Ein Duo auf Monsterjagd: Teufel Audio Center & Gaming Headset CAGE

Teufel bietet mit der Neuauflage seines Gaming-Headset CAGE alles, was für harte Gefechte notwendig ist: satten Klang und ein starkes Mikrofon, damit die Kommunikation auch in brisanten Spielphasen reibungslos klappt. Auch das für optionale Klangeinstellungen zuständige Teufel Audio Center für Windows hat ein Update spendiert bekommen. Wir stellen die wichtigsten Features eines Duos vor, das Endgegner erzittern lässt.

Next Level Entertainment: die Neuauflage des CAGE ist da

> Direkt zum Download des Teufel Audio Centers für Windows
> Mehr Infos und Installationshinweise im Teufel Support Bereich

Das neue Dashboard: Status des Headsets auf einen Blick

Wenn das Teufel Audio Center gestartet ist, sieht man auf dem TAC Dashboard die CAGE Einstellungen auf einen Blick, etwa die aktuelle Belegung der Multifunktionstaste und aktive Klangfeatures.

Das Dashboard informiert

Im Dashboard kannst du nun über das Reitermenü wählen, welche der vielen Einstellungen du vornehmen willst. Und das Beste ist: Es gibt es keine Regeln. Erlaubt ist klanglich eben alles, was gefällt. Du kannst also  alle Einstellungen nach eigenem Gusto ausprobieren.

Hardware-Optionen: Multifunktionstaste und Beleuchtung

Über den Reiter GERÄT kommst du direkt zu den Hardware-Optionen: Die Multifunktionstaste des Headsets kannst du über das linke Menü frei mit der Funktion belegen, die du am meisten brauchst. Die Auswahl ist dabei umfassend: von Play/Pause über Bassanhebung hin zum Equalizer. Über das rechte Menü „Lichtintensität“ kannst du die Stärke der Beleuchtung des CAGE wählen.

Links Multifunktionstaste belegen, rechts Leuchtstärke wählen

10-Band-Equalizer mit Presets

Mit dem Equalizer justierst du Höhen, Mitten und Tiefen individuell. Zusätzlich gibt es verschiedene Gaming  Presets wie EGO SHOOTER, RENNSPIEL oder RPG.

Virtueller Raumklang mit Xear Surround Sound

In diesem Menü aktivierst und testest du den virtuellen 7.1 Surround-Sound und passt die Raumgröße an.

Headphone & Microphone Sample Rate anpassen

Über den Reiter ERWEITERT kannst du die Sample Rate von Kopfhörer und Mikrofon Signal anpassen.

Menü AUDIO mit vielen Optionen

Gewinnt immer: Gaming Headset CAGE

  • CAGE: unser Gaming-Headset, das keine Wünsche offen lässt. Vom 40-mm-Linear-HD-Treiber bis zu den Immersion Over Ear Capsules ist hier alles erste Sahne. Probier die umfangreichen Möglichkeiten, dein individuelles Spielvergnügen zu steigern.

Noch mehr Spaß für Gamer

CINEBAR ONE

Jetzt entdecken

concept e 450 digital

CONCEPT E 450

Jetzt entdecken

Zusammengefasst: Teufel Audio Center

  • Heb deinen CAGE mit aktuellen Treibern auf die nächste Stufe und pass die Audio-Wiedergabe beliebig deinem Hörempfinden an.
  • Was du dafür tun musst: CAGE-Treiber downloaden und installieren.
  • Währenddessen muss dein CAGE per USB an den Computer angeschlossen sein

Mehr Kopfhörer von Teufel

Ähnliche Beiträge

  1. Mayo
    02. Mrz. 2021, 20:18

    Also ich muss mal hier erwähnen, dass der Service von Teufel echt super ist.

    Allerdings hab ich mir das Teufel Headset Gamings Cage am Anfang 01/2020 zugelegt mit dem 2019er Modell. Dieses hat einen Defekt und es wurde anstandslos gegen ein neues Modell 2020 ausgetauscht.

    Am Anfang habe ich sehr darüber gefreut, auf die Kulanz und ein neueres Modell erhalten zu haben. Jedoch nach geüfhlten 20-25 durchgeführten PC Restarts“ habe ich entweder immer noch nicht den entscheidenen Treiber / Software gefunden […]

  2. Hagen Vogt
    06. Feb. 2021, 19:14

    Bullguard Virenscanner schlägt bei mir auch aus beim Installieren der Software.

    • Teufel Blog Redaktion
      09. Feb. 2021, 12:26

      Hallo Hagen, es ist sicher, wie schon erwähnt, sehr wahrscheinlich „falscher Alarm“, den schadhafte Software würden wir natürlich nicht anbieten. Aber wir sagen gerne auchn hier der Entwicklung Bescheid.

  3. Gebhard
    03. Feb. 2021, 17:01

    Hallo ich habe probleme TAC für den Cage 2020 zu instalieren weil mein virus programm
    Einen virus darin entdeckt hat.

    • Teufel Blog Redaktion
      05. Feb. 2021, 14:11

      Hallo Gebhard, natürlich haben wir das Audio Center getestet und hätten es mit einem einen solchen gravierenden Fehler so nicht veröffentlicht. Wir haben da auch nichts absichtlich eingebaut, unsere Kunden sollen ja Spaß haben und sich nichts einfangen. Es ist vermutlich eine Falschmeldung deines Anti-Viren-Programms. Bitte sende uns ggfs einen Screenshot mit den Namen des Programms an support@teufel.de

  4. 0815Gamer
    19. Dez. 2020, 20:05

    Hallo, ich habe zwei Benutzungskomfort Punkte anzumerken.
    1. Keine Autostart Funktion!
    Ich habe das Gefühl, dass dem Headset erst nach gestarteter Software alle Funktionen zur Verfügung stehen zb. 7.1 Sound, Equalizer Einstellungen etc. (USB Nutzung)
    Aktuelle Abhilfe: Ich habe eine Verknüpfung in den Autostart Ordner von Win 10 eingefügt. Was mich daran allerdings stört ist, dass ich die Software jetzt bei jedem PC Start händisch minimieren muss.
    2. Kein Update Button.
    Keine Möglichkeit die Aktualität per Klick zu überprüfen. Unter den Punkt Info findet man die Aktuell genutzte Version, leider kann ich mit der Info nichts anfangen, denn selbst auf der Teufel Homepage steht nicht welche Version man Downloaden kann.
    https://support.teufel.de/hc/de/articles/360012263219-CAGE-Installation-und-Verwendung-des-Teufel-Audio-Center-TAC-
    Abhilfe ist hier sehr umständlich, da einem nur der erneute Download bleibt und eine Neuinstallation, nach dieser muss man seine personalisierten Einstellungen zb. Belegung der Multifunktionstaste wieder einstellen.

    • Teufel Blog Redaktion
      19. Jan. 2021, 11:57

      Hallo 0815Gamer, danke für dein detailliertes Feedback. Werden wir an unsere Entwicklung übermitteln.

  5. Hotte
    03. Dez. 2020, 14:31

    Habe nun den Cage erhalten und finde das USB Kabel sehr steif. Wäre nicht schlecht wenn da mal etwas geändert würde. Man weis gar nicht wohin damit da es sich auf dem Schreibtisch ausbreitet wie es will.

    • Teufel Blog Redaktion
      08. Dez. 2020, 12:29

      Hallo Hotte, das Kabel wird wie alle Kabel bei Gebrauch bald geschmeidiger.

  6. Timo
    13. Nov. 2020, 16:19

    Paradoxerweise wird der Cage von Windows nur erkannt wenn das Teufel Audio Center NICHT installiert ist. D.h. ich schließe ihn, er wird erkannt und kann benutzt werde. Sobald TAC installiert wird erkennt Windows ihn nicht mehr (auch nach einem Neustart). Deinstalliere ich TAC wieder, wird er umgehend wieder erkannt.

  7. Andreas
    13. Nov. 2020, 14:47

    Das Rollrad für die Lautstärke ist bei mir ohne Funktion – muss man das irgendwo aktivieren o.ä.? Wie bei Jochen oben.

    • Teufel Blog Redaktion
      16. Nov. 2020, 11:29

      Hallo Andreas, bitte wende dich mit genauen Infos (Hardware/Software/Verbindungsart) an unseren Support

  8. Jochen
    25. Okt. 2020, 13:17

    Das Rollrad für die Lautstärke ist bei mir ohne Funktion – muss man das irgendwo aktivieren o.ä.?

    • Teufel Blog Redaktion
      27. Okt. 2020, 12:31

      Hallo Jochen, das Rollrad sollte gehen. Bitte wende ich an unseren Support unter Angabe des Gerätes, an welchem der CAGE läuft.

  9. Teufel Blog Redaktion
    05. Okt. 2020, 9:39

    Hallo Jan, dein Virusscanner zeigt hier offenbar ein falsches Ergebnis (false positive) an. Bitte deaktiviere den Scanner für die Dauer der Installation oder füge das TAC dort als Ausnahme hinzu. Das Audio Center wurde getestet, es enthält natürlich keine Schadsoftware.

  10. Markus
    10. Sep. 2020, 21:29

    Mein Virenscanner warnt mich gerade, wenn ich die Treiber herunterladen möchte mit folgender Warnung:

    URL: https://docs.teufel.de/download/treiber/cage_2020/Teufel_Audio_Center_CAGE.exe

    Grund: G DATA TOTAL SECURITY hat den Zugriff auf diese Webseite verweigert, weil die Seite infizierten Code enthält.

  11. Dominik
    26. Aug. 2020, 18:54

    Moin, kann man dieses Programm auch mit dem Vorgängermodell benutzen?

  12. Ecto2
    17. Jul. 2020, 2:53

    Welche virtuelle Raumgröße ist den fürs Gaming empfohlen damit der 7.1 Sound richtig gut übertragen wird?

    • Teufel Blog Redaktion
      17. Jul. 2020, 14:11

      Hallo Ecto, die Klangeinstellungen kannst du nach eigenem Geschmack setzen. Probiere es am besten für dich aus.

Kommentar verfassen

Hinweis: Kommentare, welche Supportanfragen umfassen, werden nicht veröffentlicht. Bitte wenden Sie sich bei Themen wie Bedienung, Reklamation oder Kompatibilität an unseren Kundenservice. Vielen Dank.

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.

Autor

Teufel Blog Redaktion

Wir schreiben über Lautsprecher, Heimkino, Stereoanlagen, neue Audio-Technologien und HiFi-Trends. Außerdem geben wir euch im Ratgeber Tipps und Tricks rund um den guten Ton zu Hause.