Teufel MusicStation Multi-source music player

Die Teufel MusicStation – ein musikalischer Tausendsassa für jeden Haushalt

Mit der MusicStation bietet Lautsprecher Teufel einen echten Tausendsassa an, welcher als modern designter musikalischer Wegbegleiter im Familienalltag, in WG-Küchen, in Zweitwohnungen oder im Ferienhaus bei vielfältigster Nutzbarkeit den bestmöglichen Klang bietet. So spielt die MusicStation klanglich hervorragend z.B. das neueste Hörspiel von CD, den aktuellen Chartbreaker von USB-Sticks oder die Bundesliga-Konferenz im Radio. Das Gerät kann aber ganz zeitgemäß auch via Bluetooth gekoppelt werden. Die MusicStation kann als echtes Anschlusswunder zusätzlich mit Geräten wie mp3-Playern via Kabel verbunden werden. Warum die MusicStation so gut klingt und welche Möglichkeiten sie bietet, ist im Folgenden zu lesen.

An der MusicStation macht guter Klang jetzt da Halt wo man ihn braucht

Multifunktionsgeräte können vieles, doch leidet meist der Klang durch die Vielseitigkeit. Nicht so bei der MusicStation: auf kleinstem Raum beherbergt das neueste Produkt von Teufel satte Technik für ein Hörvergnügen der Extraklasse. Dafür sorgen die folgenden serienmässigen Komponenten:

• Zwei 65-mm-Hochleistungs-Breitbandchassis in Front-Fire-Anordnung bürgen für direkten, präzisen Klang mit überraschend guter Stereobreite.
• Zwei 100-mm-Side-Fire-Subwoofer mit langem Hub treiben die Grenzfrequenz auf satte 60 Hz und ermöglichen überragende Bassleistungen auch bei geringer Lautstärke.
• Ein Class-D Verstärker mit 40-Watt-Maximalleistung sichert eine rauscharme, dynamikstarke Wiedergabe.
• Per komfortabler Fernbedienung können ideale Klangvoreinstellungen  passend zum Musik Genre (Pop, Classic ect.)  gewählt werden

Die Töner sind einer sogenannten 2.2 Konfiguration angeordnet. Das sorgt für starken Bass und präzisen Klang mit überraschend guter Stereobreite.

Einfach genial: CDs werden über den praktischen Einschub an der Oberseite eingelegt
Praktisch: CD Einschub an der Oberseite

Großer Bahnhof für (fast) alle Quellen

Die Vielseitigkeit der MusicStation zeigt sich auch an der langen Liste der Anschlussmöglichkeiten:

  • CD-Laufwerk: liest normale Audio-CDs sowie auch CD-Rs und RWs mit MP3-, WMA- oder WAV-Dateien
  • FM-RDS-Radio: speichert bis zu 40 Sender
  • USB-Anschluss: hier docken USB-Sticks mit darauf enthaltener Musik im MP3-, WMA und WAV-Format an
  • Analoger 3,5-mm-Klinkeneingang: er nimmt Smartphones und MP3-Player per Klinke-Cinch-Kabel entgegen
  • Bluetooth mit aptX-Codec für eine klanglich hochwertige, stabile Übertragung
  • Kopfhöreranschluss, Uhrzeit und Alarmfunktion

 Bluetooth für noch mehr Anschlussverbindungen

Dank moderner Bluetooth-Technologie  spielen Sie Musik vom Smartphone/Tablet einfach und störungsfrei auf die MusicStation. Dabei wird der aufwendigen aptX-Codec genutzt, welcher eine klanglich hervorragende Übertragung gewährleistet. Starten Sie Musik-Streamingdienste wie Spotify & WiMP sowie YouTube-Videos oder Games auf einem Smartgerät und streamen alles kabellos auf die MusicStation. Und dies bis zu 10 Meter Entfernung.

Hier finden Sie eine Übericht aller Bluetooth-Lautsprecher von Teufel.

Die MusicStation ist dort, wo sie gebraucht wird

Wo auch immer die MusicStation ihrem Klang entfalten soll, kann das Gerät schnell angebracht oder aufgestellt werden. Für eine Wandmontage ist das Gerät bereits mit einer entsprechenden Halterung  ausgerüstet.
Die MusicStation steht aber auch sicher im Regal, Low- oder Sideboard.

Teufel-MusicStation-Sensortasten
Schicke Sensortasten an der MusicStation für schnelle Bedienung

Alle Signale auf Grün dank komfortabler Bedienung

Die MusicStation bedienen Sie mit den schicken Sensor-Tasten am Gerät oder mittels beigelegter Fernbedienung. Eine automatische Abschaltung legt die MusicStation nach 15-minutiger Nichtbenutzung und bei nicht anliegendem Audio-Signal (außer bei Radio-Empfang) in den Standby-Modus. Das spart Strom und Geld. Das Gerät lässt sich leicht reinigen und ist Teufel-typisch solide verarbeitet. Eine Schutzschaltung deaktiviert die MusicStation für den theoretischen Fall einer thermischer Überlastung. Die Anzeige der Uhrzeit, eine Alarmfunktion und auch ein zusätzlicher Kopfhörerausgang runden die Vielseitigkeit der MusicStation ab.

Die MusicStation wird schnell zum musikalischen Mittelpunkt in jedem Haushalt. Sie bietet vielen zusätzliche Annehmlichkeiten, welche zur Nutzung einladen. Das Teufelteam wünscht viel Spass mit diesem wahren Tausendsassa.

Mehr Infos zur MusicStation gibt es hier.

 

musicstation-lifestyle-03
Die MusicStation kann sich überall sehen lassen
musicstation-lifestyle-01
MusicStation hier im Bild als Wand Radio

 

Alle Bilder: Teufel
Autor:Tom

Die Teufel MusicStation – ein musikalischer Tausendsassa für jeden Haushalt
3.83 (76.65%) 155 votes

  1. Jürgen Curs
    02. Feb. 2017, 18:38

    Hallo
    Habe gerade eine Musikstation mit Raumfeld conector von Teufel erhalten.
    Frage: wie kann ich die Musikstation über den Conector auf einen Raumfeld Lautsprecher ( denn habe ich mit erworben) koppeln um dann dort die CD Musik zu hören

    • Teufel Blog Redaktion

      Teufel Blog Redaktion
      03. Feb. 2017, 12:25

      Hallo Jürgen, die MusicStation verfügt über keinen Tonausgang. Andersrum würde es aber gehen:

      1. CD Player Tonausgang an Toneingang Raumfeld Lautsprecher anschließen
      2. Connector 2 an MusicStation Eingang anschließen
      3. CD auf Raumfeld Lautsprecher und MusicStation gleichzeitig hören.

  2. Ralf Kunicke
    26. Jan. 2017, 21:28

    Wie kann ich die MusicStation mit ALEXA koppeln?

    • Teufel Blog Redaktion

      Teufel Blog Redaktion
      27. Jan. 2017, 13:04

      Hallo Ralf, der „Alexa Dot“ verfügt über einen Line Out. Verbinde MusicStation und Alexa Dot über Kabel. Dann sollte eine Steuerung möglich sein.
      Grüße aus Berlin.

  3. Matthias B.
    17. Jan. 2017, 23:38

    Hallo, wie kann ich die Station an den Raumfeld connector anschliessen? Und wann unterstützt die Raumfeld app apple musik

    • Teufel Blog Redaktion

      Teufel Blog Redaktion
      25. Jan. 2017, 14:10

      Hallo Matthias, die MusicStation hat einen Miniklinken-Eingang. Hier kann ein Raumfeld Connector mit einem Adapter „Stereo-Cinch auf Miniklinke“ (aus dem Fachhandel, ein paar Euro) angeschlossen werden.

  4. Olaf
    21. Dez. 2016, 23:44

    Hallo, ich habe mir gerde die musicstation gekauft und die USB klappe schließt nicht bündig, mach ich was falsch?

    • Teufel Blog Redaktion

      Tom im TeufelBlog
      05. Jan. 2017, 15:22

      Hallo Olaf, die USB Abdeckung schließt werkseitig nicht 100% bündig ab. Sollte die Klappe jedoch extrem abstehen oder schief sein, sende bitte ein Foto an den Support zwecks Prüfung eines Austausches. Gruß aus Berlin.

  5. Sam Ke
    19. Aug. 2015, 9:13

    Guten Tag
    Kann der Radio DAB – Radiosender empfangen?

    Gruss
    Sam

    • Teufel Blog Redaktion

      Teufel Blog Redaktion
      28. Aug. 2015, 11:37

      Hallo Samuel, DAB unterstützt das Gerät nicht. Grundsätzlich kann man aber via Bluetooth Funktion Radiosender von anderen Geräten streamen lassen. Gruß aus Berlin.

  6. Tony Kräker
    17. Feb. 2015, 2:46

    Frage zur MusicStation/ Teufel

    Hallo,

    ich interessiere mich für die Musikstation.

    Wie ist denn die Stromversorgung geregelt?
    Über Netzbetrieb oder kann die Station auch über Akkus betrieben werden?
    Ich hab leider in der Nähe des Aufstellortes keinen Stromanschluss?

    Falls der Akkubetrieb nicht möglich ist, habt ihr noch Alternativen für mich?

    Danke
    Gruß
    Tony

    • Teufel Blog Redaktion

      Teufel Blog Redaktion
      09. Mrz. 2015, 18:21

      Hi Tony, die MusicStation läuft ausschließlich über Netz. Als mobile Lösung mit Akkubetrieb empfehlen wir dir den Teufel Boomster

Kommentar verfassen

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.

Neueste Beiträge

Autor

Teufel Redaktion

Teufel Redaktion

Alles über Lautsprecher, Heimkino und HiFi-Trends. Zudem haben wir jede Menge praktische Tipps und Tricks für zu Hause.