Teufel Mania Tattoo

Teufel-Mania: Marcel und sein Teufel-Tattoo

Marcel liebt Musik. Und Marcel liebt Teufel. So sehr, dass er sich unseren Aureol Real sogar tätowieren ließ. Als DJ macht und hört er täglich Musik. So kam er auf die Idee, sich seinen Oberarm mit einem Tattoo zum diesem Thema verschönern zu lassen. Kopfhörer gehören zu seinem täglichen DJ-Werkzeug, aber als Teufel-Fan wollte er nicht irgendeinen Kopfhörer tätowiert bekommen. Also hat er bei uns angefragt, ob wir was gegen ein Tattoo von einem Teufel-Kopfhörer haben. Natürlich nicht! Wir haben im hochauflösende Bilder vom Aureol Real als Vorlage geschickt. Und den Kontakt gehalten, denn mehr Teufel-Mania geht kaum.

Teufel-Blogteam: Was war Dein erster Kontakt mit Teufel?

Marcel: Ein Schulfreund von mir, der auch bei mir in der Straße gewohnt hat, hatte damals schon Teufel. Ich kannte Euch damals noch überhaupt nicht, war aber klanglich sofort total begeistert. Und da ich eh grade nach einer Anlage gesucht habe, haben wir gleich mal online bei Euch geschaut.

Teufel-Blogteam: Welche Adjektive beschreiben Teufel Deiner Meinung nach am besten und warum?

Marcel: Starker Bass, intensiver Sound, hohe Klangqualität. Und nicht zuletzt auch Lautstärke. Meine Nachbarn hassen mich.

Teufel-Blogteam: Welche Teufel-Produkte hast Du und von welchen träumst Du?

Marcel: Ich benutze Euer Concept E 400. Damit mische ich und mach meine eigene Musik. Und dank der hohen Klangqualität nutze ich die auch als Abhören für meine Musik. Ich werde diese Jahr nach Leipzig ziehen und habe mich für die neue Wohnung schon in das System 5 THX Select2 verliebt. Mit den zwei Subwoofern kann man da klanglich bestimmt total viel rausholen, weil man dadurch den Bass gut akustisch auf den Raum anpassen kann. Mein bester Freund hat noch Euer altes Theater 8, das ist schon der Hammer. Die Dipole machen einfach ein geiles Surround-Erlebnis, darauf freue ich mich beim System 5 auch.

Teufel-Blogteam: Was bedeutet es für Dich, ein Teufel-Fan zu sein?

Marcel: Teufel klingt einfach toll. Für mich als DJ ist Klang einfach unheimlich wichtig, das hat mich sofort überzeugt und auch noch nie enttäuscht. Und viele kennen Teufel halt auch nicht. Das ist schon auch ein Faktor. Ihr seid halt immer noch ein Insidertipp, man muss sich schon ein bisschen mit Musik und Hifi auskennen, um Teufel zu kennen.

Teufel-Blogteam: Welcher Song geht Dir am meisten unter die Haut?

Marcel: „Nothing else matters“ von Metallica, das macht mir jedes Mal Gänsehaut. Und über meine Teufel-Boxen klingt das einfach geil.

Teufel-Blogteam: Welcher Film oder welche Serie hat Dich bisher am meisten gepackt?

Marcel: 13 hours ist ein toller Actionfilm mit beeindruckenden Soundeffekten. Da geht echt was ab um einen herum. Und als DJ stehe ich natürlich auch total auf Berlin Calling. Ein toller Musikfilm über eine wilde Zeit in Berlin mit einem fantastischen Soundtrack.

Du bist auch ein Teufel-Maniac und hast eine tolle Geschichte zu erzählen? Dann schreib uns: socialmedia@teufel.de.

Teufel-Mania: Marcel und sein Teufel-Tattoo
5 (100%) 3 votes

Kommentar verfassen

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.

Ähnliche Beiträge