufel Blog Redaktion

Alles über Lautsprecher, Heimkino und HiFi-Trends. Zudem haben wir jede Menge praktische Tipps und Tricks für zu Hause.