ROCKSTER – die Features: Schallpegel und DJ-Mischpult

Eigentlich war für Samstagnachmittag nichts Konkretes geplant. Der Wetterbericht vom Vortag ließ auch alle Open-Air-Aktivitäten schnell vergessen. Eigentlich.

Doch vormittags kam plötzlich die Sonne raus und Minuten später lief der Messenger heiß. Jeder wollte den überraschend schönen Tag im Freien verbringen. Am besten mit allen Freunden und guter Musik. Schnell war so eine spontane Open-Air-Party im Stadtpark organisiert.

Doch wie soll ohne anständigen Sound eine Spontanparty steigen?  Schön, wenn man jetzt selbst handeln kann und für die musikalische Unterhaltung einfach eine echte Rampensau mitnimmt. Eine was? Ja richtig gelesen, eine Rampensau wie sie im Buche steht. Immer lautstark. Immer unter Strom. Immer eine Lösung in petto. Denn Lautsprecher Teufel hat ein Herz für spontane Parties mit starkem Open Air Sound. Und deswegen kommt mit dem ROCKSTER bald die perfekte Lösung.  Portabel mit Bluetooth, klangstark und voller Gadgets für den Musikgenuss im Freien.

Wenn der Heli nicht zu hören ist, dann kann es am ROCKSTER liegen

Los geht’s mit dem Wesentlichen. Wie laut kann die Rampensau? Beim Schallpegel hat Teufel wahrlich keine halbe Sachen gemacht: 115 dB sprechen für sich. Da kann kein Picknickdecken-Smartphone-Dudler mithalten. Das ist lauter als ein Hubschrauber. Der kreisende Polizei Heli wird so zum Schmetterling in Wolkenkuckucksheim während auf der Wiese die Party tobt.

DJs welcome

Als echte Rampensau braucht der ROCKSTER natürlich auch eine gute DJ-Connection. Und die ist beim ROCKSTER integriert. Der DJ kann sich auf ein 2-Kanal-DJ-Mischpult mit Klangregelung, Crossfader und Vorhörfunktion freuen.

 

> > Zum Teil 2 – Stromversorgung? Stromversorgung!

 

ROCKSTER – die Features: Schallpegel und DJ-Mischpult
4 (80%) 7 votes

Ähnliche Beiträge

  1. Arndt
    25. Feb. 2016, 20:16

    Hallo, gibt es eine technische oder logische Begrenzung in der Master Slave Nutzung über mehrere Rockster (links,rechts). ?
    Herzlichen Dank vorab

    • Teufel Blog Redaktion

      Teufel Blog Redaktion
      04. Mrz. 2016, 18:16

      Hallo Arndt, schreibe uns bitte, wieviele Rockster für den Aufbau geplant sind. Dann können wir konkret antworten. Vielen Dank.

  2. Toni
    11. Jun. 2015, 18:51

    ich übelege mir die rockster zu kaufen aber überzeugt habt ihr mich noch nicht ich kann nirgends die maße sehen kann sie statt auf den rollen auf ner Metallplatte solide verschraubt werden wieviel wiegt die gesammte Konstruktion darf die konstroktion waagerecht liegen ( ich glaub nicht ) ich habe eine rischka ( 4 rad mit 2 tretlager sprich 2 Personen strampeln) das ding geht auch ordentlich ab und wir konnten 2 Personen vorne fahren naja gern würde ich sie um schrifftliche Erklärungen bitten Fotos könnte ich von dem riscka schicken kollegen sind schweißer es ist kein Problem eine unterkonstruktion für den rockster zu bauen gerne würde ich das Produkt von der Unterseite sehen wenn die rollen sozusagen ranverschraubt werden dann könnte mann das ja mit ziemlicher Sicherheit festmontieren und auch leicht abmontieren naja danke schön wenn sie das bis hier her gelesen haben und auch evt eine baldige antwort geben mit freundlichen grüßen Toni Bäßler Freunde und co Ps : Wichtig sobald ich richtig verstanden habe kann mann eine autobatterie drann anschließen ?! weil wir schon in den Stadtpark in Hamburg fahren würden an Wochenenden und Feiertagen

    • Teufel Blog Redaktion

      Teufel Blog Redaktion
      12. Jun. 2015, 12:08

      Hallo, dieser Blog betreut bedauerlicherweise keine Supportanfragen. Bitte wenden Sie sich auch im Sinne anderer Kunden deshalb an unserern Support (telefonisch jeden Tag, 24 Stunden erreichbar) unter service@teufel.de. Danke!

Kommentar verfassen

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.

Autor

Teufel Blog Redaktion

Teufel Blog Redaktion

Wir schreiben über Lautsprecher, Heimkino, Stereoanlagen, neue Audio-Technologien und HiFi-Trends. Außerdem geben wir euch im Ratgeber Tipps und Tricks rund um den guten Ton zu Hause.