Die Teufel IFA Highlights 2017

Die IFA 2017 in Berlin endet am heutigen Mittwoch. Wir waren zum dritten mal dabei. Für alle, die es diesmal selbst nicht schafften, auf die IFA zu kommen, haben wir heute die versprochenen Impressionen von unserem IFA-Stand und einige der Neuheiten in einer Kurzvorstellung im Blog.

Ready to Rock – der Teufel IFA-Messestand

Pures Entertainment. Der Teufel IFA Messtand in Halle 1.2. (oben im Bild) kurz vor der Eröffnung der IFA. Unser IFA-Stand wurde in diesem Jahr im Warehouse-Factory-Look mit vielen spannenden Hinguckern realisiert, ohne dabei zu überladen zu wirken. Unsere Produkte standen dabei ganz klar im Mittelpunkt, waren aber stets zugänglich platziert und konnten so von allen Seiten begutachtet werden.

Das neue DAB+-fähige Radio „3sixty“

Der rauhe Warehouse-Look passte gut zu unseren Produkten, die damit ihren Alltagstauglichkeit schon optisch unterstreichen. Hier im Bild ist das neue Radio 3sixty auf einem Werkzeugschrank platziert.

Der Teufel BOOMSTER XL auf einer angedeuteten Werkbank. Portable Bluetooth-Geräte stehen auch in diesem Jahr bei den Messebesuchern wieder hoch im Kurs.

Mit Flipperautomaten gegen den „Messestress“

Klar, wer schon mal auf einer Messe wie der IFA unterwegs war, kennt sicher auch Messestress, verursacht durch tausende Eindrücke, welche man sammelt, während man von Stand zu Stand geht.  Da tut eine kleine Auszeit an den Flipperautomaten gut, die am Teufel IFA-Stand aufgestellt wurden. Nebenbei hatte man noch die Chance auf Gewinne. Doch die Flipper standen dort nicht nur zum Spielen, denn bei heutigen Pinball-Automaten kann man auch Musikanlagen anschliessen, am besten natürlich welche von Teufel. 

Teufel Neuheiten weit und breit

Jetzt kommen wir zu der versprochenen Kurzvorstellung einiger Teufel Neuheiten. Diese und andere Neuheiten stehen natürlich auch in der nächsten Zeit hier im Blog noch ausführlich im Mittelpunkt.

Tipp: Für mehr Infos zu einzelnen Neuheiten, einfach auf das Bild tippen/klicken.

Zuwachs in der ROCKSTER Familie – der ROCKSTER AIR

Der nächste Bestseller? Der Rockster Air hat das Zeug dazu.

Der ROCKSTER AIR schliesst die Lücke zwischen dem reiselustigen ROCKSTER XS im Handgepäck-Format und dem großen Soundgiganten ROCKSTER ideal. Für alle, die es praktisch wollen und ihre Nachbarn nicht ganz wegbassen möchten, sondern zur Grillfete einladen wollen.

Darf ich mich vorstellen? Streamer, Teufel Streamer

Der Streamer ist der Nachfolger vom Raumfeld Connector

So sieht er aus, der Nachfolger vom beliebten Netzwerkplayer „Raumfeld Connector“, der Teufel Streamer. Auch der Streamer macht bestehende Anlagen streamingfähig, kann aber noch mehr. Neben dem augenfällig noch schlankerem Design, kann man den Streamer jetzt auch direkt mit eleganten Sensortasten an der Vorderseite bedienen und die Hauptfunktionen nutzen. Damit sind wir einem häufigen Kundenwunsch nachgegangen. Der Streamer ist ein echtes Geheimagenten-Gadget geworden.

Der One S – der neue Einstieg in die Streamingklasse

One S streamt jetzt über WLAN und Bluetooth

Wichtigste technische Neuerung bei den neuesten Teufel Streaming-Geräten gegenüber den Vorgängern ist die Bluetooth-Option. Aber auch unter der Haube wurde den Geräten ein Motor-Update spendiert. Der One S ist der neue „Kleine“ im Teufel Streaming-Portfolio. Auch der One S verblüfft durch seinen für die Größe überraschend starken Klang und seine flexiblen Einsatzmöglichkeiten. Ein wahrer Jetsetter, der nun überall in der Welt des Streamings zu Hause ist. Fasten stream belts!

Stereo L – State of the Stream

Stereo L gibt es auch in Weiß.

Angetrieben von Class-D-Powerturbinen punkt dieses akutische Supermodell-Paar mit seinem puren Spielfreude und seinen exklusivem Outfit. Jeder Streams wird sich freuen, auf den Stereo L abgespielt zu werden. Mit Bluetooth- und WLAN-Streaming.

BOOMSTER reloaded

Guck mal, was ich spiele – der BOOMSTER jetzt mit Display

Der BOOMSTER erhält mit seiner Ausgabe 2017 einige praktische Neuerungen, wie einem LED-Display, welches über die gewählte Quelle informiert. Neu ist auch das integrierte Digitalradio.

Neues bei den Soundbars – Cinebar One und One Plus

Cinebar One – volles Entertainment in kompakter Form.

Kaum zu glauben, wie kompakt Soundbars sein können, ohne dabei auf Klang und Features zu verzichten. Und das der Spagat zwischen kompakter Grösse und starkem Klang gelingt, beweist der neue Cinebar One. Seine Feature-Liste hintereinander geschrieben ist jedenfalls länger als seine Breite vom ca 30 Zentimetern. Auf Wunsch auch in der Plus-Variante mit extra Subwoofer. Mit HDMI, Bluetooth, Dynamore® Ultra Technologie mit Side-Firing-Speaker für virtuellen Surround Sound und, und, und…

Duo für Bild und Klang – Cinebar Duett

Mit Dynamore® Ultra für ein besonders breit wahrnehmbares Stereo-Panorama

Bei diesem HDMI-Soundbar mit Subwoofer lassen wir einfach mal die Zahlen sprechen: 10 High Performance Töner, 2-Wege-System, 6 Endstufen für den besten Sound in dieser Klasse. Bringt TV-Ton auf ein neues Level.

Keine Kompromisse mehr – Cinebar Pro

Einmal mit Profis – der Cinebar Pro kann es.

Dieser Soundbar ist gnadenlos und vertreibt schlechte Töne garantiert aus jedem Wohnzimmer. Der Cinebar Pro ist ein Soundbar der High-End-Klasse. Für eine TV- und Musikwiedergabe auf höchstem Niveau.

Pimp Dein Heimkino – mit Reflekt jetzt Dolby Atmos einfach nachrüsten

Sound goes 3D

Von vielen Fans schon sehnsüchtig erwartet, kommt mit den Reflekt jetzt Dolby Atmos® zum Nachrüsten. Dieser Ausbau-Set ist perfekt konstruiert, um die zusätzliche Tonebene per Deckenreflektion – etwa durch Draufstellen auf vorhandene Boxen – oder als Direktstrahler zu ermöglichen.

3sixty. Das Radio.

Radio? 3sixty!

Ob UKW, Internetradio über WLAN oder Digitalradio dab+ , das Radio 3sixty kann einfach alles empfangen, was es an Radio gibt und wird so zum Weltempfänger des 21. Jahrhunderts. Doch damit nicht genug, mit seiner 360 Grad Rundum-Beschallung macht des das Empfangende auch noch bestens hörbar.

REAL hoch 3 – Ein Kopfhörer wird zum 3-fachen Spezialisten.

Der beliebte REAL-Kopfhörer geht in seine dritte Runde und spezialisiert sich. Je nach Wunsch gibt es ihn jetzt in unterschiedlicher Ausstattung:

REAL Pure – der Klassiker, ohne Schnick aber mit Schnack: Freisprechen über das Mikrofon in der Kabelverbindung.

REAL BLUE – dank Bluetooth vom Kabel befreit.

REAL BLUE NC – mit Bluetooth und aktiver Lärmunterdrückung.

 

Lust auf noch mehr Neuheiten? Hier geht es zur Übersicht IFA-Neuheiten.

In den kommenden Wochen werden wir die eine oder andere Neuheit noch genauer vorstellen.

 

 

 

 

Die Teufel IFA Highlights 2017
4.4 (88.57%) 14 votes

Ähnliche Beiträge

  1. Matthias
    14. Sep. 2017, 16:44

    Gibt es für die REAL-Kopfhörer schon Verkaufstermine?
    Suche aktuell einen für den Alltag und der Blue NC würde glaube ich ganz gut passen.

    • Teufel Blog Redaktion

      Teufel Blog Redaktion
      15. Sep. 2017, 10:26

      Hallo Matthias, man kann die Geräte jetzt bereits vorbestellen, die Auslieferung beginnt jedoch frühestens in 12 Wochen.

Kommentar verfassen

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.

Autor

Teufel Blog Redaktion

Teufel Blog Redaktion

Wir schreiben über Lautsprecher, Heimkino, Stereoanlagen, neue Audio-Technologien und HiFi-Trends. Außerdem geben wir euch im Ratgeber Tipps und Tricks rund um den guten Ton zu Hause.