DUAL: Plattenspieler so präzise wie ein Uhrwerk

Schallplatten erleben seit einigen Jahren einen erneuten Boom. Auch wir haben einen festen Platz in unseren Herzen für die schwarzen Klangscheiben reserviert – und ihnen nie den Rücken zugekehrt. Wenn deine Plattensammlung mal wieder frischen Wind vertragen kann, haben wir gute Neuigkeiten für dich: Teufel und DUAL bringen mit Plattenspielern deine LPs zum Schnurren.

Gründung als Fabrik für Feinmechanik

Die Geburtsstunde des Unternehmens DUAL war 1907 die Gründung der Gebrüder Steidinger Fabrik für Feinmechanik in St. Georgen. Das Portfolio umfasste neben Uhrmacherwerkzeug auch Grammophone. Die weitere Unternehmensgeschichte war geprägt von Auf und Abs. Bereits 1912 gingen die Brüder getrennte Wege und Josef Steidinger gründete die Firma Perpetuum.

Produktion von DUAL in St. Georgen im Schwarzwald ©DUAL GmbH

1927 wurde der Dual-Motor vorgestellt – eine Kombination von Feder- und Elektromotor für Koffergrammophone. Daher stammte die Inspiration des Unternehmensnamens: Ab 1935 prangte der Name DUAL dann auch auf allen Produkten. Bekanntheitsgrad und Erfolg der Marke nahmen weiter zu. In den 50er Jahren werden DUAL Plattenspieler von mehreren Firmen in deren Musikschränken verbaut.

Weitere Meilensteine

Einen Meilenstein stellte 1963 der HiFi-Plattenwechsler DUAL 1009 dar – er wurde zum Maßstab in dieser Gerätekategorie. Und das weltweit. Besonders begehrt war er in den USA. DUAL wird in diesem Jahrzehnt zu einem der größten Hersteller für Plattenspieler. Die nächste große Innovation folgte 1973 mit dem DUAL 701: Der erste in Europa gefertigte Plattenspieler mit elektronischem Direktantrieb.

Luftaufnahme der ersten Produktionsstätte ©DUAL GmbH

Trotz der Innovationen, starken Technik und Anerkennung für die Marke und Technologien ist die Geschichte von DUAL von einigen Unternehmensübernahmen und Namenswechseln geprägt:

  • 1973 übernahm das Unternehmen zunächst noch den Konkurrenten Perpetuum-Ebner.
  • 1981 musste DUAL jedoch Konkurs anmelden – der Preisdruck der Konkurenz war zu groß. Das französische Unternehmen Thomas Brandt übernahm die Marke.
  • 1988 wechselte erneut der Eigentümer: DUAL wird Teil der Schneider Rundfunkwerke AG.
  • 1993 schloss das letzte DUAL Werk seine Tore, ein Jahr später verkaufte Schneider die Marke an die Karstadt AG.

Das Comeback von DUAL

Doch es kommt zum Comeback. 2002 gründete sich in Landsberg am Lech die Firma DGC GmbH aus ehemaligen Mitarbeitern der Schneider Rundfunkwerke AG. Sie erwarben schrittweise die Markenrecht für DUAL in Europa und begannen, neue Geräte unter dem Markennamen zu produzieren. Seit 2020 heißt die DGC GmbH nun offiziell DUAL GmbH und stellt eine neue Generation von exklusiven Plattenspielern her. Eine Besonderheit ist beispielsweise der Primus Maximus – er wird nur in einer streng limitierten Auflage von 100 Stück produziert, und erst nach Bestellung.

Teufel Lautsprecher & DUAL Plattenspieler: Eine klangvolle Kombi

Hast du zuhause eine Plattensammlung, die wieder aufgelegt werden will? Ein neuer Plattenspieler kann sie wieder zum Leben erwecken – wir haben da was für dich! Ab sofort findest du im Teufel Onlineshop starke Schallplattenspieler der Traditionsmarke DUAL. Die Unternehmensgeschichte begann mit Uhrmacherwerkzeug und Feinmechanik – absolute Präzision und höchste Qualität sind hier also garantiert. DUAL legt außerdem viel Wert auf langlebige Produkte, weswegen du auch einzelne Ersatzteile erhältst, sollte dein Plattenspieler irgendwann in die Jahre kommen. Bring deine Platten zum Klingen!

  • ▶ DUAL DT 250 USB: Ein USB-Anschluss zum Digitalisieren von Schallplatten, ein eingebauter Phono-Vorverstärker und ein Magnet-Tonabnehmer-System von Audio Technica: Dieser Plattenspieler von DUAL wartet mit einigen Features auf. Handlich ist er auch noch und verbindet sich gern mit deinem HiFi-System jeglicher Art, über einen Phono- oder AUX-Eingang.

Klangstarke Kollegen deines neuen DUAL Plattenspielers
Teufel Stereo M

TEUFEL STEREO M

Jetzt entdecken

ULTIMA 40 AKTIV

Jetzt entdecken

Bildnachweise: ©DUAL GmbH.

Ähnliche Beiträge

Hinweis: Die Kommentarfunktion steht täglich von 8 bis 21 Uhr zur Verfügung.

Autor

Teufel Blog Redaktion

Teufel Blog Redaktion

Alles über Lautsprecher, Heimkino und HiFi-Trends. Zudem haben wir jede Menge praktische Tipps und Tricks für zu Hause.