Musik gegen Mücken

Juckreiz ade: Musik gegen Mücken

Laue Abende mit einem erfrischenden Getränk in der Hand sind ein Highlight in jedem Sommer – wenn da nicht die Mücken wären. Jedes Mal tauchen die lästigen Plagegeister auf und lassen uns juckende Stiche als unliebsames Andenken zurück. Doch es gibt Hoffnung: Anti-Mücken-Spray oder miefende Kerzen kannst du ab jetzt im Schrank lassen; alles was du brauchst, sind gute Lautsprecher und die richtige Musik gegen Mücken – und die gibt es tatsächlich!

Wissenschaftlich erwiesen: Skrillex törnt Mücken ab

Wissenschaftler haben kürzlich in einer Studie bewiesen, dass bestimmte elektronische Musik gegen Mücken wirkt und diese (zumindest zeitweilig) davon abhält, zu stechen und sich zu vermehren. Dass Mücken und auch andere Insekten auf Musik und deren Schallwellen reagieren, ist bereits länger bekannt. Wie stark bestimmte Musik die Tiere irritieren kann, hat der Versuch verdeutlicht.

Zwei Gruppen von zehn ausgehungerten Mückenweibchen wurden mit ebenso vielen Männchen sowie einem Hamster in einen Käfig gesperrt. Die Gruppe, die sich anschließend die Elektro-Beats von Skrillex’ Song „Scary Monsters and Nice Sprites“ anhören musste, stach den Hamster deutlich später als die Mücken, die es schön ruhig hatten. Zudem reduzierte sich auch die Paarungslust im lauten Käfig messbar.

Dies sind die magischen Klänge, die Mücken vertreiben – Elektro-Sound von Skrillex:

Unser Tipp: Damit du nicht nur einen Song rauf und runter hören musst, lass dir von Spotify helfen. Auf der gleichnamigen Scary Monsters and Nice Sprites EPfindest du weitere Songs, die sich auf einem ähnlichen Frequenzspektrum bewegen, und über die praktische Radio-Funktion werden dir mehr oder weniger endlos ähnliche Songs vorgeschlagen. Weitere ähnliche Lieder findest du über verschiedene Tools und Plattformen auf polsys.net oder gnoosic.com. So haben die Mücken garantiert keine Chance.

Diese tragbaren Lautsprecher begleiten dich überall hin

ROCKSTER XS


zu weiteren Infos

ROCKSTER GO


zu weiteren Infos

Mit Elektroklängen gegen Tropenmücken?

Dass Musik mit starken Schwankungen die Mücken irritiert, könnte am Johnstonschen Organ der Insekten liegen, meinen die Wissenschaftler. Dieses fungiert als Sensor für Vibrationen und ermöglicht beispielsweise, dass sich paarungswillige Mückenweibchen und -männchen finden.

Den Versuch führten die Forscher mit der Gelbfiebermücke (Aedes aegypti) durch. Diese stammt ursprünglich aus Afrika, hat sich mittlerweile jedoch in warmen Gefilden auf der ganzen Welt ausgebreitet – dabei spielt ihr die Erderwärmung in die Karten. In Deutschland kam sie bis auf wenige im Reisegepäck eingeschleppte Exemplare bisher nicht vor, in den Niederlanden wurde sie jedoch bereits häufiger gesichtet. In Zukunft wird sie sich also wohl auch bei uns ansiedeln.

Gelbfiebermücke (Aedes aegypti)
Die Gelbfiebermücke (Aedes aegypti) wirst du mit der richtigen Musik los.

Die Wirkung von Elektroklängen auf andere Mückenarten müsste noch genauer erforscht werden. Aber einem Selbstversuch auf deiner nächsten Party steht natürlich nichts entgegen.

Anti-Mücken-Mucke: Dröhnt besonders gut aus Teufel-Lautsprechern

ROCKSTER CROSS: spielt Musik gegen Mücken
Mit dem ROCKSTER CROSS spielst du überall Musik gegen Mücken.

Endlich hast du eine Entschuldigung, um auch noch spät auf dem Balkon, im Park oder am See mit leistungsstarken Boxen ordentlich Stimmung zu machen. Das Argument der Mücken-Vertreibung besänftigt garantiert auch die Nachbarn. Schließlich können sie mit dem nervtötenden Surren der Plagegeister am Ohr auch nicht schlafen – dann lieber etwas länger der Musik deiner Grillparty lauschen.

  • ROCKSTER CROSS: Der ROCKSTER CROSS schreit geradezu „Outdoor-Lautsprecher“. Mit seinen handlichen Maßen, dem praktischen Tragegurt und der robusten Bauweise kannst und solltest du ihn überall mit hinnehmen. Das stabile Gehäuse federt Stöße ab, strahlwassergeschützt ist er auch, und natürlich kannst du dich kabellos via Bluetooth mit einem Gerät deiner Wahl verbinden und von chilligen Sounds bis zu rockigen Beats alles abspielen. Dank integriertem Subwoofer spüren nicht nur die Mücken jeden Ton – bis zu 16 Stunden lang.
  • ROCKSTER: Du willst keine halben Sachen – aber Flexibilität muss sein? Dann sieh dir den ROCKSTER mal genauer an. Ein ausgewachsener Lautsprecher auf Rollen begleitet dich fast überall hin. Das Wohnzimmer, der Garten oder der Park am anderen Ende der Straße: Alles kein Problem für unsere Wander-Box. Das Event Sound System mit optimiertem Abstrahlverhalten und einem Schallpegel von 121 dB heizt dir und deinen Gästen bei jeder Outdoor-Party ordentlich ein.

Tragbare Lautsprecher von Teufel für zu Hause

Bamster Pro - Portable Lautsprecher mit Bluetooth

BAMSTER PRO


zu weiteren Infos

360-graden-radio

Radio 3sixty


zu weiteren Infos

Fazit: So wirst du Mücken mit Musik los

  • Besorg dir leistungsstarke tragbare Lautsprecher.
  • Speicher dir den Song „Scary Monsters and Nice Sprites“ von Skrillex als Favorit.
  • Dreh deine Box auf und genieß die mückenfreie Zeit.
Titelbild: ©Katja Schulz bestimmte Rechte vorbehalten. Quelle: flickr
Bild 1: ©jentavery bestimmte Rechte vorbehalten. Quelle: flickr
Juckreiz ade: Musik gegen Mücken
4.6 (92.59%) 27 vote[s]

Neueste Beiträge

Kommentar verfassen

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.

Autor

Teufel Blog Redaktion

Teufel Blog Redaktion

Alles über Lautsprecher, Heimkino und HiFi-Trends. Zudem haben wir jede Menge praktische Tipps und Tricks für zu Hause.