Verlassenes Fußball-Tor

Sport-Flaute im TV? Sport-Games liefern Ersatz!

Ob mal wieder die gefürchtete Bundesliga-Pause ansteht, die Rennsport-Saison beendet ist oder eine weltweite Pandemie grassiert: Es gibt so einige Gründe, warum du hin und wieder auf deine reguläre Dosis Sportübertragungen verzichten musst. Doch es gibt Ausweichmöglichkeiten, um auf andere Art Sport zu genießen– und keine Sorge, damit meinen wir vorrangig nicht die eigene körperliche Betätigung.

Fußballspiele auf dem virtuellen Rasen

Das Sport-Game FIFA ist eines der bekanntesten und beliebtesten Videospiele überhaupt. Mit FIFA International Soccer fing es 1993 an – mittlerweile sind wir bei FIFA 20 angekommen. Ob allein im Single Player-Modus, im Couch-Koop mit einem Kumpel auf dem Sofa oder online: FIFA bietet diverse Möglichkeiten, miteinander zu zocken und sich gegenseitig zu messen. Und das sogar mit echten Profispielern!

Wenn du im Ultimate Team-Modus spielst, kann es dir tatsächlich passieren, dass du gegen echte Fußballspieler antrittst. Erkennbar sind diese an einer türkisfarbenen Spielerkarte und einer Gesamtstärke von 99. Diese spezielle Karte können sich nur echte Profifußballer auf Nachfrage von Publisher EA holen. So kannst du beispielsweise auf Jadon Sancho von Borussia Dortmund, Trent Alexander-Arnold vom FC Liverpool oder Samir Nasri vom RSC Anderlecht treffen.

Damit du weißt, wie es aussieht, wenn du ein Match gegen einen Profispieler antrittst, schau dir das Video an – dort spielt YouTuber MoAuba gegen Sydney Friede, der aktuell beim SV Wehen Wiesbaden spielt.

Du willst nicht selbst den Controller schwingen, sondern einfach bei einem Fußballspiel mitfiebern? Mehrere Bundesliga-Vereine haben eigene E-Sport-Mannschaften und nehmen regelmäßig an entsprechenden FIFA-Turnieren teil. Beispielsweise der FC Schalke 04, SV Werder Bremen oder Hertha BSC Berlin.

Auf dem YouTube-Kanal Virtual Bundesliga kannst du dir ebenfalls regelmäßig Streams ansehen. Ankündigungen der nächsten Streams und weitere Infos findest du übersichtlich versammelt auf der Website der Virtual Bundesliga und verpasst dann dort auch keine Neuigkeiten zur aktuellen Bundesliga Home Challenge.

Zugegeben, der virtuelle Rasen sieht ziemlich echt aus, aber du hängst einfach an menschlichen Spielern und echten Emotionen auf dem Platz? Dann ist vielleicht diese Playlist vom YouTube-Kanal FIFATV was für dich. Denn dort kannst du dir zahlreiche historische Fußballspiele ansehen.

Streaming-Lautsprecher von Teufel

ONE M von Teufel

Teufel One M

Jetzt entdecken

Cinebar Lux

Jetzt entdecken

Ultima 20 Kombo

Jetzt entdecken

Virtuelle Rennen mit echten Formel 1-Fahrern

Heißer Asphalt, scharfe Kurven und quietschende Reifen: Dein Herz schlägt für den Motorsport? Auch wenn gerade keine Saison läuft und es keine Rennen gibt, bei denen du mitfiebern kannst, heißt das nicht, dass du komplett auf Motorsport verzichten musst. Das Pendant zum Spiel FIFA 20 ist das Rennspiel F1. Aktuell ist der Teil F1 2019 im Handel erhältlich. Doch schon seit 2009 erlaubt es einem die Reihe, ins virtuelle Cockpit steigen. Selbstverständlich gibt es noch einige Rennspiele mehr – aber als realistischste Rennsimulation der Königsklasse kommt nur die F1-Serie infrage.

Auch dieses Spiel bietet einen Online-Modus, bei dem du mit deinen Freunden um den Titel fahren kannst. Und auch bei diesem Sport-Game gibt es die Chance, professionellen Rennfahrern beim virtuellen Heizen zuschauen zu können. Aufgrund der verschobenen Formel-1-Saison 2020 findet an jedem Rennwochenende ein virtuelles Rennen statt, und zwar auf dem YouTube-Kanal FORMULA 1. Hier die Highlights des Rennens für den virtuellen China Grand Prix vom 19. April 2020:

Es sind zwar keineswegs alle aktuellen Fahrer mit an Bord – aber durchaus einige bekannte Namen in der Liste der Teilnehmer, wie Carlos Sainz junior und Lando Norris. Auch Ferrari-Pilot Charles Leclerc setzte sich in das virtuelle Cockpit.

Übrigens: Lando Norris – der aktuell in der Formel 1 für McLaren fährt – ist in der Gaming-Branche generell recht aktiv, hat sogar einen eigenen Twitch-Kanal und rast regelmäßig über die virtuelle Rennstrecke.

Richte dein eigenes Sport-Event aus: Mit Ring Fit Adventure

Wenn du gar nichts gegen ein wenig Bewegung und „echten“ Sport einzuwenden hast, die körperliche Ertüchtigung aber gerne mit Spiel und Spaß verbindest, dann ist Ring Fit Adventure für die Nintendo Switch perfekt für dich!

Der namensgebende Ring beherbergt einen Controller – genauso wie der ebenso zum Spiel gehöhrende Beingurt. Auf diese Weise erfasst das Spiel deine Bewegungen. Denn um dieses Sport-Game zu meistern, musst du dich zwangsweise bewegen. So gibt es einen Adventure Modus, bei dem du dich durch auf der Stelle laufen fortbewegst und Monster mit Sportübungen bekämpfst. Klingt abgedreht, macht aber Spaß und lässt dich die Anstrengung fast vergessen.

Mit deiner Familie oder Freunden kannst du so auch regelrechte Sport-Partys veranstalten und in einigen Minispielen lokal gegeneinander antreten. Einen richtigen Online-Multiplayer-Modus gibt es zwar nicht, aber du kannst dich mit den Profilen deiner Freunde verbinden und jeder sieht die Statistiken des anderen. Das spornt an! Der Kumpel trainiert auf einem höheren Intensitätsgrad oder hat deinen Highscore geknackt? Dann schnell nochmal eine Trainingsrunde einlegen!

Der beste Freund des E-Sportlers: Ein gutes Headset

Gamer mit Headset CAGE
Der CAGE lässt dich auch in den heißesten Matches nicht im Stich.

Unser CAGE verpasst dir nicht nur besten Sound auf die Ohren, sondern überträgt deine Stimme dank des starken Mikrofons makellos und klar an deine Mitspieler. Darum gehört der CAGE zur Grundausstattung aller Online-Spieler:

  • ▶ Die Immersion Over Ear Capsules hüllen dich und deine Ohren wunderbar ein – und sind dabei auch für Brillenträger so bequem, dass du dich stundenlang mit deinen Freunden online messen kannst.
  • ▶ Die integrierte USB-Soundkarte garantiert dir beste Sound-Qualität beim Zocken.
  • ▶ Mit individualisierbaren Soundprofilen passt du den CAGE detailgenau auf dich und deine Hörvorlieben an.

Weitere Kopfhörer von Teufel

Fazit: So holst du dir den Sport nach Hause

  • Du bekommst nie genug von Fußball? Außerhalb der Saison kannst du den immer zahlreicher werdenden E-Sport-Mannschaften von Bundesliga-Clubs zujubeln.
  • Rennfahrer trainieren sowieso ständig im Simulator: Der Weg zum Rennspiel ist da gar nicht so weit. Schau beispielsweise Formel 1-Pilot Lando Norris regelmäßig beim Runden drehen auf dem virtuellen Track zu.
  • Veranstalte einfach deine eigene Meisterschaft mit Sport-Games, wie beispielsweise dem schweißtreibenden Ring Fit Adventure.
Titelbild: ©Glen Carrie. Quelle: Unsplash

Ähnliche Beiträge

  1. Schallschnell
    05. Mai. 2020, 21:43

    Ich treibe lieber richtigen Sport und schwing mich für ein paar Kilometer auf mein Mountainbike oder E-Bike. Da kann ich besser entspannen. FIFA auf der Xbox macht nur aggressiv :-).

    • Teufel Blog Redaktion

      Teufel Blog Redaktion
      13. Mai. 2020, 15:30

      Das ist auch eine Möglichkeit :)

Kommentar verfassen

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.

Autor

Teufel Blog Redaktion

Teufel Blog Redaktion

Alles über Lautsprecher, Heimkino und HiFi-Trends. Zudem haben wir jede Menge praktische Tipps und Tricks für zu Hause.