So könnt ihr auch ohne Public Viewing die Fußball-EM 2021 zusammen erleben

Mit einem Jahr Verspätung ist es so weit: Am 11. Juni 2021 startet die Fußball-Europameisterschaft der Männer. Selbst wenn das beliebte „Public Viewing“ bis dahin doch noch nur eingeschränkt möglich sein sollte: Du musst die Spiele nicht allein sehen. Welche Möglichkeiten gibt es, auch bei weiterhin möglichen Kontaktbeschränkungen die EM mit anderen zusammen zu sehen?

Freunde einladen? Könnte schwierig werden

Die Verlockung ist groß: Öffentliches EM-Gucken im Biergarten oder auf der Fanmeile könnten immer noch nicht überall möglich sein, also lädt man die Freunde einfach zum „Home Viewing“ zu sich nach Hause oder in den eigenen Garten ein. Doch Vorsicht! Bis mindestens Ende Juni gelten die Regelungen der „Bundes-Notbremse“. Je nachdem, wie die Situation bei dir vor Ort zum betreffenden Zeitpunkt ist, darfst du nur eine oder einige wenige Personen aus einem anderen Haushalt bei dir empfangen. Ein Fernsehabend mit dem besten Freund oder der besten Freundin ist also drin – solange ihr die dann aktuellen Ausgangsbeschränkungen berücksichtigt. Da zwei der drei deutschen Vorrundenspiele erst um 21 Uhr stattfinden, könnte das allerdings schwierig werden.

Public Viewing online

Klar: Eine Online-Lösung kann die Atmosphäre und das Erlebnis des „echten“ Public Viewings nicht ersetzen. Doch auch wenn alle zu Hause sitzen und mitfiebern, muss keiner darauf verzichten, das Erlebnis mit anderen zu teilen. Dazu gibt es glücklicherweise viele Möglichkeiten. Du musst auch kein Bezahlabo bei einem der privaten Anbieter abschließen, denn die meisten Spiele – darunter die der deutschen Mannschaft – werden im Free TV übertragen. Du brauchst also lediglich ein Gerät, auf dem du den Livestream empfängst, und eine Plattform, auf der du deine Freunde triffst.

Unter dem Stadiondach fotografiertes Bild eines Stadions
Stadionatmosphäre – hoffentlich wie hier im Bild wieder mit Zuschauern – kann auch im Wohnzimmer aufkommen

Angenommen, du nennst bereits eine ansehnliche Heimkino-Anlage dein Eigen oder hast dir ein entsprechendes Setting mit Beamer und Leinwand gebaut – dann verabrede dich doch einfach mit deinen Freunden auf eurer bevorzugten Meeting-Plattform oder zur Teleparty (a.k.a. Netflix Party). Wichtig fürs richtige Gruppenfeeling: Überlegt euch vorher, wie das Ganze ablaufen soll. Ihr könnt zum Beispiel den TV-Ton ausschalten und das Spiel selbst kommentieren. Oder ihr tauscht euch vor dem Anpfiff über die Mannschaftsaufstellungen aus und gebt reihum eure Tipps ab; am Ende kürt ihr dann euren Tippmeister. Sicher fallen euch noch andere Dinge ein, wir ihr das EM-Gucken zu Hause so gestaltet, dass alle Spaß haben.

Heimkino & Zubehör von Teufel

Dolby Atmos Reflekt als 5.1 speaker

DOLBY ATMOS
REFLEKT

Jetzt entdecken

CINEBAR DUETT

Jetzt entdecken

standfuß ac 7001 sp

STANDFUß AC 7001

Jetzt entdecken

Gemeinsam mitfiebern – ohne Zeitverzögerung

Ein häufiges Problem bei Livestreams ist, dass sie mit einer gewissen Zeitverzögerung abgerufen werden. So kann diejenige, die über Kabel guckt, schon ein Tor bejubeln, während derjenige, der über den Browser streamt, erst kurz darauf sieht, was passiert ist. Das nimmt natürlich die Spannung. Eine Lösung wäre, dass ihr euch alle auf dem gleichen Weg das Spiel anschaut. Oder eine/r lädt die anderen ein und startet die Wiedergabe für alle. Am besten ist es, wenn ihr eine Synchronisierungssoftware benutzt. Tools wie Watch2Gether oder SyncPlay sorgen dafür, dass ihr alle das Gleiche zur selben Zeit seht und keiner vor den anderen erfährt, ob das Tor zählt oder nicht. Praktisch an den Tools ist auch, dass sie oftmals mit einer Chatfunktion ausgestattet sind. Und wenn nicht – na, das muss dir anno 2021 keiner mehr sagen.

Für perfekte EM-Stimmung: Teufel Soundsysteme für Haus und Garten

  • CINEBAR ULTIMA: Du willst dein Heimkino möglichst platzsparend aufrüsten? Die CINEBAR ULTIMA ist genau das Richtige für dich: Im kompakten Querformat bringt sie dir dank Dynamore Ultra® breiten Raumklang nach Hause. Damit hörst du auch gut die Kommentare vom Spielfeldrand.

  • Teufel Soundsystem Partylautsprecher Rockster Air
    Teufel Soundsystem Partylautsprecher Rockster Air
  • ROCKSTER AIR: Tolles Wetter und keine Lust auf Home Viewing in den eigenen vier Wänden? Auch da haben wir was für dich: Der ROCKSTER AIR kann überall hin mit genommen werden, ist ideal für die Gartenparty und hat dank Bluetooth auch keine Probleme, den Ton vom TV-Gerät synchron zum Bild zu übertragen.

Jetzt mitfiebern und gewinnen bei unserem Gewinnspiel zur Fußball EM 2021!

Endlich wieder mit unserem Lieblingsteam mitfiebern und im Teufel Gewinnspiel soundstarke Gewinne sichern! Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und stelle dich unseren Fragen rund ums Thema Europameisterschaft 2021 vom 11. Juni bis zum 11. Juli. Wenn du richtig tippst, landest du in unserem Lostopf!
Du willst mitmachen? Klick einfach auf das Bild!

 

Auf der Suche nach dem Fußball Europameister 2021 gibt es bei dem Teufel Gewinnspiel soundstarke Teufel Produkte auch in spannenden Bundles.

Weitere Produkte aus dem Teufel Shop

CINEBAR DUETT

Jetzt entdecken

ROCKSTER GO

Jetzt entdecken

Fazit: EM auch ohne Public Viewing gemeinsam zu Hause sehen

  • Ob du deine Freunde zum EM-Gucken einladen darfst, hängt von den dann geltenden Kontaktbeschränkungen ab.
  • Auf Nummer sicher geht ihr, wenn ihr euch online verabredet und dazu das von euch bevorzugte Tool nutzt.
  • Mit der richtigen Software und den passenden Geräten erlebt ihr spannende Fußballspiele synchron zueinander und mit Surround Sound.

Ähnliche Beiträge

Hinweis: Die Kommentarfunktion steht täglich von 8 bis 21 Uhr zur Verfügung.

Autor

Teufel Blog Redaktion

Teufel Blog Redaktion

Alles über Lautsprecher, Heimkino und HiFi-Trends. Zudem haben wir jede Menge praktische Tipps und Tricks für zu Hause.