Alex und der coole Rockstuff

Im Untergeschoss des Berliner Flagshipstores ist seit kurzem eine Gitarre ausgestellt, die mit ihrer einzigartigen Gestaltung schon viele Besucher begeistert hat. Und das nicht zufällig, denn die Showgitarre namens Luzifer ist eines der Kunstwerke des Berliner Punkrockers und Künstlers Alex Molter. Wir haben Alex getroffen, um mehr über den Mann mit dem – wie er es auch selber nennt – coolem Rockstuff zu erfahren.

Ein Multitalent mit Hang zu Rockmusik

Wie wir im Interview erfahren konnten, ist Alex ein kreatives Multitalent mit Hang zu Rockmusik. Sein immer beliebter werdendes Label ROXXTA.com bekommt auf dem Wacken Open Air 2019 zur 30sten Auflage des Kultfestival sogar eine eigene Ausstellungsfläche. Rockstars wie Rob Halford (Judas Priest) posten Selfies mit Kunstwerken von Alex auf Instagram. Und auf seinem Throne of Rock saßen schon einige Promis Probe.

Rockstuff pur: Throne of Rock Bildrechte: ROXXTA.com

Das Interview mit Alex – Kunstwerke mit Rock-Attitüde

Alex ROXXTA Molter (li.) im Interview

Blog Redaktion: Alex, danke fürs Vorbeikommen. Legen wir gleich los. Also, auf deiner Seite roxxta.com findet man eine große Übersicht deiner Projekte, wie dem Throne of Rock, dem Full Metal Cruise Anker und natürlich deine Showgitarren. Echter Rockstuff eben. Wie kam es eigentlich zu der Idee, Kunstwerke mit Rock-Attitüde zu schaffen?

Detail der ersten Luzifer Showgitarre. Bildrechte: Roxxta.com

Alex: Also, angefangen hat das schon vor zehn Jahren, damals mit der REAL Luzifer Gitarre. Da hatte meine Punkband „Lautstark!“ den Song Luzifer gemacht. Und da war die Idee, eine Gitarre passend zum Song zu machen, dabei schon geboren. Ich wollte eine besonders gestaltete Gitarre erschaffen und mit einer Soundanlage koppeln.

Blog Redaktion: Wie kam es dann zu dem gemeinsamen Projekt mit Teufel?

Alex: Ich bin mit meiner ersten Gitarre einfach irgendwann mal bei euch im Laden vorbei gekommen und habe gefragt, was ihr davon haltet, wenn ich eine Showgitarre im Teufel-Design baue und einen Bluetooth Speaker integriere. Da ihr das sofort cool fandet, habe ich mich ans Werk gemacht. Dass der Bamster Pro genau passt, war natürlich perfekt.

 

Keine Frage, als Berliner kennst du Teufel einfach.

Blog Redaktion: Woher kennst du eigentlich Teufel?

Alex: Keine Frage, als Berliner kennst du Teufel einfach.

Blog Redaktion: Du bist neben deinem Artprojekt auch Mitglied der Reinickendorfer Punkband Lautstark!. Erzähl uns etwas zu der Band.

Alex: Wir sind fünf Kumpels in der Band. Wir spielen nach dem Motto: Wir können nicht viel, also machen wir Punkrock. (lacht) Also ich bin Sänger und Gitarrist. Lautstark! ist vor allem ein Spaßprojekt, aber es ist auch meine Musik.

Blog Redaktion: Wo kann man euch live sehen?

Alex:  Wir machen nur wenige Gigs, der Spaß steht wie gesagt im Vordergrund. Andere Projekte sind auch wichtig. Aber ein Termin steht schon fest, am 6.4. 2019 in der Hafenbar in Tegel, zusammen mit einer Band aus Düsseldorf…

Blog Redaktion: …etwa die Toten Hosen?

Alex: (lacht) Nicht ganz, aber fast. Sogar einen Zacken geiler, nämlich DIE OCHMONEKS. Es ist übrigens am Vorabend des Spiels Hertha gegen Düsseldorf.

Blog Redaktion: Gut zu wissen. Auf der Bandseite wird eurer Album So ist Leben angekündigt?

Alex:  Ja, das Album ist da und kann man schon auf Gigs mitnehmen oder auf SoundCloud streamen. Und kommt nun sehr bald auch auf Vinyl.

Es gibt keinen, der es für dich leben kann. So ist das Leben, so ist es eben. Lyrics aus dem Song So ist Leben

Es war geil und ich wusste, da will ich wieder hin.

Blog Redaktion: Alex, welche Verbindung hast du zum WACKEN OPEN AIR?

Alex: Ich habe Holger Hüber, Wacken Gründer, ein Bild von dem Throne of Rock geschickt und er hat sofort geantwortet und wollte das Ding direkt für Backstage-Bereich von Judas Priest beim Wacken 2018 haben. Da hab ich natürlich zugesagt. Wir konnten sogar gleich noch mehr ausstellen, insgesamt 10 Exponate. Es war mein erstes Wacken, es war geil und ich wusste, da will ich wieder hin.

Übrigens saß Rob Halford (Sänger von Judas Priest) auf dem Throne. Er hat ein Bild davon sogar an seinem Geburtstag gepostet. Es macht natürlich Spaß, wenn du siehst, dass dein Rockstuff so gut ankommt.

Rob Halford beim Probesitzen auf dem Throne of Rock. Bildquelle: Roxxta.com

 

Blog Redaktion: Welche Musik hörst du privat?

Alex: Alles von Punk bis Rock, und viel vom richtig alten Punkrock.

Luzifer passt auch farblich bestens in den Flagshipstore.

CHILL ART AREA mit dem Throne und mehreren Kunstwerken

Blog Redaktion: Alex, was planst du zukünftig?

Alex:  Die nächsten Dinge, die anstehen sind das Album, der Hafenbar-Auftritt, dann Wacken 2019. Ich plane dort gerade eine CHILL ART AREA mit Wänden im RockArt Style, Sitzgelegenheiten, Tischen, dem Throne und mehreren Kunstwerken. Vermutlich bin ich dann noch auf ein zwei anderen Festivals. Das alles allein schon zu organisieren, das bedeutet bereits viel Aufwand. Und die Kunstwerke, die brauchen auch ihre Zeit, bis alles so ist, wie ich es mir vorstelle.

Blog Redaktion: Man sieht, du bist vielseitig aufgestellt und voller Ideen. Wir freuen uns schon auf den nächsten Rockstuff. Danke für deine Zeit und das Interview.

Alex hatte zum Interview schon Neues mit: Neben Luzifer gibt es jetzt auch Angel.

Linktipp > Roxxta.com Labelseite besuchen

Sound erleben und Rockstuff ansehen

Die Luzifer Gitarre ist ab sofort dauerhaft ausgestellt und kann bewundert werden während der normalen Öffnungszeiten im Teufel Flagshipstore. Für Besucher heisst es ab sofort, Sound genießen und Rockstuff ansehen.

Store Bühne
Alex und der coole Rockstuff
4.8 (96%) 10 vote[s]

Ähnliche Beiträge

  1. Alex Molter
    23. Nov. 2018, 18:46

    Danke für die teuflisch gute Zusammenarbeit und das nette Interview. Wer auf der Suche nach coolcoolemen Rockstuff für echte Rockstars ist….JUST CONTACT ROXXTA!
    #iamaroxxta #areyouaroxxta #rockyourlife

Kommentar verfassen

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.

Autor

Teufel Blog Redaktion

Teufel Blog Redaktion

Wir schreiben über Lautsprecher, Heimkino, Stereoanlagen, neue Audio-Technologien und HiFi-Trends. Außerdem geben wir euch im Ratgeber Tipps und Tricks rund um den guten Ton zu Hause.