filmmagazin deadline die gruseligsten Filme

Gruselfilme: Die gruseligsten Horrorfilme aller Zeiten

Du liebst Filme der etwas anderen Art und stehst auf Genrekino wie Horror, Mystery, Suspense, Sci-Fi, Action, Surreales oder schrägen Humor? Dann bist du bei dieser Blogserie genau richtig. Hier präsentieren die Redakteure von „DEADLINE – das Filmmagazin“ & Teufel in den „Heimkino-Charts“ ihre ganz persönlichen Top 3 der besten Filme und Serien zu einem wechselnden Thema und sorgen damit für neues Futter für deine Heimkino-Anlage.

Diesmal geht es um die gruseligsten Filme aller Zeiten (Ausgabe #72).
Viel Spass beim Lesen und (vielleicht) ansehen!

Die Top 3 der besten Gruselfilme von…

Teufel Deadline Filmmagazin

➊ THE CONJURING – Clap, clap! Der Schock saß tief nach dem unheimlichen Gesamtsetting und dem Spannungsaufbau.
➋ INSIDIOUS oder SINISTER – Ein Beweis, dass jahrelanger Filmkonsum nicht dazu führt, dass man abhärtet. Die konnte ich nicht alleine anschauen.
➌ DAS OMEN, DER EXORZIST, POLTERGEIST, ALIEN – Ein paar prägende Klassiker ließen mich damals in den frühen 80ern beim Anschauen Nägel beißen. Aber auch neuere J- oder K-Geisterhorrorfilme!

➊ THE THING – Carpenters furioses Meisterwerk mit den besten handgemachten Effekten aller Zeiten und einer zeitlos spannenden Story.
➋ MANDY – Eine filmische Offenbarung und eine poetisch-grausige, visuell überbordende Zeitreise zurück in die 80er-Jahre.
➌ BIS DAS BLUT GEFRIERT – Die unheimliche, stimmungsvolle Verfilmung von Shirley Jacksons HAUNTING OF HILL HOUSE bleibt bis heute unerreicht, sorry, Netflix!

Teufel Deadline Filmmagazin

➊ DER EXORZIST / Friedkins Meisterwerk … Bei mir reicht es schon aus, dass jemand »Dimi, please« wimmert – und alle Armhärchen stehen. Im Auto, auf einer Party, egal wo: DER EXORZIST hat sich in Leib und Seele festgebrannt.
➋ JU-ON: THE GRUDGE / Auch wenn man sich mittlerweile an langhaarigen Geistern sattgesehen haben mag: Die Schlafzimmerszene im japanischen Original hat Grenzen überschritten. Die Bettdecke! Das geht einfach nicht!
➌ BLAIR WITCH PROJECT / 1999 wegweisend und immer noch ein starkes Stück Found-Footage-Horror
Teufel Deadline Filmmagazin
➊ IT COMES AT NIGHT – Wie THE QUIET PLACE schafft der ICAN eine Atmosphäre andauernder Bedrohung. Jedes nächtliche Geräusch im Haus setzt im dunklen Kino stoßweise eine Überdosis Adrenalin frei.
➋ BLAIR WITCH PROJECT – Im Kino, wo man den Blick nicht abwenden kann, die Orientierung schnell verliert und der Tonspur ausgeliefert ist, sorgt der Found-Footage-Horror für einen Dammbruch.
➌ RINGU – Wenn Sadako auf dem knisternden Video aus dem Brunnen
emporsteigt und schließlich mit abgehackten Bewegungen den Fernsehbildschirm durchbricht, stockt kurz der Atem.

➊ NIGHT OF THE LIVING DEAD – Vom ersten Moment an beunruhigend und schockierend, also so, wie Horror sein muss.
➋ DER EXORZIST – Egal, in welcher Fassung, dieser Klassiker zeigt die erschreckende Natur des Bösen in uns und in der Welt.
➌ RINGU – Apokalyptischer, sehr grusliger Horrorfilm mit einem noch gruseligeren Monster. Mit dem Original aus Japan kann das US-Remake nicht mithalten.

➊ DAS PARFÜM DER DAME IN SCHWARZ – Francesco Barillis – sichtbar seine Herkunft aus der Malerei – Meisterwerk, das eisig schaudert und dabei nicht begreifbar ist. Das Finale unausweichlich und fassungslos.
➋ MAGIC – Richard Attenborough schuf DEN Puppenfilm. Ein junger, doch bereits meisterhafter Anthony Hopkins kann den Kampf gegen seine eigene Kreation nur verlieren.
➌ WENDIGO – Viel zu selten gesehen. Regisseur Larry Fessendens Mystery-thriller im tierverschneiten Wald, über den die Kreatur des Wendigo (»der Menschenfresser«) wacht.

➊ NIGHTMARE ON ELM STREET – Freddy Krueger und die Idee der Gefahr im Schlaf dürfen hier nicht fehlen. Der erste und der sechste Teil gehören zu den besten der Serie.
➋ DAS OMEN – Ein unübertrefflicher Klassiker. Noch jahrelang schaute ich hinter dem Badezimmerfenstervorhang, ob der Teufel dort nicht in der Form eines Raben lauerte.
➌ THE WIZARD OF OZ (1939) – Mit Dorothys furchterregenden Freunden. Die haben mich als Kind mehrmals in meinen Albträumen verfolgt und können mit Grimms Hexe konkurrieren.

➊ THE DESCENT – Klaustrophobisch, düster und keine Sekunde fad,
dazu ein Score für die Ewigkeit, ein kleines Meisterwerk.
➋ SIEBEN – Ein großes Meisterwerk, aber vor allem ein nihilistischer Abgesang auf die Welt, und wer bei der Duftbaumszene nicht die Hosen voll hat, ist klinisch tot.
➌ RINGU – Da kriecht die doch am Ende echt aus der Glotze!

Teufel-Deadline-Filmmagazin-YazidBenfeghoul

➊ BIS DAS BLUT GEFRIERT – Weil der Titel ausnahmsweise Programm ist und der Film neben FRANKENSTEIN zu den unheimlichsten Gruseln aus meiner Kindheit gehört
➋ A TALE OF TWO SISTERS – Weil einem das Mark im Steißbein gefriert und einen das Grauen regelrecht packt, so unheilvoll unheimlich und düster, wie einem das Geschehen serviert wird.
➌ SINISTER – Weil er wahrlich heraussticht und es kaum einen modernen Horrorfilm mehr gibt, der einen wirklich zu gruseln in der Lage ist, ohne auf pompöse Soundhascherei zu setzen.

➊ DER EXORZIST – Hollywood war noch nie so gruselig, vorher gab es nichts Vergleichbares.
➋ DAS OMEN – Auch ein großer Hollywood-Studiofilm, der Urängste ansprach und mit Damien den reinen Horror verbreitet.
➌ PSYCHO – Hitchcocks Klassiker änderte alles: die Film- und Schnitttechnik, die Erwartungshaltung der Zuschauer, weil er unbequem, unheimlich und nervenzerrend ist und war.

About: DEADLINE – Das Filmmagazin

Ende 2006 aus der Taufe gehoben, ist DEADLINE eines der führenden Genremagazine in Deutschland. DEADLINE liefert einen fundierten, ebenso unterhaltsamen wie informativen Blick vor und hinter die Kulissen. Als Magazin für Freunde der ausgefallenen Unterhaltung widmet sich DEADLINE alle zwei Monate neben dem Schwerpunkt Film auch den Sparten Games, Comics und Hörspiele.

Zudem bietet DEADLINE auf www.deadline-magazin.de Film- und Game-Trailer, topaktuelle Kinoreviews, erweiterte Inhalte wie Interviews in voller Länge sowie Neuigkeiten aus aller Welt.

Hol dir den Teufel Heimkino-Sound nach Hause

Du hast Lust auf fetten Heimkino-Klang? Teufel hat da vielleicht was für dich :p

Entdecke jetzt die neue Ultima Serie

Gewinnspiel Januar 2019  (beendet)

Vielen Dank an unglaubliche 559 Teilnehmer und ihre passenden und teilweise witzigen Antworten. Die glücklichen Gewinner sind im den Kommentaren ausgewiesen und werden per E.Mail benachrichtigt.

> Das waren die Teilnahmebedingungen (ansehen oder downloaden)

Noch mehr Heimkino

System 6 THX

System 6 THX

zu weiteren Infos

cinebar trios 3.1

Cinebar Trios

zu weiteren Infos

Nicht das Passende dabei? Dann besuche unser Heimkino-Seiten im Webshop

Gruselfilme: Die gruseligsten Horrorfilme aller Zeiten
4.7 (94.12%) 17 vote[s]

Ähnliche Beiträge

  1. Gisela
    17. Feb. 2019, 21:52

    28 Days Later

  2. SterneundMeer
    17. Feb. 2019, 21:03

    The Ring fand ich mega gruselig!

  3. Kerstin
    17. Feb. 2019, 19:19

    Hostel

  4. Markus Junge
    17. Feb. 2019, 17:41

    Tucker and Dale vs Evil,
    Get Out,
    Insidious,
    „Conjuring“ I und II,
    Halloween,
    Shining,
    Paranormal Activity

  5. Tomasz
    17. Feb. 2019, 16:12

    Long Island Cannibal Massacre

  6. Bianca
    17. Feb. 2019, 15:16

    Get Out

  7. Mathias
    17. Feb. 2019, 12:36

    Als Jugendlicher habe ich „Poltergeist“ und „The Fog“ gesehen. Das war sehr gruselig!
    Heute ist ES mein Gruselfavorit!
    Viele Grüße

  8. Tobias
    17. Feb. 2019, 11:54

    Mulholland Drive – Straße der Finsternis von David Lynch

  9. Eddy
    17. Feb. 2019, 10:01

    Erst wollte ich mit „Daniel, der Zauberer“ antworten, aber so gruselig wollen wir es dann doch nicht haben. Ein tatsächlicher Horrorfilm hat mich jedoch geprägt wie kein anderer, leider auch weil ich ihn heimlich mit 9 Jahren zum ersten Mal geschaut hatte. Die Rede ist von Stephen King’s „ES“. Ein Clown, eigentlich Symbol für Humor und Freude. Doch dann sitzt er plötzlich im Abfluss einer friedlichen Siedlung und frisst Kinder. Das hat in mir eine tiefe Angst vor den geschminkten Zirkuskünstlern entwickelt und setzt definitiv den Höhepunkt in der Horrorfilmhistorie.

  10. Michelle
    16. Feb. 2019, 19:13

    Der Exorzist

  11. Malte S.
    16. Feb. 2019, 10:36

    REC fand ich persönlich äußerst gruselig!

  12. Tom
    14. Feb. 2019, 22:34

    Tanz der Dämonen (1990)

  13. Jürgen Stephan
    14. Feb. 2019, 10:09

    DER EXORZIST

  14. Sandy
    14. Feb. 2019, 0:07

    1. Martyrs
    2. Eden Lake
    3. Frontier(s)

  15. HEIKE EMMA O
    12. Feb. 2019, 13:23

    ES

  16. Marc
    12. Feb. 2019, 5:14

    Friedhof der Kuscheltiere

  17. Daniela
    12. Feb. 2019, 5:13

    Insidous

  18. sylle
    11. Feb. 2019, 19:52

    Jeepers creepers Teil 1

  19. Andrea
    11. Feb. 2019, 17:45

    Evil Clutch (1988)

  20. Peter Gottfried
    11. Feb. 2019, 16:50

    Alle Teile von Sisi

    • Teufel Blog Redaktion

      Teufel Blog Redaktion
      12. Feb. 2019, 10:12

      Das werden andere anders sehen, aber ist ja immer Geschmackssache :)

  21. Nils
    10. Feb. 2019, 20:25

    aktuell Sinister..

  22. Berta
    10. Feb. 2019, 17:44

    Der Blob von 1988

  23. Lily K.
    09. Feb. 2019, 21:44

    The Hills have eyes

  24. Henrike O
    09. Feb. 2019, 12:25

    ES

  25. Armin
    08. Feb. 2019, 0:52

    Braindead

    • Teufel Blog Redaktion

      Teufel Blog Redaktion
      19. Feb. 2019, 10:28

      Herzlichen Glückwunsch zm Gewinn der DEADLINE Jahresausgabe!!! Weitere Infos zum Versand folgen per Email.

      Dein Teufel Blog Team

  26. Kris
    07. Feb. 2019, 16:08

    A Tale Of Two Sisters (Süd-Korea 2003)

  27. Christel
    07. Feb. 2019, 12:44

    Das Engelsgesicht – Drei Nächte des Grauens 1982

  28. Silvi
    07. Feb. 2019, 1:25

    Scarecrows von 1988

  29. Vanessa
    06. Feb. 2019, 12:30

    Es

  30. Patrick
    05. Feb. 2019, 21:30

    ES – Es wundert mich, dass der nicht von der Redaktion genannt wurde… Hätte ich mir den als Kind angeschaut, hätte ich wohl Jahre voller Albträume gehabt – aber ich war brav. Ich finde auch das Remake genial mit Bill Skarsgard als Pennywise!
    THE GRUDGE – DER FLUCH – dieses Geräusch! Da bekomme ich ja schon Angst wenn ich das selber mache :)
    SILENT HILL – Ich weiß schon ganz genau warum ich das nie auf dem PC oder der Konsole gespielt habe! Auch der Film lässt einem keine Minute Atempause…

    Nennenswerte Erwähnungen der Neuzeit: REC (Span.Orig.), Ruinen, Creep, Haus der 1000 Leichen/The Devil’s Rejects

    Serien:
    CASTLE ROCK – Stephen King hat sie zwar nicht geschrieben, aber produziert und ist selber Fan der Serie – ich auch!
    THE STRAIN – Interessante Neuinterpretation des Vampir-Mythos. Samweis Gamdschie als CDC-Mitarbeiter – super.
    STRANGER THINGS – Zwar kein „Horror“ per se, trotzdem sehr spannend und manchmal beängstigend

  31. Beate
    04. Feb. 2019, 23:43

    From Dusk Til Dawn

  32. Alexander Kubiak
    04. Feb. 2019, 20:56

    Das Ding aus einer anderen Welt

  33. Regi
    04. Feb. 2019, 20:00

    Der Exorzist

  34. Andreas
    04. Feb. 2019, 19:24

    Meine Favoriten:
    – Die Nacht der reitenden Leichen
    – The Evil Dead
    – Dawn of the Dead

  35. Nadine
    04. Feb. 2019, 17:57

    Friedhof der Kuscheltiere im Original nicht die Fortsetzung. Hat mich als Kind das gruseln gelehrt. „Mummi willst du spielen“. Die Vorstellung ein Haustier könnte so wiederkommen hat mich nicht einschlafen lassen.
    Grüße Nadine

  36. Alisa
    04. Feb. 2019, 16:38

    Sinister ist bei mir definitiv auf Platz 1 der Gruselfilme.

  37. Heiko
    04. Feb. 2019, 15:28

    die mumie

  38. sabine S.
    04. Feb. 2019, 10:24

    Friedhof der Kuscheltiere

  39. Mario Matika
    04. Feb. 2019, 9:58

    Ich bin eigentlich überhaupt kein Fan vom Found Footage-Genre, aber „Noroi – The Curse“ hat mir richtig gut gefallen und hat eine so bedrückende Atmosphäre, das mir teilweise eisige Schauer über den Rücken liefen, als ich ihn des Nächtens anschaute.

    „Das Dorf der Verdammten“ (1960) und „Bis das Blut gefriert“ (1963) führen bei mir allerdings die Spitze der absoluten Gruselklassiker an.

  40. Thomas
    04. Feb. 2019, 2:46

    Geisterstadt der Zombies (1981)

  41. Oliver Richter
    04. Feb. 2019, 0:57

    „Friedhof der Kuscheltiere“, ich freue mich schon auf die Neu-Verfilmung … ;-)

  42. Angelique
    03. Feb. 2019, 20:31

    The Fog – Nebel des Grauens von 1980

  43. Sylvie
    03. Feb. 2019, 20:20

    Bei Silent Hill, da gruselt es mich immer wieder.

  44. Iris
    03. Feb. 2019, 19:45

    Exorzist

  45. Heike O
    03. Feb. 2019, 16:11

    Hitchcock bleibt für mich der Meister des Horrors
    egal ob Mrnie
    Die vögel oder
    Das Fenster zum Hof

  46. Markus Winkler
    03. Feb. 2019, 15:31

    Also mich ist und bleibt es „HALLOWEEN“ mit Michael Myers. Wenn Du als 12-Jähriger heimlich die Videokassette von HALLOWEEN ansiehst, dann prägt Dich das definitiv! Michael hat mir wirklich Angst gemacht und die Filmmusik ist einfach Weltklasse!

  47. René Szimaitis
    03. Feb. 2019, 15:21

    1. Es
    2. Gesichter des Todes
    3. Halloween

  48. Tobias Dörge
    03. Feb. 2019, 13:12

    Martyrs von 2008.
    Sehr krass und extrem

  49. Heinrich O
    03. Feb. 2019, 13:11

    Die Vögel
    von Hitchcock

  50. Dieter
    03. Feb. 2019, 12:20

    Die Asiaten schaffen es grandios, eine psychologische Ebene einzuziehen, die mich elendigst gruselt:

    1. A tale of two sisters
    2. The grudge
    3. The ring

    Natürlich immer die original Version, nicht die westliche Adaption.

  51. Elke
    03. Feb. 2019, 11:52

    1. Friedhof der Kuscheltiere (die alte Fassung, der kleine Junge mit Skalpell verfolgt mich jedesmal)
    2. Der Exorzist (ein brillant gespielt!)
    3. Misery (so perfide, super gespielt von Kathy Bates)

  52. Markus Theis
    03. Feb. 2019, 10:35

    Mein Favorit ist American Horror Story

  53. Jeff
    03. Feb. 2019, 1:43

    A Serbian Film war sehr makaber
    Silent Hill
    Conjouring

  54. Nicole Z
    03. Feb. 2019, 0:08

    Der Exorzist

  55. Marion L.
    02. Feb. 2019, 23:24

    Mein Favorit ist „Es“ von Stephen King

  56. Sascha Dickmann
    02. Feb. 2019, 22:26

    Das Omen war echt krass

  57. Frauke Dickmann
    02. Feb. 2019, 22:20

    Der Exorzist war voll unheimlich

  58. Marion Langlott
    02. Feb. 2019, 21:25

    Der Exorzist

  59. Karin
    02. Feb. 2019, 21:16

    Shining
    Es
    The Ring

  60. Sebastian Pissarczyk
    02. Feb. 2019, 19:23

    GANZ KLAR Mirrors

    WAS DAHINTER STECKT .:::. ?

    DU SOLLTEST ES LIEBER NICHT RAUSFINDEN .;;;.

    UM DEINETWILLEN….

    UND DEM LEBEN DEINER LIEBEN :-;,._

  61. Peter
    02. Feb. 2019, 18:50

    ES

  62. Anja
    02. Feb. 2019, 18:04

    Psycho,ES und Der Exorzist und Sieben sind meine Favoriten

  63. R.
    02. Feb. 2019, 17:53

    The Fog – Nebel des Grauens

  64. Andreas Klotz
    02. Feb. 2019, 16:29

    Bair Witch Project von 1999

  65. Azraelle
    02. Feb. 2019, 16:26

    Der ekligste, den ich je gesehen habe war Silent Hill.
    Mein absoluter, mit Abstand, Lieblingsfilm ist BRAM STOKER’S DRACULA.

  66. Lilly
    02. Feb. 2019, 16:25

    Ich fand Orphan ganz gut, aber das Ende hat mich dann leider enttäuscht.

  67. Wolfgang
    02. Feb. 2019, 15:54

    SAW

  68. Daniel Faber
    02. Feb. 2019, 14:04

    Für mich ist „The Others“ der gruseligste Film.

  69. Stefan
    02. Feb. 2019, 13:36

    Neuverfilmung von ES

  70. AnDii
    02. Feb. 2019, 11:10

    Clive Barker’s „Hellraiser“
    … auch wenn viele Filme Cronenberg’s und natürlich auch „The Nightbreed“ von Barker stark am obersten Podestplatz anklopfen ;)

  71. Daniel
    02. Feb. 2019, 11:05

    Blair witch Projekt 1 und 2 sind sehr verstörend und sind so mit meine Lieblings Horrorfilme.

  72. Stefan
    02. Feb. 2019, 7:50

    HOSTEL,
    THE CONJURING und last but not least
    THE FOG NEBEL DES GRAUENS

  73. S.W.
    02. Feb. 2019, 7:09

    BLAIR WITCH PROJECT
    ES
    PSYCHO

  74. Michaela Rauh
    02. Feb. 2019, 3:46

    Ich fand schon immer den alten noch nicht zensierten Tanz der Teufel echt gruselig und zum fürchten.

  75. Melly Schmitt
    02. Feb. 2019, 2:04

    Haunted Hill ist meiner weil er so echt ist und ich grusel mich immer wieder :)

  76. Regina Schüller
    02. Feb. 2019, 1:07

    The Blair Witch Project

  77. Stephan
    02. Feb. 2019, 0:13

    Titanic so oft musste ich den Film schauen der größte Horror für mich

  78. Daniela S.
    02. Feb. 2019, 0:02

    Wow. Ich fand den spanischen Horrorfilm „Fragile“ total gruselig. Für mich gehören aber auch Insidious (den habe ich in einem düsteren Haus alleine in Texas geguckt) und Saw dazu.

  79. Sandra
    01. Feb. 2019, 22:26

    Silent Hill

  80. Carina
    01. Feb. 2019, 21:36

    Der Exorzist ist mein Favorit.

  81. haribohirsch
    01. Feb. 2019, 21:06

    ES.

  82. Daniel
    01. Feb. 2019, 20:38

    1. Lights out – während des Films ist in einer Szene, mein Beamer ausgestiegen und es war nur noch das wabern des Bass zu hören.. spooky
    2. Insidious
    3. Paranormal Activity I

  83. Rob
    01. Feb. 2019, 20:32

    Für mich „Der Exorzist“

  84. Susanne
    01. Feb. 2019, 20:08

    Der Exorzist

  85. Jan
    01. Feb. 2019, 19:47

    DRAG ME TO HELL (2009)

  86. Nadine Mauch
    01. Feb. 2019, 19:32

    Scream der Kult meiner Jugend

  87. Klaus
    01. Feb. 2019, 19:02

    Original Tanz der Teufel

  88. Ulf Schilling
    01. Feb. 2019, 18:52

    BLAIR WITCH PROJECT

  89. Maspe
    01. Feb. 2019, 18:13

    Die Bestie von Schloß Monte Christo. alter italienischer Klassiker aus den 60ern, habe ihn Anfang der 70er Jahre gesehen und seitdem lief er so weit ich denken kann, nie mehr im Fernsehen. Hatte schon mehrere Sender angefragt, aber die hatten oder haben wohl leider keine Lizenz zum ausstrahlen, so schade

  90. Lars
    01. Feb. 2019, 17:44

    Nightmare on Elm Street

  91. Christian
    01. Feb. 2019, 16:59

    ES nach der Buchvorlage von Stephen King

  92. Berliner
    01. Feb. 2019, 16:56

    Ich fand ES von 1990 damals sehr gruselig.
    Da man heute schon durch die Umwelt an
    vieles gewöhnt ist, benötigt es heute schon mehr
    zum gruseln. Ist aber trotzdem mein Favorit.

  93. Stevo
    01. Feb. 2019, 16:52

    Conjuring 1 & 2 mit die besten!

  94. Hardy Knoll
    01. Feb. 2019, 16:09

    Der Exorzist

  95. Julia Stotz
    01. Feb. 2019, 16:04

    mein schlimmstes gruselerlebnis habe ich jedesmal bei den ersten zwei teilen von paranormal activity. ich kann dann nicht alleine ins bett – ekelhaft dabei sibd die nichtmal gut
    ich liebe seit kindertagen gate-die unterirdischen und stehe auf die alten 80er jahre horrorfilme. remakes sind mir echt ein graus.richtig toll finde ich aber auch summer of 84, der im letzten jahr von den rkss helden gemacht wurde.

  96. Bernd
    01. Feb. 2019, 16:04

    Tja, da wären:
    – Nebel des Grauens
    – Es
    – Zoolander :-)

  97. Klaus
    01. Feb. 2019, 15:44

    Hi, meine TOP3 Filme lauten:
    – The Descent
    – Conjuring
    – The Ring

  98. Corinna
    01. Feb. 2019, 15:36

    THE DESCENT

  99. Daniel
    01. Feb. 2019, 15:36

    „28 Days Later“

  100. Pablo
    01. Feb. 2019, 15:14

    -Haus der 1000 Leichen
    -The Devil’s Reject
    -Ichi the Killer (vorsicht super kranker Film)

    Meine Favoriten wobei „Ichi the Killer“ eher der verstörendste Film ist den ich je gesehen habe. Viel Spaß dabei :D

  101. Arnold Zech-Gudra
    01. Feb. 2019, 15:05

    Sehr gut sind: Irreversibel
    Der Menschenfeind
    The Killing of a sacred deer

  102. Max
    01. Feb. 2019, 14:51

    wrong turn ist mein Liebling

  103. Abigail
    01. Feb. 2019, 14:37

    Meine Top-Drei:

    1. Lights Out – Das Gefühl, dass irgendetwas in den Schatten lauert >__<
    2. Annabel – Ich hasse Puppen…
    3. Signs – Weil mein Haus mitten zwischen Maisfeldern steht und gerade wenn der Mais hoch ist und man im Dunkeln dran vorbei gehen muss, ist jedes Rascheln ein kleiner Herzinfarkt!!

  104. Alicia F.
    01. Feb. 2019, 14:30

    Ich fand ES als Jugendliche ziemlich gruselig.

  105. Joachim
    01. Feb. 2019, 14:16

    The Thing

  106. Nina Christin Meyer
    01. Feb. 2019, 14:06

    Ich finde „Shining“ mit Jack Nicholson aus dem Jahr 1980 großartig und finde den Film heute noch gruselig.

  107. Michael Brabender
    01. Feb. 2019, 14:04

    Hereditary, der Gruselige des JAHRES

  108. Sandy Mucha
    01. Feb. 2019, 13:52

    Meine Liebe zu Horrorfilmen hat mit Psycho angefangen. Ein warer Klassiker. Und außerdem muss nicht immer viel Blut fließen, damit es ein Horrorfilm ist.

  109. Romke
    01. Feb. 2019, 13:47

    Ganz klar Friedhof der Kuscheltiere.

  110. Paul
    01. Feb. 2019, 13:22

    Insidious

  111. Ingo
    01. Feb. 2019, 13:21

    Mit einigem Abstand
    Shining

  112. Sandra
    01. Feb. 2019, 13:08

    Die Frau in Schwarz fand ich seit langem mal wieder ein echt gruseliger Film ohne Übertrieben eklige Momente einbauen zu müssen.

  113. Heuss
    01. Feb. 2019, 12:58

    1.SAW
    2.Halloween
    3.Cabin in the Woods

  114. Andreas Frenk
    01. Feb. 2019, 12:58

    The fog Nebel des Grauens

  115. Uwe
    01. Feb. 2019, 12:28

    The Ring

  116. Carsten
    01. Feb. 2019, 12:15

    „ES“, hat vielleicht auch mit dem Alter zu tun, in dem man den Film zum ersten Mal gesehen hat.

  117. Dee
    01. Feb. 2019, 12:00

    DER EXORZIST war mein erster Horrorfilm und ist immer noch mein Favorit.

  118. Stefan
    01. Feb. 2019, 11:49

    The Nun

  119. Susanne Grimm
    01. Feb. 2019, 11:47

    Ganz klar: SAW

  120. Axel D.
    01. Feb. 2019, 11:40

    Definitiv Shining und dann die Vögel.

  121. Torben
    01. Feb. 2019, 11:34

    The FOG – Nebel des Grauens
    Natürlich nur das Original von Carpenter.
    Tolle Atmosphäre mit – wie üblich bei Carpenter – genialem Sound-Theme!
    Sollte ich irgendwann ein Heimkino haben, so wird das der erste Film, der dort läuft!

  122. Mike
    01. Feb. 2019, 11:07

    Poltergeist
    Als Kind nur mit einem Auge zuschauen können

  123. Sandra
    01. Feb. 2019, 10:25

    The Ring

  124. Bernhard
    01. Feb. 2019, 10:19

    Das Ding

  125. Preuß
    01. Feb. 2019, 10:16

    Als Jugendlicher war es ganz klar Freddy Küger

  126. Ulrike Rodriguez
    01. Feb. 2019, 10:16

    Bin und bleibe ein Dracula Fan :) Und was mir auch gefällt Friedhof der Kuscheltiere :)

  127. Marcel
    01. Feb. 2019, 10:14

    The Conjuring und Insidious Teil 1 sind für Gruselfans ein muss.

  128. torts
    01. Feb. 2019, 10:07

    Ringu hat die gruseligste Dzene, Die Wendeltreppe hatte mich sehr beeindruckt, und wenn nicht nur Gänsehauthorror gemeint sein sollte, muss natürlich Jacksons Braindead auf die Liste…

  129. Roman Faas
    01. Feb. 2019, 9:42

    Der Fluch – The Grudge

    der wird wohl seine Wirkung niemals verlieren!

    a-a-a-a-A-A-A-A-a-a-a-a-A-A-A-A-A-A-A-a-a-a-a-a-a-a-a-a-A-A-A-A-A-A…

  130. Jens
    01. Feb. 2019, 9:12

    „Silent Hill“ ist ein echt gut gemachter Horrorfilm!

  131. Patrick Franke
    01. Feb. 2019, 9:07

    DER EXORZIST
    BLAIR WITCH PROJECT
    NIGHTMARE ON ELM STREET

    und was ich auch sehr sehr gut finde ist die BLACK MIRRor Serie wie auch die einzelnen Filmchen
    *Netflix / BlackMirror/ BenderSnatch!!!! my Favorite . geil gemacht guter Schnitt

  132. Ingo
    01. Feb. 2019, 9:03

    Der Bachelor

  133. Regina L.
    01. Feb. 2019, 9:00

    Der gruseligste Horrorfilm war damals für mich das Texas Chainsaw Massacre mit Gunnar Hansen. Ein weiterer Favorit ist Dawn of the Dead (Zombies im Kaufhaus). Von neueren Filmen fand ich the Conjuring sehr gut.

  134. Rainer Schmitt
    01. Feb. 2019, 8:40

    Der Fluch – The Grudge
    The Ring
    The Descent

  135. Lars H.
    01. Feb. 2019, 8:36

    Die Vögel

  136. Kenan Zahirovic
    01. Feb. 2019, 8:27

    Moin!

    Ich mache mir fast in die Hose bei folgenden Filmen:
    Der Exorzist, The Nun, Rosemaries Baby

  137. Markus Philp
    01. Feb. 2019, 7:40

    Der Exorzist
    Seinerzeit absolut krank. Der Film bleibt ewig im Gedächtnis

  138. Kerstin Flory
    01. Feb. 2019, 7:37

    Für mich der schrecklichste Horrorfilm war „ES“ , weil ich da noch gar nicht so alt war und es mein erster Streifen dieser Art gewesen ist. Nachts habe ich wirklich davon geträumt auch, aber wie gesagt , war dafür wohl auch zu jung.

  139. Jasmin Hofsäß
    01. Feb. 2019, 7:34

    ES

  140. Joachim
    01. Feb. 2019, 7:29

    Mein grusligster Film war bis jetzt “ Freitag der 13. “ jeden der Teile und „Halloween“ mit Freddy Krüger.. dies sind meine Favoriten

  141. Mechthild H.
    01. Feb. 2019, 7:02

    Ich fand SAW sehr gruselig, habe alle Teile gesehen

  142. Andreas
    01. Feb. 2019, 7:00

    The Nun :)

  143. Sergi Antonio
    01. Feb. 2019, 5:47

    The switch, ist nicht sehr bekannt , damals in München gesehen und war danach geflasht

  144. Paul
    01. Feb. 2019, 3:26

    The Wrong turn

  145. Timo
    01. Feb. 2019, 3:25

    The Ring

  146. Martina L.
    01. Feb. 2019, 2:38

    The Ring

  147. Reinhard
    01. Feb. 2019, 2:17

    Friedhof der Kuscheltiere ist immer noch mein Topfavorit

  148. Barbara N.
    01. Feb. 2019, 2:13

    Weil er mich in meiner Jugend schwer beeindruckt hat und hier noch nicht aufgetaucht ist:
    Mephisto-Walzer.
    Sonst – Ringu!

  149. Andreas
    01. Feb. 2019, 2:12

    Als ich noch jung war, da war es „Wenn die Gondeln Trauer tragen“. Da bekomme ich heute noch eine Gänsehaut. Sonst “ The Grudge“ und „The Night of the Living Dead“.

  150. Dieter Schmidt
    01. Feb. 2019, 1:06

    1.)Bird Box
    2.) SAW
    3.) ES

  151. Thomas von Ledebur
    01. Feb. 2019, 0:56

    Landhaus der toten Seelen

  152. M. Seidl
    01. Feb. 2019, 0:26

    Angel Heart

  153. jÖrG
    01. Feb. 2019, 0:23

    „Angriff der Killertomaten“ war echt gruselig… :)

  154. Tilman
    01. Feb. 2019, 0:22

    Mein Lieblingsgruselfilm ist und bleibt auf ewig „Alien“. Die klaustrophobische Atmosphäre, der Facehugger und natürlich das „Schlüpfen“ der Kreatur aus John Hurt bleiben unvergessen.
    An neueren Gruselfilmen kann ich „Lights out“ empfehlen- die besten Jump Scares seit langem.

  155. Marcus
    01. Feb. 2019, 0:13

    Das Ding aus einer anderen Welt von John Carpenter (1982). Den fand ich damals im Kino sehr gruselig. Und deutlich besser als das „Prequel“ von 2011.

  156. Nina
    01. Feb. 2019, 0:12

    1. Die „Final Destination“-Reihe, weil es nicht um ein Monster geht, das man irgendwie töten oder ihm entkommen könnte.
    2. „Blair Witch Project“, weil er authentisch wirkt.
    3. Romero’s „Dawn of the Dead“ (1978), weil er DER Zombie-Film überhaupt ist.
    4. „Hostel“, weil es solche kranken Typen wirklich gibt.

  157. Michael
    01. Feb. 2019, 0:07

    Von Altmeister Stephen King Es in der Ur Version.
    Der Clown gepaart mit der Spinne damals, das war schon echt übel.

  158. Michael
    31. Jan. 2019, 23:29

    A nightmare on Elm Street :)

    Errinner mich noch ganz genau daran wie ich mich als Zwerg so gegruselt habe :)

  159. Michael B.
    31. Jan. 2019, 22:57

    1. Nosferatu mit Max Schreck von Murnau
    2. Sieben
    3. Der Exorzist

  160. Carsten Mueller
    31. Jan. 2019, 22:50

    Obwohl ich Alien eher zu Sci-Fi als zo Grusel zähle, hat mich der Film (als ich ihn das erste Mal gesehen habe) doch ziemlich gegruselt. Spannung pur!

  161. Kathrin Werzinger
    31. Jan. 2019, 22:49

    …….
    1) nightmare on elmstreet
    2) Muttertag
    3) the Devil‘ s Rejects
    ……

  162. markus kaul
    31. Jan. 2019, 22:36

    ES

  163. Georg Theisen
    31. Jan. 2019, 22:32

    SAW – Ich finde die ganze Serie schon ziemlich krass.

  164. Jason
    31. Jan. 2019, 22:23

    The Thing
    Tolle Atmospäre und damals sehr gute Special Effects.
    Die Musik von John Carpenter ist nicht aufdringlich und unterstützt die Hanldung gut und unauffällig.
    Kann man heutzutage immer noch gut gucken ohne zu wissen oder zu merken daß er uralt ist.

  165. Siggi
    31. Jan. 2019, 22:18

    Armee der Finsternis, einfach DER Kultfilm für mich

  166. Manuela H.
    31. Jan. 2019, 22:13

    BLAIR WITCH PROJECT , der gehört für mich zu meinen Favoriten ,weil er eben anders ist

  167. Susanne Benner
    31. Jan. 2019, 22:13

    Für mich war SHINE von STEPHEN KING so gruselig. Ich habe mir den Film angesehen und mich total hineinversetzt. Irgendwann habe ich gemerkt, daß ich vor Angst, Aufregung oder Spannung richtig zitterte.

  168. Christian
    31. Jan. 2019, 22:09

    Landhaus der toten Seelen

  169. Nicole B
    31. Jan. 2019, 21:51

    My Bloody Valentine ist einer meiner Liebsten Horrorfilme. Wobei es eine Menge gute gibt nicht ganz einfach sich für einen zu Entscheiden

  170. Christop B.
    31. Jan. 2019, 21:46

    Hellraiser

    Auch wenn es einige Jahre her ist und heute vermutlich niemanden mehr schreckt

  171. Martin Schroeder
    31. Jan. 2019, 21:42

    lights out / da gibt’s genügend Szenen, an denen man sich kaum gegen ein Zusammenzucken wehren kann ;-)

  172. Doris
    31. Jan. 2019, 21:25

    Dead Set

  173. Lenni
    31. Jan. 2019, 21:23

    Ganz klar die Insidious Reihe ..
    Seit ich die Filme kenne, gucke ich mir Horrorfilme nur noch mit einem Kissen im Arm an, welches ich notfalls vor mein Gesicht halten kann.

  174. Emilia
    31. Jan. 2019, 21:19

    The Devil’s Rejects

  175. Daniela
    31. Jan. 2019, 21:18

    Land of the Dead

  176. Markus
    31. Jan. 2019, 21:16

    Happy Deathday

  177. Christina Deiana
    31. Jan. 2019, 21:12

    Blair Witch 2

  178. Olli Z.
    31. Jan. 2019, 21:06

    Der Exorzist , Dawn of Dead , Tanz der Teufel , Dämonen 2

  179. Angelika
    31. Jan. 2019, 20:58

    Hitchcock die Vögel

  180. Hania Schlichting
    31. Jan. 2019, 20:45

    Sinisterr

  181. Michael Gravemann
    31. Jan. 2019, 20:42

    Halloween

  182. Ralf W.
    31. Jan. 2019, 20:30

    THE FOG – Nebel des Grauens von John Carpenter (1979) in der ab 18 Jahre Version!
    Habe den Film schon bestimmt 10 – 15 mal gesehen, weiß also was kommt, und zucke trozdem jedesmal zusammen! Einfach Genial!!!

  183. Atashi
    31. Jan. 2019, 20:28

    Ich war mal mit Freunden in Asien in einer australischen Bar und habe Bier getrunken. In der Bar wurde laute (fröhliche) Musik gespielt und im Hintergrund lief auf einem Fernseher „Der Exorzist“ (die Originalversion) – wegen der Musik natürlich tonlos. Trotz der abgefahrenen Location und der positiven Atmosphäre hat mich der Film selbst ohne Ton so in Gruselstimmung versetzt, dass er auf jeden Fall auf die Liste gehört.

  184. erto
    31. Jan. 2019, 20:12

    SIEBEN
    [Top Besetzung, zwar kein „richtiger“ Horrorfilm, aber irre spannend & auch teuflisch gruselig…!]
    BLAIR WITCH PROJECT
    [Gänsehaut, obwohl man ja eigentlich nichts sieht, außer wackelige Bilder & ominöse Zeichen…]
    PSYCHO
    [Bates Motel, die Duschszene, die Musik, das Haus auf dem Hügel, die „Mutter“ aller Gruselfilme]

  185. Ludger
    31. Jan. 2019, 20:01

    Dead End (habe ich in jungen Jahren geschaut…)

  186. Raedler Andreas
    31. Jan. 2019, 19:57

    ganz ehrlich , ich kenn keinen Film der für mich wirklich gruselig war. Aber wenn ich einen wählen müsste dann wohl am ehesten The Ring oder Titanic :D

  187. Leah
    31. Jan. 2019, 19:52

    Ganz klar:
    Hostel und Saw

  188. Hubert
    31. Jan. 2019, 19:44

    Der Exorzist

  189. Helge Röhe
    31. Jan. 2019, 19:37

    Ich finde the descent super-gruselig.

  190. Stefan
    31. Jan. 2019, 19:31

    Der gruseligste Film den ich als Kind im Kino gesehen hab war Mrs Brisby und das Geheimnis von Nimh – wenn die riesige Eule nach der Motte schnappt: hatte ich Albträume von

  191. Maik W.
    31. Jan. 2019, 19:22

    Es ist so verdammt schwer, da ein Favoriten auszuwählen. Bin ein wirklich großer Fan des Genres.
    Alle ( fast ) Teen- Horrorfilme a la – Ich weiss was du letzten Sommer getan hast.
    Subtiler Horror – a la – The Others
    Abenteuer/ Psychofime der in richtung Horror abgleiten – a la – The Descent
    und natürlich die Klassiker a la – The Ring

  192. Lilia
    31. Jan. 2019, 19:21

    Die Vögel

  193. Kevin
    31. Jan. 2019, 19:20

    Orphan – Das Waisenkind…unübertroffen für mich.

  194. Jessica
    31. Jan. 2019, 19:11

    Für mich ist es ganz klar SAW

  195. Birgit Conrad
    31. Jan. 2019, 19:06

    „SHINING“ von Stephen King ist bei mir an erster Stelle und dann kommt „SIEBEN“

  196. Sebastian Bleuel
    31. Jan. 2019, 18:58

    Definitiv der Film „DER EXORZIST“.

  197. DarQman
    31. Jan. 2019, 18:57

    Nightmare in Elm Street

  198. Stefan
    31. Jan. 2019, 18:55

    Wrong Turn
    Der Grusel als die beiden unter dem Tisch waren und die Missgeburten oben den Typen schlachteten. Das war irre!

  199. Stefan Hülle
    31. Jan. 2019, 18:54

    Hier meine Horrorfilme, die ich favoriere :
    1.Tanz der Teufel (ungeschnitten)
    2.Muttertag
    3.Wrong Turn
    4.Dead Snow
    5.SAW

  200. Jürgen
    31. Jan. 2019, 18:47

    ES
    The Blair Witch Project
    The Fog

    Alien – ist für mich SciFi mit (gut gemachten) Horror-Effekten

  201. Siegfried
    31. Jan. 2019, 18:37

    Ich bin immer noch sehr erschreckt bei „Vögel“ von Hitchcock

  202. Klaus T.
    31. Jan. 2019, 18:30

    Früher haben mich Rosemarys Baby, Misery (besonders als Buch), The Fog, Nebel des Grauens, besonders gegruselt und sich eingeprägt.

  203. Jörg
    31. Jan. 2019, 18:15

    The blair witch project

  204. Annette
    31. Jan. 2019, 18:09

    THE THING, das fand ich sehr schlimm sprich gruselig.

  205. knoedo
    31. Jan. 2019, 17:56

    Ich habe als Kind „Dracula“ geschaut und mich so gefürchtet, dass ich seitdem keine Gruselfilme mehr gucke.

  206. Joachim Weber
    31. Jan. 2019, 17:54

    für mich The Fog Nebel des Grauens Orginal

  207. Stefan
    31. Jan. 2019, 17:54

    Sinister

  208. Andrea Möhring
    31. Jan. 2019, 17:47

    Tarantula fand ich früher schon gruselig und heute immer noch

  209. Melanie
    31. Jan. 2019, 17:46

    The Ring, ein super Klassiker

  210. Billy
    31. Jan. 2019, 17:45

    NIGHTMARE ON ELM STREET – Freddy Krueger

  211. Jules
    31. Jan. 2019, 17:45

    NIGHTMARE ON ELM STREET – Freddy Krueger

  212. Lars
    31. Jan. 2019, 17:33

    „Nightmare on Elm Street 1“ war damals als 14/15 jähriger schon recht gruselig und ist auch heute noch ein guter Film, auch wenn die „Überraschung“ der Träume dahin ist und bei neuen Filmen heute auch nicht mehr so funktioniert….es ist halt einfach schon zu häufig auf diese Art gelöst…dennoch immer wieder nett anzuschauen……

    Nicht zu vergessen ist allerdings auch „Tanz der Teufel“ nicht nur weil damit der Bezug zur „Teufel-Seite“ hergestellt wird……heute mag der Film auf Jüngere und auch auf einen selbst vielleicht etwas überholt erscheinen. Aber wenn man den Kontext der Zeit beachtet, der Film war damals verboten und nur schwer zu bekommen, dann hatte man sich als Jugendlicher bei der ersten Sichtung schon ziemlich gegruselt. Zum einen wurde einem durchaus eine Menge an Schauwerten geboten und hinzu kam auch noch die eigene Erwartungshaltung….denn der damals „schlimmste Film aller Zeiten“, musste doch einfach „fürchterlich“ sein…….

  213. Ingo Bäumler
    31. Jan. 2019, 17:28

    Scream

  214. WS460
    31. Jan. 2019, 17:25

    Die Vögel

  215. Frank
    31. Jan. 2019, 17:19

    im Fernsehen: die Hitparade der Volksmusik

    im Film:
    1: Muttertag (1980)
    2: Identität
    3: Nightwatch – Nachtwache (1994)

  216. Gabriele Stalbaum
    31. Jan. 2019, 17:18

    Der gruseligste Film aller Zeiten ist für mich der Film von Alfred Hitchcock: Die Vögel

  217. Kilian Sentker
    31. Jan. 2019, 17:17

    Lieblingshorrorfilm(e) sind auf jeden Fall alles HALLOWEEN-Teile. Es ist zwar kein Geheimtipp, aber in dieser Liste müssen sie einfach auftauchen ;)

  218. Jens
    31. Jan. 2019, 17:14

    Annabelle
    Return to Haunted Hill

  219. Michael
    31. Jan. 2019, 17:10

    Ich mag Endzeitfilme wie
    – Omega Man
    – I Am Legend
    – World War Z
    aber auch
    – Nightmare on Elmstreet
    – The Grudge
    – Exorcist
    – blair witch project
    sind mir/uns unter die Haut gegangen.

    Hin und wieder darf es aber auch mal ein kultiger Splatter sein.
    Dead Snow wäre da ´ne Empfehlung.
    Ach ja, neulich lief Angriff der Killertomaten im TV. Soooo schlecht, dass er wieder gut war.

  220. Manuela Müller
    31. Jan. 2019, 17:03

    Misery eine der besten Stephen King Verfilmungen hat es mir zuerst als Buch angetan und natürlich istda meine Phantasie fast noch schlimmer als der Film selber gewesen. Ich habe den Film dazu mehrmals gesehen und die Schaupielerin Kathy Bates in Misery ist einfach genial.

  221. Sandra Bertschi
    31. Jan. 2019, 17:02

    Tanz der Teufels war mein erster prutalster Horrorfilm auf VHS noch ungeschnittene Version!

  222. Klaus Hero
    31. Jan. 2019, 16:55

    Das Omen

  223. Christoph Wittelsbürger
    31. Jan. 2019, 16:44

    Auch für mich sind es eher die Klassiker.
    Augen ohne Gesicht, G. Franju
    Der Exorzist, W. Friedkin
    Das Ding, J. Carpenter
    Tanz der Teufel, S. Raimi

  224. Heiko
    31. Jan. 2019, 16:44

    für mich ist immer noch Hitchcock der Meister
    insbesondere : die Vögel

  225. Klaus
    31. Jan. 2019, 16:43

    Sieben

  226. Gunda
    31. Jan. 2019, 16:42

    Blair Witch Project

  227. Fabs
    31. Jan. 2019, 16:42

    Friedhof der Kuscheltiere
    Shining
    Saw

  228. Tanja S. F.
    31. Jan. 2019, 16:42

    Mein absoluter Favorit ist „ES “ von S. KING

  229. Gerd
    31. Jan. 2019, 16:41

    Blair Witch Projekt
    Shining
    Die Vögel

  230. Anilli
    31. Jan. 2019, 16:41

    Die Vögel
    Der Exorzist
    Blair Witch Projekt

  231. Erie
    31. Jan. 2019, 16:40

    Blair Witch Projekt
    Friedhof der Kuscheltiere
    Saw

  232. Michael Wahlmüller
    31. Jan. 2019, 16:35

    Hy. Ja als HorrosFan kennen wir etliche Filme. Ich sage mal „Wrong Turn“,denn der is echt sehr gut. Lg

  233. Heuer Holger
    31. Jan. 2019, 16:30

    Der Exorzist (1973)

  234. Carina Nagel
    31. Jan. 2019, 16:30

    Scream und Freddy Krüger war für mich schon gruselig

  235. Manuela
    31. Jan. 2019, 16:28

    Tanz der Teufel und zwar ungeschnitten ist mein Favorit

  236. Michael Gaßmann
    31. Jan. 2019, 16:28

    The Fog – Nebel des Grauens (1980)
    Der Exorzist (1973)
    The Ring
    Bester Horror Film aller Zeiten:
    Dawn of the Dead (1978)

  237. Ulf Scholkowski
    31. Jan. 2019, 16:25

    Night of the living Dead ist für mich einer der besten Filme

  238. rolf
    31. Jan. 2019, 16:20

    Die Vögel

  239. Ute
    31. Jan. 2019, 16:19

    Für mich ganz klar : SAW und Hostel

  240. Constantin
    31. Jan. 2019, 16:17

    IT (das Original)

  241. Isabel,Castro Sotus
    31. Jan. 2019, 16:12

    Für mich sind es diese drei Filme:
    Friedhof der Kuscheltiere
    DER EXORZIST
    The Grudge

  242. Simon Wahlen
    31. Jan. 2019, 16:12

    Der Exorzist :) Ein toller Film

  243. Anna Nagel
    31. Jan. 2019, 16:09

    Ich liebe die SAW Filme und American Psycho

  244. Christine
    31. Jan. 2019, 16:03

    Als Freundin des subtilen Horrors begeistern mich besonders die folgenden Filme:
    „The Descent – Abgrund des Grauens“ (Neil Marshall, Großbritannien 2005)
    „Ekel“ (Roman Polanski, Großbritannien 1965)
    „Pique Dame“ (Thorold Dickinson, Großbritannien 1949)
    „The Devil’s Backbone“ (Guillermo del Toro, Spanien 2001)
    „Augen ohne Gesicht“ (Georges Franju, Frankreich 1960)
    „Freaks“ (Tod Browning, USA 1932)
    „Augen der Angst“ (Michael Powell, Großbritannien 1960)

  245. Ariane Häbel
    31. Jan. 2019, 15:57

    Der gruseligste Film und auch der ekelhaftigste und auch noch zum Lachen war Bad Taste, einer der ersten Zombie Filme 1987 von Peter Jackson

  246. Markus
    31. Jan. 2019, 15:50

    The Conjuring 1, Freitag der 13, Das Omen (original)

  247. Bernd
    31. Jan. 2019, 15:38

    Nightmare on Elm Street
    Halloween
    Die Vögel
    und natürlich
    Scary Movie

  248. Dustin
    31. Jan. 2019, 15:32

    ALIEN – SciFi Horror vom feinsten =)

  249. Yogi
    31. Jan. 2019, 15:31

    Mit ganz vorne auf meiner Liste: Blair Witch Project

  250. Maik Gehrmann
    31. Jan. 2019, 15:28

    Dawn of the Dead Romero Cut

  251. Brigitte H.
    31. Jan. 2019, 15:28

    Das Geisterhaus

  252. Sandra Winter
    31. Jan. 2019, 15:19

    The Fog
    The Ring &
    Die Frau in Schwarz

  253. suum
    31. Jan. 2019, 15:07

    John Carpenter’s „Fürsten der Dunkelheit“!
    Das Böse war nicht mehr übernatürlich, sondern real.
    „Dies ist kein Traum…wir senden aus der Zukunft…“
    Und Alice Cooper sah bei seinem Gastauftritt einfach spooky aus.

  254. Kevin
    31. Jan. 2019, 15:02

    Zimmer 1408

  255. Roswitha Langer
    31. Jan. 2019, 14:59

    Poltergeist-Reihe, die Originalen

  256. kinglouis
    31. Jan. 2019, 14:55

    Die Wendeltreppe (The Spiral Staircase) von 1945 mit Dorothy Hackett McGuire in der Hauptrolle – besser geht’s nicht.

  257. Karl Winkelhofer
    31. Jan. 2019, 14:54

    Mein favorit ist „Das Omen“

  258. Frank
    31. Jan. 2019, 14:46

    Descent
    Chained
    Snowtown murders

  259. Angela
    31. Jan. 2019, 14:42

    TANZ DER TEUFEL (The Evil Dead) – Sam Raimi 1981, für die damalige Zeit & besonders für mich der grusligste „Horrorfilm“ ever.
    Nicht unbedingt klassische Horrorfilme…, dennoch weitere Filme die mir nachhaltig in Erinnerung geblieben sind, und mich immer noch seltsam berühren bzw. „schockieren“ sind…
    PSYCHO, BLAIR WITCH PROJECT, DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER

  260. Dieter Wenzel
    31. Jan. 2019, 14:31

    Tanz der Teufel
    Zombie

  261. Jessica S.
    31. Jan. 2019, 14:30

    Ich finde die ganzen Halloween Filme schrecklich.
    Michael stirbt einfach nie und ein Ende ist nicht in Sicht.
    Das ist mein Horror.

  262. Christian Kaier
    31. Jan. 2019, 14:28

    Evil Dead

  263. Oliver
    31. Jan. 2019, 14:27

    „Phenomena“ von 1985, hat mich als Kind damals nicht mehr schlafen lassen.

  264. Susanne
    31. Jan. 2019, 14:19

    Friedhof der Kuscheltiere-Buch und Film

    The fog – Nebel des Grauen
    Nach diesem Film waren meine Freundin und ich am nächsten Tag paddeln. Dann kam auf dem Fluß Nebel auf….

  265. Vanessa Maßmann
    31. Jan. 2019, 14:17

    Für mich ganz klar: A nightmare on elm street
    Damit verbinde ich einen Teil meiner Kindheit, da mein Papa die Filme auf VHS Kassette hatte und meine Schwester und ich uns die Filme heimlich angeschaut haben…gruselig

  266. Bogdan Zunic
    31. Jan. 2019, 14:17

    Paranormal Activity und Insidious

  267. Judith
    31. Jan. 2019, 14:16

    Meine Top 3 der gruseligsten Filme sind:
    Annabelle
    Conjuring 1+ 2
    Die Frau in Schwarz

  268. Hendrik Wellmann
    31. Jan. 2019, 14:15

    Schloss des Schreckens / The Innocents 1961
    Das Grauen / The Changeling 1980
    Wenn die Gondeln Trauer tragen / Don’t Look Now 1973

  269. Lars Weinhold
    31. Jan. 2019, 14:10

    Blair witch project

  270. Wolfgang
    31. Jan. 2019, 14:10

    Alien, Das Omen und der Exorzist

  271. Michael
    31. Jan. 2019, 14:09

    Gruseln nicht ganz aber Albträume hatte ich von American Werewolf. Die ersten Paranormal Activity Filme waren auch gut. Conjuring kommt in die Liste mit rein. Vielen Dank für die Chance und allen anderen viel Glück

  272. Prince of Darkness
    31. Jan. 2019, 13:55

    Schwer zu beantworten … kommt auf die Tagesform an … Braindead – Freitag der 13te – Hellraiser – Nightmare on Elm Street – TCM – SAW – Chucky – Tanz der Teufel – Night of the Demons – Beyond the limits – Zombie usw.
    Natürlich auch die Klassiker Dracula, Frankenstein und einige Filme aus den Hammer Studios ;-)

  273. Oliver
    31. Jan. 2019, 13:51

    Ein sehr guter Gruselfilm der alten Schule ist Insidious. Die Schockmomente sind gut inszeniert und der Film beschreitet neue Wege trotz der „alten“ Herangehensweise. Die Stimmung in dem Film ist einfach angsteinflößend und unheimlich. Knabberkram, Raum abdunkeln und zurücklehnen!

  274. Tanja Hammerschmidt
    31. Jan. 2019, 13:47

    für mich ist die ganze reihe von *paranormal activity* gut gelungen, habe mich mehr als nur einmal erschrocken <3 und sowas liebe ich

  275. Annegret
    31. Jan. 2019, 13:45

    Ich fand Nightmare immer schrecklich, schon allein das Lied.

  276. Daniel
    31. Jan. 2019, 13:44

    Bei mir war es Poltergeist in meiner Jugend. Heute ist man da doch ziemlich abgebrüht. Da Schockt kaum noch was.

  277. Vicki Stadlbauer
    31. Jan. 2019, 13:33

    The Ring…ich hab nächtelang nicht richtig geschlafen

  278. Marcel
    31. Jan. 2019, 13:31

    Ups, da ist was schief gelaufen.

    1. The Shining
    2. IT
    3. The Thing (2011)

  279. Ben
    31. Jan. 2019, 13:29

    See No Evil

  280. Marcel
    31. Jan. 2019, 13:28

    Stephen Kings „The Shining“ ist mein Favorit.

  281. Maximilian Bachmann
    31. Jan. 2019, 13:28

    The Fog – Nebel des Grauens

  282. Jassi
    31. Jan. 2019, 13:27

    Mit 12 war es *Chucky, die Mörderpuppe*. Seitdem habe ich mich nicht getraut, den Film nochmal zu schauen. :-)

  283. Jürgen Klein
    31. Jan. 2019, 13:26

    Tanz der Teufel I

  284. Markus
    31. Jan. 2019, 13:25

    Düstere Legenden Teil 1.“Da ist jemand auf ihrem Rücksitz“.
    Auf der Fahrt vom Kino nach Hause hat jeder auf den Rücksitz nachgesehen,ob da keiner ist.

  285. Johanna Gregel
    31. Jan. 2019, 13:25

    Blair Witch Projekt (Original)

  286. Michael Deutsch
    31. Jan. 2019, 13:23

    Für mich gibt es nur eine klare Nummer 1 und das ist eindeutig Der Exorzist!

  287. Michael Schüller
    31. Jan. 2019, 13:18

    Ich fand in meiner Jugendzeit den Film „Nightmare on Elm Street“ gruselig.
    John Carpenters „Halloween“ bzw. „Christine“ gehörten auch dazu!

  288. Sabine Kettschau
    31. Jan. 2019, 13:16

    Ich habe mehrere…

    Saw 1
    13 Geister
    ES
    Friedhof der Kuscheltiere

  289. Alex
    31. Jan. 2019, 13:15

    1. Der Exorzist (Original von Friedkin): Dämonenaustreibung war nie so furchterregend wie in diesem Film. Mit Mike Oldfields „Tubular Bells“ wurde auch ein ikonischer Soundtrack dazu geschaffen.

    2. Das Omen (1.Teil): Die apokalyptische Prophezeiung des Sehers Johannes im letzten Buch der Bibel, dem „Buch der Offenbarung“, erfüllt sich: der Antichrist, das „Tier“ mit der Zahl 666, der Sohn des Satans, tritt als kleines Kind mit diabolischem Grinsen in Erscheinung und hinterlässt eine Spur der Verwüstung. Jerry Goldsmiths diabolischer Choral „Ave Satani“ ist das furchterregendste Stück Filmmusik aller Zeiten.

    3. Nosferatu (Murnau Stummfilm und Herzog Remake): über den Stummfilm muss man wohl keine Worte mehr verlieren: Max Schreck als „insektoider“ Blutsauger war stilprägend für das gesamte Genre. Aber auch das Remake von Werner Herzog von 1979 mit einem überragenden Klaus Kinski in der Titelrolle hat diesen Platz verdient: ein elegischer, düster-melancholisch-morbider Film mit schauspielerischen Höchstleistungen (neben Klaus Kinski vor allem Bruno Ganz und Isabelle Adjani). Auch hier verbreitet die choral-artige Filmmusik von Popol Vuh eine gespenstische Atmosphäre, die ihresgleichen sucht.

  290. Jens
    31. Jan. 2019, 13:12

    Der Fluch von Darknees Falls….Dann macht man definitive nachts das Licht nicht mehr aus….

    Cult…. Braindead ….muhaha sengaja

  291. Armin U
    31. Jan. 2019, 13:09

    Veronica

  292. Oliver Tschiersch
    31. Jan. 2019, 13:05

    The Conjuring, der Klassiker „shining“ und alles von Rosamunde Pilcher

  293. Wolfgang Penz
    31. Jan. 2019, 13:05

    Ritter der Dämonen

  294. Eddi Ka
    31. Jan. 2019, 13:01

    Das wird jetzt schwer !

    – DAS OMEN
    – DER EXORZIST
    – NIGHTMARE
    – SAW (ungekürzt)

  295. Eyk
    31. Jan. 2019, 13:00

    Mirrors ist super, sehr zu empfehlen,
    oder etwas neuer die The Autopsy of Jane Doe

  296. Christian Severing
    31. Jan. 2019, 13:00

    Meine gruseligsten Filme sind:
    1. Der Exorzist, die Musikuntermalung ist mega. Da merkt man wie wichtig die richtige Musik sein kann.
    2. American Werewolf, ich fand die Effekte richtig geil. Als ich den das erste Mal sah, konnte ich danach nicht mehr schlafen.
    3. Blair Witch Project, tolles Marketing seinerzeit und man sieht was man mit ein paar Holzstöcken alles machen kann. Die Atmosphäre des Films war beängstigend und alles ohne Blutorgien.

  297. Knob Hartmut
    31. Jan. 2019, 13:00

    Das Omen gehört da ebenfalls zu meinen Favoriten.

  298. Angie A.
    31. Jan. 2019, 12:59

    Hallo,
    das ist gar nicht so einfach, weil es einige Filme waren.
    wie z.B.
    – die ganze SAW Reihe
    – Final Destination
    – The Fog – Nebel des Grauens (Originalfassung)
    – ES
    – THE CONJURING
    – The Ring
    und ich könnte noch einige auszählen :-)

  299. Knob Hartmut
    31. Jan. 2019, 12:56

    Das Omen gehört da ebenfalls zu meinen Favoriten.

  300. Michael M.
    31. Jan. 2019, 12:54

    Hostel

  301. Mario
    31. Jan. 2019, 12:49

    Tanz der Teufel (Original)
    The Ring
    Der Exorzist (Original)

  302. Eugen Shabagin
    31. Jan. 2019, 12:49

    Für mich war es damals: 13 Geister und Friedhof der Kuscheltiere.

  303. Andreas K.
    31. Jan. 2019, 12:46

    1. The Nun und Conjuring – Generell die Geschichte rund um die Warrens und die Annabellpuppe faszinieren mich, wie dort alles zusammenhängt.
    2. Stephen Kings ES – sowohl Original, Remake als auch das Buch. Eine spannende, abgedrehte Geschchte, die sich um das Erwachsenwerden und dessen Schrecken beschäftigt.
    Alle Alienfilme – Als H.R. Giger- und Horror Fan ein absoluter Muss!!

    Auch zeitlose Klassiger: Tanz der Teufel Reihe, Der Exorzist, 28 Days-/ Weeks Later, Nightmare on Elmstreat usw..

  304. Thomas Oberholzer
    31. Jan. 2019, 12:45

    BLAIR WITCH PROJECT

  305. Andreas
    31. Jan. 2019, 12:44

    Shining und The Fog – Nebel des Grauens

  306. Marko
    31. Jan. 2019, 12:43

    Hostel
    Tanz der Teufel
    Zombies im Kaufhaus
    The Grudge Der Fluch
    Killer Hunde (Ist auf dem Index) nicht mehr zu bekommen.
    Nachtschicht

  307. Lars Gaertner
    31. Jan. 2019, 12:43

    Das DING aus einer anderen Welt……hat mir damals als Kind einige Schlaflose Nächte beschert. Heute eher nicht mehr aber es bleibt halt im Kopf :)

  308. Tim
    31. Jan. 2019, 12:40

    The Texas Chainsaw Massacre (2003) hatte irgendwie eine drückend düstere Atmosphäre.

  309. Martina
    31. Jan. 2019, 12:39

    Auf jeden Fall „Carrie“

  310. Michal
    31. Jan. 2019, 12:38

    The Witch

  311. Florian
    31. Jan. 2019, 12:38

    Friedhof der Kuscheltiere

  312. Tina
    31. Jan. 2019, 12:34

    Der Exorzist, vor vielen Jahren gesehen und noch heute präsent, deshalb könnte ich mir den nicht mehr ansehen

  313. Zitaa
    31. Jan. 2019, 12:32

    Der Exorzismus der Emily Rose

  314. Verena
    31. Jan. 2019, 12:31

    The Conjuring finde ich schon richtig gruselig :-)

  315. Natalie Golowko
    31. Jan. 2019, 12:31

    Es gibt so viele wunderbare Horrorfilme. Welcher jetzt der beste in meinen Augen ist? Boa, das kann ich nicht so einfach beantworten. Was mich persönlich immer wieder kriegt: Die Nonne von Conjuring. Creepy as hell. ;)

  316. Tim
    31. Jan. 2019, 12:29

    Für mich ist der erste Teil von NIGHTMARE ON ELM STREET in Erinnerung geblieben. Story und Aufmachung können auch heute noch locker mithalten.

  317. Marion
    31. Jan. 2019, 12:28

    The Fog – Nebel des Grauens
    Diesen Film habe ich in meiner Jugend gesehen und er hat mich jahrelang gruselig gefesselt.
    Aber auch NIGHTMARE ON ELM STREET hat mich ewig (nach-) gruseln lassen.

  318. Frank
    31. Jan. 2019, 12:27

    Außergewöhnlich: Freaks (1932)

  319. Sieglinde T.
    31. Jan. 2019, 12:25

    BLAIR WITCH PROJECT

  320. Michael Glüge
    31. Jan. 2019, 12:25

    Friedhof der Kuscheltiere… Damals alleine im kleinen Kinosaal gesessen, die Tür schloss nicht richtig und quietschte zwischendurch :-D Aber generell baut der FIlm eine echt gute Atmosphäre auf

  321. Erich Robben
    31. Jan. 2019, 12:22

    Für mich ist Friedhof der Kuscheltiere mit der gruseligste Film Allein, das das Baby auch besessen ist, hat mich total geschockt.

  322. Marcel
    31. Jan. 2019, 12:21

    THE CHANGELING … ein Gruselhaus-Meisterwerk von Peter Medak (1980) mit einem grandiosen George C. Scott und tollem Soundtrack!

  323. Erika Erl
    31. Jan. 2019, 12:20

    Ja,Ja ist Klar bin jetzt 60 Jahre habe jede menge Horrorfilme gesehn,
    Alien Omen Exorzist sind alles hervorragende Klassiger keine Frage
    mfg

  324. Eric Anders
    31. Jan. 2019, 12:20

    Bei mir sind es eher vier Verschiedene:
    -Babadook
    -I spit on your grave
    -31
    -Last Shift

    Die werde ich einfach nie vergessen und mit Begeisterung wieder schauen ;)

  325. Dirk
    31. Jan. 2019, 12:19

    Also auf jeden Fall der Exorzist und Stephen Kings „Es“ (1990)

  326. Daniel1983
    31. Jan. 2019, 12:18

    Ich bevorzuge das Waisenhaus. Hat mich nachhaltig beeindruckt.

  327. Alice
    31. Jan. 2019, 12:18

    Martyrs und REC sind wunderbar zum erschrecken

  328. Nicole T.
    31. Jan. 2019, 12:17

    Hitchcocks „Die Vögel“! Ein echter Klassiker!

  329. Anna Waldl
    31. Jan. 2019, 12:17

    The Haunting of Helena

  330. Michael B.
    31. Jan. 2019, 12:17

    Grusel:
    Die Vögel von Hitchcock

    Splatter:
    Hellraiser – Das Tor zur Hölle

  331. Josephine Bähr
    31. Jan. 2019, 12:16

    Ich fand Texas Chainsaw Massacre am grusligsten, weil dieser auf wahren Begebenheiten basiert. Ansonsten fand ich auch: Der Exorzist, Asylum (2007), Orphan (wobei das eher ein Thriller ist) und Freitag, den 13. sehr gruslig…

  332. Stefanie84
    31. Jan. 2019, 12:14

    Nachdem ich „The Ring“ vor vielen Jahren gesehen habe, bekomme ich das gruseln vor ovalen Schminkspiegeln und gucke keinen Gruselfilm mehr mit Geistern.
    Horrorfilme anderer Genres finde ich völlig ok.

  333. Achim
    31. Jan. 2019, 12:14

    The Sixth Sense – er kommt zwar wie ein Thriller daher, gerade weil er so realistisch war, hatte ich dauernd Gänsehaut.

  334. Erika Erl
    31. Jan. 2019, 12:13

    Savaged
    2013 ‧ Thriller/Drama ‧ 1h 35m FSK 18 !!

  335. Holger M.
    31. Jan. 2019, 12:13

    Conjuring ist schon ein sehr guter Film.

  336. Pfeil
    31. Jan. 2019, 12:13

    The hellow

  337. Tibor Barsony
    31. Jan. 2019, 12:13

    Die Redaktion hat mit „Das Ding“ und „The Conjuring“ und „Der Exorzist“ bereits einige meiner All-Time-Favs genannt.
    Daher bleibt mir quasi nur noch das Evil Dead Franchise samt Remake. In jeder Sekunde dieser Filme steckt so viel Herzblut (Pun intended), dass es eine wahre Freude macht, die Filme immer und immer wieder zu sehen. Auch das Remake ist fantastisch (und ihn „ernst“ zu machen war der einzig gangbare Weg, eine im Ansatz zum Scheitern verurteilte Kopie zu vermeiden).

  338. Claudia
    31. Jan. 2019, 12:12

    Sleepy Hollow mit Johnny Depp finde ich klasse.

  339. Andre Rischer
    31. Jan. 2019, 12:10

    Die drei gruseligsten Filme aller Zeiten? Sissi 1,2 & 3…

    • Teufel Blog Redaktion

      Teufel Blog Redaktion
      31. Jan. 2019, 12:36

      Lassen wir gerade noch so gelten :)

  340. Keusen
    31. Jan. 2019, 12:10

    SAW

  341. Demuth Jörg
    31. Jan. 2019, 12:10

    BLAIR WITCH PROJECT und FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE

    … und ich habe keinen bis zum Enden angeschaut

  342. Alex
    31. Jan. 2019, 12:08

    Mein Lieblings-Horrorfilm ist relativ neu: Hereditary

    Der ist so clever und verarbeitet Horror auf mehreren Ebenen. Nitchs ist erwartbar oder vorhersehbar. Ständiges, unterschwelliges Unwohlsein (auch dank des fantastischen Soundtracks), was sich mehr und mehr entfaltet und in einer gut pointierten Terrorsequenz endet. Je mehr ich über den Film und vor allem das Ende nachdenke, desto besser gefällt er mir.

  343. Edeltraut Seifert
    31. Jan. 2019, 12:05

    Das war Poldergeist – ich saß wie an gewurzelt auf der Couch – wow

  344. Melanie
    31. Jan. 2019, 12:04

    Pans Labyrinth – ich dachte damals es handelt sich um eine Fantasy Geschichte a la Narnia…..ich habe mich fast zu tote gegruselt.

  345. Christoph C
    31. Jan. 2019, 12:04

    Meine top 3 die mir direkt eingefallen ist ,
    Nr 1. shining von 1980 als wir denn Film damals Heimlich geschaut haben war nichts mehr mit Aleine ins Bett gehen :) das war schon sehr schlimm

    Nr 2. the Ring 1 in meiner Schulzeit war dieser Film einer der schlimmsten streifen,ja das war eine schöne Zeit erinnere mich gern dran zurück

    Nr 3. heute ist für mich conjuring die heimsuchung einer der schlimmsten grade weil der Film auf einer Wahren Begebenheit
    Basiert

  346. Matthias Tappe
    31. Jan. 2019, 12:00

    28 Days Later

  347. K. Naß
    31. Jan. 2019, 12:00

    PSYCHO
    Und nebenbei bewies Alfred Hitchcock , dass er auch mit kleinen Budget große Filme drehen konnte.

  348. Carsten Freytag
    31. Jan. 2019, 11:59

    Der gruseligste Horrorfilm ist meiner Meinung nach Der Exorzist (gefolgt von Das Omen und Rosemarys Baby).

  349. Fritz Schweinsberg
    31. Jan. 2019, 11:46

    The Fog Nebel des Grauens …… das Original

  350. Oliver
    31. Jan. 2019, 11:41

    Für mich ist es der alte ES-Film und nicht diese Neuverfilmung

  351. Anna Dahlke
    31. Jan. 2019, 11:33

    Conjuring

  352. Christoph C
    31. Jan. 2019, 11:32

    shining

  353. Rebekka Kruft
    31. Jan. 2019, 11:32

    The blair witch project… ich war eigentlich noch zu jung für den Film, hab mich mit Freunden aber trotzdem ins Kino gemogelt. Aua… hatte danach eine Weile ein ungutes Gefühl im Dunkeln – vor allem weil wir am Wald gewohnt haben ^^“

  354. Kaeptn
    31. Jan. 2019, 11:27

    Psycho … ein echter Klassiker

  355. Herbert B.
    31. Jan. 2019, 11:25

    Auf jeden Fall „DER EXORZIST“ und „MARTYRS“ fand ich auch sehr gut.

  356. Christoph C
    31. Jan. 2019, 11:24

    shining aus dem Jahr 1980 ist meiner Meinung nach einer der schlimmsten Horrorfilme

  357. Hans
    31. Jan. 2019, 11:20

    Shining – überragend durch einen großartigen Jack Nicholson

  358. Uli Knoll
    31. Jan. 2019, 11:19

    Das Omen

  359. Max
    31. Jan. 2019, 11:15

    Hi, für mich ist das „Event Horizon“, habe damals als klener Bengel so richtig schiß gekriegt. :)

  360. Edith Haas
    31. Jan. 2019, 11:14

    Die Vögel von Alfred Hitchcock

  361. Andreas
    31. Jan. 2019, 11:13

    Tanz der Teufel – Originalfassung
    Muttertag
    Der Exorzist
    Saw
    Der weisse Hai

  362. Marcel
    31. Jan. 2019, 11:10

    13 Ghosts, Cube, The Ring, Insidious

  363. Schmid,Andreas
    31. Jan. 2019, 11:09

    Tanz der Teufel,alt aber in der Orginalversion bis heute mein Maßstab für Horror

  364. Mario
    31. Jan. 2019, 11:09

    Der US-Film „The Ring“ – weil der mich damals im Kino echt umgehauen hat und auch heute noch gruselt. Komischerweise konnte ich mich mit dem japanischen Original hingegen nie anfreunden.

  365. Tim
    31. Jan. 2019, 11:02

    Meine Wahl fällt auf „Kill List“ nicht nur, weil es Ben Wheatleys bisheriges Meisterwerk ist, sondern vor allem, weil der Film es schafft von „Szenen einer Ehe“ über „Leon der Profi“ zu „den 9 Pforten“ und schließlich in totalem Terror zu enden. Mich hat kein Film so sprachlos im Kinosaal zurückgelassen – und ich gucke viele Filme :D

  366. Fritz Helling
    31. Jan. 2019, 11:01

    Absolut Shining

  367. Kai Christian Wieger
    31. Jan. 2019, 10:59

    Ich stehe auf die guten alten Klassiker wie ‚Nightmare on Elmstreet‘.

  368. Jens Ripken
    31. Jan. 2019, 10:58

    Hallo liebe Leute, mein gruseligster Film war vor vielen Jahren der Film “ Friedhof der Kuscheltiere“. Da hatte ich immer wieder Schrecksekunden…
    Gruß von Jens

  369. Monika
    31. Jan. 2019, 10:56

    Die gruseligsten Filme für mich waren Saw und House of Wax.

  370. Birgitta
    31. Jan. 2019, 10:54

    SHINING – echter Psycho-Grusel.

  371. Katalina
    31. Jan. 2019, 10:54

    Hostel

  372. Freddy
    31. Jan. 2019, 10:52

    Hostel 2

  373. Andre A.
    31. Jan. 2019, 10:51

    Für mich ganz klar Sinister.

  374. Jürgen
    31. Jan. 2019, 10:51

    A Nightmare on Elm Street

  375. Stefan Pellenz
    31. Jan. 2019, 10:51

    Tanz der Teufel, alte Fassung.
    Immer wieder Gut zum Gruseln

  376. Jochen
    31. Jan. 2019, 10:50

    Auf jeden Fall ’Conjuring’

  377. Patrik
    31. Jan. 2019, 10:49

    The Conjuring (1+2) ist mein Favorit

  378. Anette Linke
    31. Jan. 2019, 10:47

    Psycho war für mich als junges Mädchen echt gruselig

  379. Karl-Heinz
    31. Jan. 2019, 10:46

    SHINING, finde ich immer noch einer meiner top Favoriten, Jack Nicholson best!

  380. Christian Stadler
    31. Jan. 2019, 10:40

    Das Omen.

  381. Noah
    31. Jan. 2019, 10:40

    Disturbia

  382. Sabrina Zapp
    31. Jan. 2019, 10:40

    Hallo,
    da ich Horrorfilme liebe, kann ich leider nicht nur einen einzigen nennen, der mich sehr schockiert hat:
    – die Insidious-Reihe
    – Ghost Stories
    – Lights Out
    – Babadook
    – Mama
    – Grave Encounters, etc.

    Dann natürlich noch die Klassiker aus meiner Schulzeit: The Ring, The Grudge, Blair Witch Projekt, die Saw-Reihe, Final Destination, Freitag, der 13. , House of Wax

    Und natürlich ALLES von Stephen King :)

    LG
    Sabrina

  383. Andreas B.
    31. Jan. 2019, 10:39

    Der alte Fog – Nebel des Grauens

  384. Andre
    31. Jan. 2019, 10:38

    The Fog – Nebel des Grauens. Das Original.

  385. Martin
    31. Jan. 2019, 10:31

    „Evil Dead“ in der 92-minütigen Uncut-Fassung. Schon ziemlich krass.

  386. Mathias
    31. Jan. 2019, 10:28

    Hostek

  387. Frank
    31. Jan. 2019, 10:28

    THE CONJURING als Horrorklassiker

  388. Sascha Wiemken
    31. Jan. 2019, 10:28

    Insidious – wahrscheinlich wegen des Gesamterlebnisses. Meine damalige Freundin und heutige Frau ist mir im Kino quasi auf den Arm gesprungen… :-D

  389. Florian
    31. Jan. 2019, 10:23

    Frontier(s)
    Pans Labyrinth
    Es

    Ach, es gibt so viele Gute, die hier auch bereits genannt worden. Ein Tip ist wirklich The Fog-Nebel des Grauens…gruselig!

  390. Natalia
    31. Jan. 2019, 10:21

    The Ring

  391. Manuel
    31. Jan. 2019, 10:20

    The Taking of Deborah Logan

  392. Torsten Postelt
    31. Jan. 2019, 10:20

    Mein absoluter Lieblingsfilm ist Freitag der 13. EIN NEUER ANFANG

  393. Matze
    31. Jan. 2019, 10:17

    Hostel 2 – ist so richtig schön brutal :)

  394. Frank
    31. Jan. 2019, 10:17

    13 Geister oder die Serie American Horror Story

  395. Roland
    31. Jan. 2019, 10:16

    Blair Witch Project
    Kino als wäre mal live dabei

  396. Torsten
    31. Jan. 2019, 10:16

    The Cabin in the Woods
    Ist nicht schlecht

  397. Alexander
    31. Jan. 2019, 10:14

    Mein Favorit ist „The Fog – Nebel des Grauens“, gefolgt von der SAW-Reihe und Friedhof der Kuscheltiere (war mein erster Horrorfilm) ;)

  398. Martin
    31. Jan. 2019, 10:13

    The Conjuring
    Für mich einer der besten Horrorfilme.

  399. Tina
    31. Jan. 2019, 10:12

    „THE SIXTH SENSE“

  400. Ebert
    31. Jan. 2019, 10:11

    The Fog – Nebel des Grauens (John Carpenter)

  401. Volker
    31. Jan. 2019, 10:10

    SHINING – Ich habe den damals nach Erscheinen in einem fast leeren Kino gesehen. Nach dem Film konnte ich erst nicht aufstehen, weil ich noch so verkrampft war. Und schweißnass! Das Gefühl werde ich nie vergessen.

  402. Joachim Drews
    31. Jan. 2019, 10:09

    Früher Psycho, heute SAW

  403. florian neitzel
    31. Jan. 2019, 10:07

    [REC:]

    Ohne zu wissen was mich erwartet (ein Freund legte Ihn auf) ging ich erst von einem Feuerwehrfilm aus.
    Traf mich dann dementsprechend unvorbereitet ;)

  404. Renate Helling
    31. Jan. 2019, 10:06

    Malpertuis – unvergessen und zig mal angeschaut.

  405. Philip Ö.
    31. Jan. 2019, 10:04

    Event Horizon

  406. Gerd Heimburger
    31. Jan. 2019, 9:55

    Friedhof der Kuscheltiere und alle gruselige Stephen King Verfilmungen.

  407. AlexB
    31. Jan. 2019, 9:51

    Meine Top 3: „Der Exorzist“, „Alien“ und „Rosemary’s Baby“

  408. Matt
    31. Jan. 2019, 9:51

    The Ring (ja auch das Remake macht Spass!), The Grudge und Insidious Chapter 1 sind meine Top 3.
    Erwähnenswert ist sicher auch noch „Paranormal Activity“!!!

  409. Anett
    31. Jan. 2019, 9:48

    Blair Witch Projekt, schon aus dem Grund, weil heute immer noch paar Leute glauben, es wäre real so passiert. Einfach gut gemacht.

  410. M.G.
    31. Jan. 2019, 9:43

    Früher waren es Tanz der Teufel….

    Heute
    The Hills have eyes
    Blair Witch Projekt

  411. Saldsieder
    31. Jan. 2019, 9:33

    Nightmare on Elm-Street, das Original, ist wohl einer der Meilensteine.
    THE THING von Carpenter vermischt Science Fiction und Horror zu einem eiskalten Cocktail.
    In dieser Reihe darf ebenso ALIEN (Teil 1) nicht fehlen. Wohl der beste in seinem Genre.

  412. David
    31. Jan. 2019, 9:33

    Ju On – The Ring 8-O

  413. Bianca Winnemuth
    31. Jan. 2019, 9:30

    Friedhof der Kuscheltiere

  414. Mark
    31. Jan. 2019, 9:30

    Annabelle 1 und 2

    und

    Quija

  415. Ralle
    31. Jan. 2019, 9:26

    Poltergeist, Alien, Nightmare die haben einem in den 80ern die Gänsehaut beschert.

  416. Wolfgang Schneider
    31. Jan. 2019, 9:19

    DER EXORZIST

  417. Katrin
    31. Jan. 2019, 9:19

    Bin ehrlich ich liebe es gruselig und horrormässig eklig ….. aber so wirklich gegruselt hab ich mich nur in meiner Jugend bei Tanz der Teufel 1 und 2 danach gab es nichts mehr …. was nicht heißen soll das ich irgendwelche Horrorfilme nicht gut fand
    Bin wohl etwas anderes als andere lach

  418. Sandra Lehmann
    31. Jan. 2019, 9:18

    The Hills have Eye´s ist mein Favorit. Dieses Klischee der amerikanischen Vorstädte, zusammen mit den mutierten „Menschen“. Die Aktion mit der Spitzhacke werde ich mein Leben nie vergessen, genauso wie die Vergewaltigung im Trailer. Einfach schockierend!

  419. Tina Lehmann
    31. Jan. 2019, 9:17

    Hannibal Rising – Wie alles begann
    Einfach genial. Ich liebe insgesamt Hannibal Lecter! Toll!

  420. Bastian
    31. Jan. 2019, 9:15

    The Conjuring

    Zimmer 1408

    Ghostland

  421. Harter
    31. Jan. 2019, 9:14

    Eindeutig der Exorzist. Da es auf einer wahren Begebenheit basiert und wir gar nicht weit weg von ihrem Wohnort wohnen, uns natürlich auch weiter darüber informiert haben; kann ich den Film nicht mehr anschauen- zumindest nicht ohne panische Schweißausbrüche im Voraus ‍♀️

  422. Torsten Rothe
    31. Jan. 2019, 9:14

    The Descent – Abgrund des Grauens, ist für mich ein Klasse Horrorfilm!
    Das realistische Setting der Höhle und die furchteregenden Crawler in der Höhle sind einfach Grausam und ich hoffe, dass ich nie in einer Höhle feststecke.

  423. Viola.tu
    31. Jan. 2019, 8:55

    Mein aller erster Horrorfilm war Schoolkiller, den wir natürlich verbotenerweise als Jugendliche gekuckt haben. Warum’s der grusligste Film für mich persönlich war ist: Auf dem Nachhauseweg erschien in der alten verlassenen Schule im Dorf dann wirklich oder auch unwirklich der Schatten des Mörders am Fenster wie im Film Wir rannten um unser Leben!

  424. Ruben G.
    31. Jan. 2019, 8:52

    Re-Animator! Der Film ist zwar recht billig gemacht, aber hat unglaublich viel Charme.

  425. Karsten
    31. Jan. 2019, 8:52

    American Werewolf – Der hat mich damals tagelang nicht schlafen lassen.

  426. Eléna
    31. Jan. 2019, 8:43

    Der Exorzist

  427. Suzann Kühn
    31. Jan. 2019, 8:38

    The Descent ist mein Klassiker, den ich sehr gerne sehe und auch weiter empfehlen kann.

  428. alex27101977
    31. Jan. 2019, 8:35

    Candyman’s Fluch, dass war der schlimmste Film für mich so dass ich mich sogar übergeben musste und das war peinlich gewesen, da ich diesen Film mit meinem Schwarm damals geschaut habe und ich plötzlich wie von der Tarantel gestochen auf die Toilette rannte um die Toilettenschüssel zu umarmen, ja das war ein HORRORERLEBNIS gewesen !

  429. Nils
    31. Jan. 2019, 8:31

    „The Exorcist“, Dario Argento´s „Demons“, „Night of the living Dead“, „Nosferatu“ (1922 & 1979), „Pet Sematary“…

  430. Michael
    31. Jan. 2019, 8:30

    Der Klassiker „Shining“ darf natürlich nicht fehlen!

  431. Steven Kahnt
    31. Jan. 2019, 8:30

    grave encounters 1-3

  432. Micha
    31. Jan. 2019, 8:28

    Ich kann mich für Filme begeistern, in denen das Böse/Grauen wenig konkret ist wie bei „It follows“ oder (scheinbare) Ausweglosigkeit thematisiert wird, z.B. „Open Water“, „Cloverfield“ oder – auch ziemlich gut – „Der Nebel“ nach der Stephen King Kurzgeschichte.

  433. Melly
    31. Jan. 2019, 8:28

    Auf jeden Fall Friedhof der Kuscheltiere, alle Freddy Krüger Filme, Wrong Turn,

  434. Tanja Thiede
    31. Jan. 2019, 8:23

    Hereditary

  435. Martin Stiller
    31. Jan. 2019, 8:19

    Der Fluch / The Grudge von Takashi Shimizu

  436. Belinda Schmieder
    31. Jan. 2019, 8:19

    Ich finde Conjuring mega

  437. Mechhtild
    31. Jan. 2019, 8:17

    Friedhof der Kuscheltiere war für mich so gruselig

  438. Mario
    31. Jan. 2019, 8:15

    Das Ding von Carpenter!!

  439. Westi
    31. Jan. 2019, 8:12

    ES von Stephan King

  440. Sven Lampe
    31. Jan. 2019, 8:11

    Ich mag, ganz klassisch, A Nightmare on Elmstreet mit Robert Englund, aber auch die Freitag der 13.-Reihe.
    Auch schön zum gruseln sind die Kurzgeschichten von H. P. Lovecraft.

  441. Horst-Peter Striegel
    31. Jan. 2019, 8:11

    Der Exorzist ist mein Favorit

  442. Ron
    31. Jan. 2019, 8:08

    Passt ganz gut: Tanz der Teufel!

  443. Sandra
    31. Jan. 2019, 8:07

    Also ich fand drei echt klasse aber ich habe danach dann auch schlecht geschlafen oder bin erstmal nur mit heller Beleuchtung durch die wohnung gelaufen und wehe es war dunkel dann bin ich erstmal nicht mal raus gegangen ohne den hund
    1. Der Exorzist
    2. Friedhof der Kuscheltiere 2
    3. The Mangler

  444. Bastian M.
    31. Jan. 2019, 8:07

    The Conjuring

  445. Stefan Grunden
    31. Jan. 2019, 7:37

    Die Vögel mag daran liegen das es mein Erster war und ich noch ziemlich jung ;)

  446. Torsten
    31. Jan. 2019, 7:15

    Mein Lieblingsgruselfilm ist REC.. könnte ich jeden Abend schauen und trotzdem schlecht schlafen

  447. Andrea Geistlinger
    31. Jan. 2019, 6:38

    Die Blairwitch-Reihe

  448. Mischa Elbert
    31. Jan. 2019, 6:38

    Martyrs

  449. Michael Gruner
    31. Jan. 2019, 6:26

    Hej.
    Ich habe da einen Film und eine Serie. wobei ich sagen muss das der eine eher ein Kindheitstrauma ist.
    Ich finde alle Freitag der 13. Filme Mega.
    Und die Serie Spuk unterm Riesenrad hat mich als Kind mit 5 Jahren geschockt.

  450. Franz Rudnicki
    31. Jan. 2019, 5:17

    Tanz der Teufel,
    zu dieser Zeit ein Furchterregender Horrorstreifen.

  451. Thomas Wanner
    31. Jan. 2019, 3:51

    Der Beste Gruselfilm für mich ist
    Amityville Horror

  452. Frankie
    31. Jan. 2019, 1:40

    The Texas Chainsaw Massacre ist mein Favorit.

  453. Andreas Geier
    31. Jan. 2019, 1:12

    Insidious und Darkness dazu kommt für mich noch Grave Entcounters1… Und Drag me to Hell… The Thing… die alte Version und Die Nacht der Lebenden Toten der Schwarz Weiss Klassiker… Und Bram Stokers Dracula…

  454. Daniel Garbas
    31. Jan. 2019, 1:07

    Conjuring. Thx Nun und Annabelle einfach genial gemacht wie alles in eins läuft das ist der Hammer.

  455. DerCux
    31. Jan. 2019, 1:07

    The Fog-Nebel des Grauens, aber nicht das unsägliche Remake

  456. Vincent
    28. Jan. 2019, 17:21

    Der Weiße Hai

  457. Corina
    25. Jan. 2019, 14:29

    SINISTER hat mich traumatisiert! ;-)

  458. Michael Sanker
    24. Jan. 2019, 21:54

    Bester Film GHOSTLAND !!!!
    danach Saw 1-9 der Hammer für mich einer der bester Horrorfilme

  459. BRAINDEAD
    24. Jan. 2019, 13:17

    BRAINDEAD bietet eine super Mischung zwischen Humor und jede Menge Blut. Aber nur in der Uncut Version schön übertrieben trashig.

  460. Michael
    24. Jan. 2019, 10:55

    John Carpenter’s The Fog – Nebel des Grauens (aber NICHT das grottige Remake!!!)
    Schon alleine die Anfangsszene mit dem alten Seebären ist klasse….

    https://www.youtube.com/watch?v=l1wlrXJATBQ

  461. miko
    22. Jan. 2019, 22:01

    Damals war es der Omega-Mann mit Charlton Heston.

  462. Caroline
    22. Jan. 2019, 17:55

    „REC“ der spanische Horror#Film hat eine gruselige und spannende Atmosphäre aufgebaut und hat mich wie kein anderer Film zum gruseln gebracht

  463. Mirko Zuch
    22. Jan. 2019, 10:35

    Ich muss sagen am gruseligsten fand ich immer noch „Ju On – The Ring“

  464. Sebastian
    22. Jan. 2019, 8:17

    [REC] ist auf der Liste (aktuell) ganz oben.

  465. Stefanie
    22. Jan. 2019, 7:37

    der Exorzist

  466. Annemarie
    21. Jan. 2019, 22:25

    DER EXORZIST

  467. Christina Ernst
    21. Jan. 2019, 19:38

    The Hills have eyes würde mir sofort einfallen…gefolgt von erlöse uns von dem Bösen….Der erste unvergesslich grausam,der andere gruselig und spannend.
    Ich liebe solche Filme,wenn man sich danach nicht mehr alleine aufs Klo traut,wenn man so gebannt und gefesselt von Horror ist!!

  468. Marcel Wegner
    21. Jan. 2019, 14:33

    House on Haunted Hill

  469. Horst
    21. Jan. 2019, 14:20

    Meine Wahl fällt auf Sinister. Ein richtig spannender, atmosphärischer Haunted House-Grusler, der einen – bis zum erbarmungslosen Finale – gefangen hält…und auch danach erstmal lange nicht loslässt! Ein Muss für Freunde des gepflegten Horrors.

  470. Oliver
    21. Jan. 2019, 13:42

    Mein Favorit ist „Psycho“. Mit diesem Film schuf Regisseur ALFRED HITCHCOCK einen Klassiker des amerikanischen Kinos. Ein cineastisches Kleinod, das ein ganzes Genre beeinflusste und letztendlich entscheidend geprägt hat!

  471. Silvia
    21. Jan. 2019, 11:39

    Amityville Horror war absolut gruselig für mich!

  472. Claus
    21. Jan. 2019, 11:38

    Rosemaries Baby!

  473. Hans Sternberger
    21. Jan. 2019, 11:36

    Darren Aronofsky – Mother
    Robert Eggers – The Witch
    Gaspar Noé – Climax

  474. Melanie
    21. Jan. 2019, 10:43

    Mal wieder so richtig imponiert hatte mir Atroz…
    Da ich echt so viele Filme gesehen hab und auch Horror Bücher lese, bin ich da mittlerweile relativ abgehärtet.
    In jüngeren Jahren hingegen fand ich den Hellraiser ziemlich gruselig irgendwie

  475. Stefan
    20. Jan. 2019, 16:35

    Friedhof der Kuscheltiere

  476. Thorsten Rosendahl
    20. Jan. 2019, 15:01

    Je nach Lebensalter waren da unterschiedliche echt „schockig“
    Als ich jünger war, war das THE FOG (die alte Verfilmung) oder LINK DER BUTLER.
    Später natürlich HOUSE ON HAUNTED HILL aber auch JU-ON (The Grudge) .
    Ich liebe aber auch Filme, die so einen subtilen Horror oder Spannung rüberbringen wie THE HAPPENING, HIDDEN, CLOVERFIELD oder aber KRIEG DER WELTEN (schon das neue), welches ich auch noch dazuzähle, da die Bedrohung selten ganz nah an den Protagonisten erscheint

  477. Sebastian
    20. Jan. 2019, 12:52

    Mein grusligster Film war definitiv Sinister.
    Der geht richtig schön unter die Haut

  478. Timo Hahn
    20. Jan. 2019, 12:05

    Hallo, mein absoluter Horror Klassiker ist Mütter Tag…. möge der Teufel mit mir sein. Gruß Timo

  479. kerstin l.
    20. Jan. 2019, 7:14

    Haus der 1000 Leichen

  480. Daniel
    20. Jan. 2019, 0:06

    House on Haunted Hill

  481. Thomas Cordes
    19. Jan. 2019, 23:13

    Die Älteren unter uns werden „Der Exorzist“ nicht vergessen. War schon ein Hammerfilm damals.

  482. Oliver
    19. Jan. 2019, 22:10

    The Descent

  483. Maria Kirchner
    19. Jan. 2019, 21:42

    Insidous

  484. Sascha
    19. Jan. 2019, 21:07

    The Ring, ist zwar schon lange her, aber damals war‘s schon heftig :-)

  485. Carsten Schwark
    19. Jan. 2019, 20:21

    Das Böse

  486. Harald
    19. Jan. 2019, 20:12

    Psycho

  487. Lilo
    19. Jan. 2019, 18:38

    ES – mein Sohn hat heute noch Angst vor Clowns…..

  488. Dominik B.
    19. Jan. 2019, 18:28

    The Hills Have Eyes – Hügel der blutigen Augen

  489. Martin Wilmes
    19. Jan. 2019, 18:20

    Tanz der Teufel

  490. Sunshine
    19. Jan. 2019, 18:07

    Mit Abstand (!) der Friedhof der Kuscheltiere!

  491. Matthias
    19. Jan. 2019, 17:45

    BLAIR WITCH PROJECT

  492. Damian
    19. Jan. 2019, 17:14

    The Exorzist (1973)

  493. Sascha Dorsch
    19. Jan. 2019, 16:55

    Angriff der Killertomaten
    In vielerlei Hinsicht der gruseligste Film ever!

  494. Jürgen Willems
    19. Jan. 2019, 16:53

    Tanz der Teufel II

  495. Koehn
    19. Jan. 2019, 16:29

    Annabelle 2

  496. Dennis Ostrowski
    19. Jan. 2019, 15:54

    Paranormal Activity
    Über 7.1 war das verdammte Ding direkt hinter mir

  497. Christian
    19. Jan. 2019, 14:54

    Für mich ist Nightmare On elm Street Der Kruseligste Film aller Zeiten. Einfach der Hammer!

  498. Michael
    19. Jan. 2019, 14:12

    Der Exorzist immer wieder gerne…

  499. Graap Andreas
    19. Jan. 2019, 14:09

    Alien ist für mich einer der besten Filme aus diesem Genre

  500. Marvin Vogel
    19. Jan. 2019, 13:54

    Klarer fall, natürlich Friedhof der Kuscheltiere

  501. Mareen A.
    19. Jan. 2019, 13:43

    Insidious (1-4) war bis jetzt der beste Horrorfilm bzw die beste Horrorreihe Spannung war immer da,gruselige Effekte und geniale Story …

  502. Mike
    19. Jan. 2019, 13:41

    Saw uncat

  503. Steven
    19. Jan. 2019, 13:20

    REC

    Mein Absoluter LieblingsSchocker

  504. Robin
    19. Jan. 2019, 13:16

    Ich glaube es ist A Nightmare on Elm Street.
    Der Film kann sich, wenn man ihn lässt, tief in die Psyche des Zuschauers bohren.
    Denn jeder muss ab und zu mal schlafen…

  505. Nico Kreisz
    19. Jan. 2019, 13:14

    The Descent

  506. Sabine Smith
    19. Jan. 2019, 13:07

    Insidious, gehört zu meinen Gruselfilmen.

  507. Olaf
    19. Jan. 2019, 13:06

    Ganz klar. Wenn die Gondeln Trauer tragen.

  508. Steinkogler Oliver
    19. Jan. 2019, 13:05

    Die Freddy Krüger Filme, sprich Nightmare, Filme, sind da der Shock pur, wenn er mit seinen Scheren-Händen schert, auf einmal kracht es und du willst schon garnicht mehr hinsehen, was für Messer leicht wo raus oda rein sticht!!!‍♂️☠️‍♂️

  509. Mika P.
    19. Jan. 2019, 13:01

    Grave Encounters

  510. Robert Seidl
    19. Jan. 2019, 12:48

    Hellraiser.. In viel zu jungen Jahren angeschaut, und mich echt gepackt.

  511. Manuela Abendroth
    19. Jan. 2019, 12:41

    Einen Film kann ich nicht nennen.
    Aber meine Top 3 bestehen aus:
    1. Die Vögel
    2. The Fog- Nebel des Grauens ( das Original)
    3. Conjuring

  512. Harald Kegel
    19. Jan. 2019, 12:22

    Nosferatu

  513. Nadine
    19. Jan. 2019, 12:21

    Martyrs

  514. Matthias Ehrlich
    19. Jan. 2019, 12:10

    Der Exorzist-Extended Cut!!!!
    Beim extended kommt Regan rückwärts die Treppe runter, immer wieder gefriert das Blut auch noch beim zehnten Mal schauen…

  515. Savior
    19. Jan. 2019, 12:08

    Es (1990)

  516. Manfredo
    19. Jan. 2019, 12:05

    Schon etwas älter – Friedhof der Kuscheltiere

  517. Christian Moll
    19. Jan. 2019, 12:05

    Ich fand SINISTER ist einer der besten Horrorfilme

  518. Alexandre Cardoso
    19. Jan. 2019, 12:04

    [REC]

  519. Michaela
    19. Jan. 2019, 12:03

    Nightwatch (1994)

  520. Torsten G
    19. Jan. 2019, 12:02

    insidous

  521. Joerg Augustin
    19. Jan. 2019, 11:58

    Das Omen

  522. Steffen Reinhardt
    19. Jan. 2019, 11:50

    Mein Favorit ist „The Key“

  523. Divus
    19. Jan. 2019, 11:44

    SIEBEN -auch für mich einer der besten Filme des Genres mit brillianten Schauspielern.

  524. Dominik
    19. Jan. 2019, 11:42

    ‚Martyrs‘ und ‚The Ring‘ verfolgen mich noch heute ;)

  525. Sebastian
    19. Jan. 2019, 11:31

    Es gab kaum einen Film, der so geprägt hat wie ES. Aber auf jeden Fall das Orginal, auch wenn das Remake nicht schlecht war.

  526. Uwi
    19. Jan. 2019, 11:29

    The Hills have Eyes

  527. Christian van der Kroft
    19. Jan. 2019, 11:28

    MAMA, genügend Schockmomente

  528. Lia
    19. Jan. 2019, 11:28

    „Shutter Island“ – mein Favorit.

  529. Uwe Hahn
    19. Jan. 2019, 11:26

    Der Exorzist und alle Freddy- Filme

  530. mcp
    19. Jan. 2019, 11:26

    „Darkness“ gruselig und sehr spannend…

  531. Ronny
    19. Jan. 2019, 11:24

    Helloween

  532. Marcel Borch
    19. Jan. 2019, 11:21

    Saw

  533. Christian K.
    19. Jan. 2019, 11:17

    Mama…Gänsehautfeeling bis zum Schluß…

  534. André
    19. Jan. 2019, 11:15

    Blair Witch Project! Ein Meisterwerk der offenen Bildgestaltung und löste im Kino wahrlich eine Synapsen-Adrenalin-Party aus

  535. Chris
    19. Jan. 2019, 11:14

    Klassiker: Braindead

    Neuere Klassiker: Hellraiser

    Neue Filme: Devil

  536. Ellen Härtling
    19. Jan. 2019, 11:09

    Der Fluch von Darkness Falls, schon hunderte Male gesehen und jedes mal erschrecke ich mich an der gleichen Stelle.

  537. Daniela
    19. Jan. 2019, 11:08

    Friedhof der Kuscheltiere war damals auch mein Favorit.

  538. Harald E
    19. Jan. 2019, 11:07

    Das Omen
    Für mich immer noch einer der Besten Horrorfilme aller Zeiten. Der Film ist in die Jahre gekommen und kann mit neuen High-Tech Produktionen bestimmt nicht mithalten, aber für mich steht er in der Liste der absoluten Top-Filme.

  539. Schlingmann
    19. Jan. 2019, 11:06

    Der Exorzist fand ich für mich sehr gruselig!!!
    MfG Stefan

  540. Wolfram Thiele
    19. Jan. 2019, 11:06

    The Ring

  541. Stefan Hensel
    19. Jan. 2019, 11:05

    Hereditary – Das Vermächtnis
    Der Film frisst sich ins Hirn… genial gemacht!

  542. Jens
    19. Jan. 2019, 11:05

    Habe mich bisher noch nicht getraut
    THE CONJURING alleine anzuschauen .

  543. Markus Lange
    19. Jan. 2019, 11:04

    13 Geister fand ich damals total gruselig genau wie die SAW Filme

  544. Anika Giebel
    19. Jan. 2019, 11:03

    Blair Witch Project

  545. Michael
    19. Jan. 2019, 10:21

    Das Waisenhaus

  546. Uwe Weber
    19. Jan. 2019, 0:00

    Alien, Teil 1

  547. Hanne
    18. Jan. 2019, 23:37

    The Grudge

  548. Ariana
    18. Jan. 2019, 23:18

    ES, ich habe den Film mit 12 Jahre gesehen.

  549. Kristina Hahmann
    18. Jan. 2019, 23:10

    Nosferatu. Das ist immer noch der gruseligste Film für mich.

    • Teufel Blog Redaktion

      Teufel Blog Redaktion
      19. Feb. 2019, 10:29

      Herzlichen Glückwunsch zm Gewinn der DEADLINE Jahresausgabe!!! Weitere Infos zum Versand folgen per Email.

  550. Renate Busch
    18. Jan. 2019, 16:48

    Saw

  551. Simon
    18. Jan. 2019, 16:45

    Friedhof der Kuscheltiere!

  552. Chris
    18. Jan. 2019, 10:24

    Mein gruseligster Film aller Zeiten: Friedhof der Kuscheltiere

  553. Gabriel
    18. Jan. 2019, 10:20

    Insidous

    … mega!

  554. sandra
    18. Jan. 2019, 9:50

    The Ring zumindestens damals fande ich das. Ob das heute noch so ist weiß ich nicht

  555. Jan
    18. Jan. 2019, 8:19

    Friedhof der Kuscheltiere, der Gruseler meiner Jugend und immer noch eine der besten King-Verfilmungen.

  556. Eveline W.
    18. Jan. 2019, 7:28

    Der Exorzist

  557. Thomas
    18. Jan. 2019, 5:42

    DER EXORZIST gehört da ebenfalls zu meinen Favoriten.

Die Kommentare sind geschlossen.

Autor

Teufel Blog Redaktion

Teufel Blog Redaktion

Wir schreiben über Lautsprecher, Heimkino, Stereoanlagen, neue Audio-Technologien und HiFi-Trends. Außerdem geben wir euch im Ratgeber Tipps und Tricks rund um den guten Ton zu Hause.