CFK: Hightech-Material für besten Sound



Entdecke unsere Cyber Weekend Aktion und spare bis zu 43%


Für ein optimales Klangbild mit sattem Bass und definierten Höhen lassen wir nichts unversucht. Heute stellen wir dir eine wirklich innovative Materiallösung für feinen Sound vor: CFK! Das ist mit Kohlenstofffasern verstärkter Kunststoff, den wir in einigen unserer High-End-Stereolautsprecher verarbeiten.

Was ist nochmal genau CFK?

CFK ist wie so oft eine Abkürzung für ein sonst schwierig zu merkendes Wort: carbonfaserverstärkter Kunststoff. Häufig wird gleichbedeutend auch einfach nur von Carbon gesprochen, wenn CFK gemeint ist, was nicht ganz korrekt ist, wie dieser Artikel genauer erklärt.

Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff besteht aus Fasern, die übereinandergelegt verwoben sowie zu Matten verarbeitet und anschließend mit einem Trägerharz verbunden werden. Bei den Fasern handelt es sich um aus Kohlenstoffgas ausgeschmolzene Carbon-Endlosfäden. Als Träger- bzw. Verbundmaterial kommen häufig Epoxidharz oder andere Kunstharze zum Einsatz. Dieses verbindet die Fasern, füllt die Zwischenräume aus und macht das CFK sehr stabil.

Der Kunststoff auf Carbon-Basis ist besonders hart und steif, weist eine hohe Zugfestigkeit auf und ist dabei extrem leicht. Das geringe Gewicht in Verbindung mit der Stabilität macht CFK zu einem interessanten Material für diverse Einsatzzwecke. So werden zum Beispiel die Rahmen ultraleichter Rennräder daraus gefertigt. Allerdings ist carbonfaserverstärkter Kunststoff teuer und kommt daher meist nur in solchen Produkten zum Einsatz, für die Verbraucher bereit sind, viel Geld für höchste Qualität auszugeben.

Nahaufnahme des CFK-Materials eines High-End-Lautsprechers
Die CFK-Membran der Tieftöner unseres High-End-Lautsprechers DEFINION 3 mit ihrer typischen und edlen Struktur.

Stereolautsprecher von Teufel

Teufel One M

TEUFEL ONE M

Jetzt entdecken

POWER HIFI

Jetzt entdecken

Wie wirkt sich der CFK-Kunststoff auf den Ton aus?

Von der Theorie zurück zu dem, was für uns eigentlich zählt: der gute Klang! Wir haben nicht ohne Grund CFK-Membranen in einigen unserer Lautsprecher verbaut. Im ersten Moment könnte man denken, ein besonders steifes Material sei für Membranen nicht ideal. Doch weit gefehlt: Die sehr stabile Struktur dieses Materials (bei minimalem Gewicht) sorgt dafür, dass die Tieftöner über eine intensive Hubfähigkeit verfügen – optimal für starke und präzise Bässe.

Zudem ist es bei einer Lautsprecher-Membran wichtig, dass sie stabil ist und die Schwingungen umsetzt beziehungsweise aushält, ohne sich selbst zu verformen. Ansonsten könnte sich das Klangbild verzerren. All das garantiert eine CFK-Membran: hohe Steifigkeit bei geringem Gewicht für ein sauberes, unverfälschtes Klangergebnis.

Lesetipps: Du willst noch mehr zum Aufbau von Lautsprechern lesen? Erfahre in unseren Audio-Ratgebern mehr darüber, wie ein Lautsprecher funktioniert.

Definion-Serie: Unsere High-End-Speaker mit CFK-Membran

Ganz gleich, welcher Art von Musik du gerade lauschst: Du willst absolut präzisen und harmonischen Klang. Und du kannst es dir schon denken: Unsere Definion-Lautsprecher liefern genau das ein Hoch auf die kohlenstofffaserverstärkte Membran!

2 High-End-Stereo-Lautsprecher mit CFK-Membranen
DEFINION 3 – langhubige Wok-Tieftöner mit CFK-Membranen für hohe Impulstreue & Dynamik
  • DEFINION 3: Die großen, aber schlanken und platzsparenden Stereo-Lautsprecher bereichern dein Zuhause gleich auf mehrere Weisen. Sie sehen nicht nur edel aus, sondern klingen auch so. Gleich drei Tieftöner mit CFK-Membran garantieren dir hohe Impulstreue und Dynamik. Darüber hinaus kommt im DEFINION 3 das patentierte SCA-Koaxial-Chassis zum Einsatz, das dank geradlinigem Frequenzverlauf für eine sehr natürliche Wiedergabe sorgt.
  • DEFINION 3S: Kompakt, aber dennoch leistungsstark präsentieren sich die kleinen Geschwister. Diese zwei Stereo-Regallautsprecher verfügen jeweils über einen Wok-Tieftöner mit starker Membran aus CFK-Material. Sie verwöhnen dich solo wunderbar mit bestem Ton, können aber auch mit den großen DEFINION 3 kombiniert werden.

5.1-Anlagen von Teufel für eine satte Klangkulisse

CONSONO 35 – 5.1

Jetzt entdecken

LT4 IMPAQ EASY
5.1-SET L

Jetzt entdecken

Heimkinoanlage Theater 500 Surround

THEATER 500 5.1

Jetzt entdecken

Fazit: CFK verleiht Lautsprecher-Membranen ordentlich Power

  • CFK ist kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff, der sich durch extreme Stabilität und Härte bei sehr geringem Gewicht auszeichnet.
  • Wenn von Carbon die Rede ist, sind damit häufig Produkte aus CFK gemeint.
  • Eine stabile und dabei sehr leichte CFK-Membran bei Lautsprechern sorgt für unverfälschten, klaren Ton, vor allem in der Basswiedergabe.

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Hinweis: Kommentare, welche Supportanfragen umfassen, werden nicht veröffentlicht. Bitte wenden Sie sich bei Themen wie Bedienung, Reklamation oder Kompatibilität an unseren Kundenservice. Vielen Dank.

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.

Autor

Teufel Blog Redaktion

Alles über Lautsprecher, Heimkino und HiFi-Trends. Zudem haben wir jede Menge praktische Tipps und Tricks für zu Hause.