Dolby Cinema Logo

Dolby Cinema: Das Superkino kommt nach Deutschland

Voll in einen Film eintauchen – mit realistischem Sound, scharfem Bild, satten Farben und ohne jegliche Ablenkung: All das hat sich Dolby Cinema auf die Fahne geschrieben. Der Kino-Standard von Dolby vereint mehrere Komponenten, die einen Kinobesuch zu einem allumfassenden Erlebnis machen, bei dem du dich voll und ganz auf den Film einlassen kannst. Im Mai 2019 eröffnete das erste Dolby Cinema in Deutschland – die Münchner können sich freuen und seitdem Kino vom Feinsten erleben.

Seit 2014 auf der Erfolgswelle: Dolby Cinema

Dolby Cinema vereint auf der technischen Seite zwei Komponenten: Dolby Atmos für den Sound und Dolby Vision für das Bild. Einzeln erfreuen uns diese Technologien bereits länger. Dolby Atmos wurde 2012 entwickelt und hat vielleicht bereits Einzug in dein Wohnzimmer gehalten. Auch Teufel bietet im Shop einige Anlagen mit Dolby Atmos an. Und es gibt auch bereits Fernseher mit Dolby Vision, die dir auch zu Hause beste Bildqualität liefern.

In einem Dolby Cinema werden ein raumfüllender Ton und ein perfektes Bild miteinander kombiniert. 2014 lief der erste Film in einem Dolby Cinema in Eindhoven in den Niederlanden. Ein Jahr später startete die Dolby-Cinema-Offensive in den USA, wo mittlerweile mehr als 100 Kinosäle Augen und Ohren verwöhnen.

Dolby Cinema in den Niederlanden
Dolby Cinema in den Niederlanden: Dolby Vision und Dolby Atmos sorgen gemeinsam für großes Kino

Dolby Vision, Dolby Atmos und ein durchgestylter Kinosaal

Bild und Ton sind im Kino selbstverständlich essenziell. Genauso wichtig ist jedoch, dass du gut sitzt, dich auf deinem Platz für die Dauer des Films wohlfühlst und dich nichts vom Kinoerlebnis ablenkt. Um das zu erreichen, hat Dolby ein Gesamtkonzept mit bestimmten Vorgaben zu Sound, Bild und Ambiente entwickelt.

Dolby-Atmos-Sound

Für Sound-Freaks wie uns geht Ton über alles. Und es gibt kaum etwas Besseres als Dolby Atmos. Der 3D-Sound hüllt dich völlig ein. Dies schaffen unzählige Lautsprecher, die überall im akustisch vollständig isolierten Dolby Cinema verteilt sind. Im neu eröffneten Kino in München sind es 116 Lautsprecher und 8 Subwoofer, die den Ton auf 51 Kanäle splitten. Sie befinden sich vor dir, hinter der Leinwand, außerdem seitlich und auch an der Decke. Die Verteilung der einzelnen Töne ist fein abgestimmt, um ein möglichst realistisches Klangerlebnis zu erzeugen.

Dolby Cinema
Dolby Cinema – bester Sound sowie bestes Bild und durchgestylt von vorne bis hinten.

Dolby-Vision-Bild

Genauso wichtig für Filmenthusiasten ist selbstverständlich das Bild. Dolby Vision kam fast zeitgleich mit dem Dolby-Cinema-Konzept auf den Markt. Die riesige Leinwand erstreckt sich über die gesamte Wand und ist leicht gebogen. Der Dual-Laserprojektor präsentiert dir Farben im erweiterten Rec.2020-Farbraum und verblüfft dich mit einer hohen Dynamik und einem HDR-Kontrast, der normale Projektoren in den Schatten stellt.

Die 4K-Dual-Laserprojektoren machen einen Unterschied, den selbst wenig anspruchsvolle Kinogänger bemerken: Bei Projektoren mit Xenon-Lampen ist ein Kontrastwert von 2000:1 üblich. Herkömmliche Laserprojektoren bringen es immerhin auf 4000:1 oder 8000:1. Doch in einem Dolby-Vision-Kino sorgen Kontrastwerte von bis zu 1.000.000:1 für eine beeindruckende Schärfe und Bildtiefe. Vor allem Schwarz begeistert, denn seine Tiefe kommt der auf einem OLED-TV gleich.

Auch die Lichtstärke ist deutlich erhöht. 3D-Filme waren bisher deutlich dunkler als 2D-Filme. In einem Dolby Cinema genießt du die dritte Dimension nun genauso hell wie 2D in einem normalen Kinosaal. 2D in Dolby Vision ist etwa doppelt so hell, wie du es von bisherigen Kinogängen gewohnt bist.

Dolby-Cinema-Design

Bei einem gestochen scharfen Bild und immersivem Sound ist in einem Dolby Cinema noch nicht Schluss. Das gesamte Erlebnis zählt: vom Betreten des Kinosaals bis zum Abspann. Darum gibt es ein eigens für Dolby Cinemas entwickeltes Designkonzept:

  • Der Weg in den Kinosaal führt durch einen Gang, in dem wandfüllend ein Videoclip passend zum Film gezeigt wird.
  • Der Saal ist ganz in Schwarz gehalten – Boden, Wände, Decke und Sitze sollen kein Licht reflektieren und streuen können.
  • Die Sitze selbst sind ein Genuss und so bequem, dass man fast aufpassen muss, nicht einzuschlafen. Die Sitzreihen sind leicht bogenförmig angeordnet, damit du von überall gut auf die Leinwand blicken kannst.
  • Das Licht im Saal ist reduziert und dezent – nichts soll den Kinobesucher blenden und die Augen irritieren.
  • Die Lautsprecher sind zwar kraftvoll und zahlreich vertreten, davon siehst du jedoch nichts. Denn die Boxen sind versteckt angebracht, damit sie das cleane Ambiente nicht stören.

Dolby Atmos-Sound von Teufel

system-4-thx

System 4 THX

zu weiteren Infos

LT5 AVR für
Dolby Atmos 5.1.4

zu weiteren Infos

Dolby Atmos Reflekt als 5.1 speaker

Dolby Atmos
Reflekt

zu weiteren Infos

Wo gibt es Dolby Cinemas?

Wenn du ein Dolby Cinema in Deutschland von innen sehen möchtest, musst du einen Ausflug nach München planen. Im Mathäser Filmpalast wurde der Kinosaal 1 vollkommen umgebaut. Vielleicht ist aber auch der Weg in die Nachbarländer näher. In den Niederlanden haben mittlerweile fünf Dolby Cinemas eröffnet, in Österreich sind es zwei.

Weitere Kinos befinden sich in Frankreich, Spanien und England. Der Löwenanteil wurde in den USA und in China realisiert. Weltweit sind es mittlerweile über 200 Kinosäle nach Dolby-Cinema-Standard.

Dolby Sound zu Hause: Dein Heimkino von Teufel

Ultima 40 Surround AVR für Dolby Atmos „5.1.2-Set“

 

  • Ultima 40 Surround AVR für Dolby Atmos „5.1.2-Set“: Hinter diesem gewaltigen Namen verbirgt sich ein Klangwunder der Extraklasse. Du willst Kinosound zu Hause? Dann musst du nicht weitersuchen. Standlautsprecher, Subwoofer, Rear- und Reflekt-Lautsprecher sowie ein Receiver samt allen Kabeln versorgen dich rundum. Unser Guide hilft dir, dein Heimkino richtig einzurichten, damit du die volle Leistung genießen kannst.
  • Reflekt: Du hast bereits eine starke Anlage und willst auf Dolby Atmos upgraden? Auch das ist kein Problem, denn dafür gibt es Reflekt: Zwei Lautsprecher lenken den Sound an die Decke, die ihn reflektiert, und bescheren dir damit ein Rundum-Hörerlebnis.

Weitere starke Anlagen von Teufel

concept e 450 digital

Concept E 450

zu weiteren Infos

cinesystem trios 5.1 set l

Cinesystem Trios

zu weiteren Infos

Consono 35 – 5.1

zu weiteren Infos

Fazit: Wenn Kino ein Erlebnis sein soll

  • Wer sich einen Kinobesuch gönnt, der möchte auch etwas geboten bekommen. Dolby Cinema wird diesem Anspruch gerecht: mit einem Gesamtkonzept, das dich vollkommen in einen Film eintauchen lässt und keinesfalls „nur“ Bild und Ton optimiert.
  • Ein Film muss auf Dolby Vision ausgelegt sein, damit er mit den neuen optischen Features abgespielt werden kann – eine nachträgliche Überarbeitung ist aber möglich.
  • Immer mehr neu gedrehte Filme werden sich auf den Dolby-Cinema-Standard einstellen, da viele große Studios Dolby unterstützen.
Titelbild: ©Travis Wise bestimmte Rechte vorbehalten. Quelle: flickr
Dolby Cinema: Das Superkino kommt nach Deutschland
5 (100%) 2 vote[s]

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.

Autor

Teufel Blog Redaktion

Teufel Blog Redaktion

Alles über Lautsprecher, Heimkino und HiFi-Trends. Zudem haben wir jede Menge praktische Tipps und Tricks für zu Hause.