Ein Duo auf Monsterjagd: Teufel Audio Center & Gaming Headset CAGE

Teufel bietet mit der Neuauflage seines Gaming-Headset CAGE alles, was für harte Gefechte notwendig ist: satten Klang und ein starkes Mikrofon, damit die Kommunikation auch in brisanten Spielphasen reibungslos klappt. Auch das für optionale Klangeinstellungen zuständige Teufel Audio Center für Windows hat ein Update spendiert bekommen. Wir stellen die wichtigsten Features eines Duos vor, das Endgegner erzittern lässt.

Next Level Entertainment: die Neuauflage des CAGE ist da

> Direkt zum Download des Teufel Audio Centers für Windows
> Mehr Infos und Installationshinweise im Teufel Support Bereich

Das neue Dashboard: Status des Headsets auf einen Blick

Wenn das Teufel Audio Center gestartet ist, sieht man auf dem TAC Dashboard die CAGE Einstellungen auf einen Blick, etwa die aktuelle Belegung der Multifunktionstaste und aktive Klangfeatures.

Das Dashboard informiert

Im Dashboard kannst du nun über das Reitermenü wählen, welche der vielen Einstellungen du vornehmen willst. Und das Beste ist: Es gibt es keine Regeln. Erlaubt ist klanglich eben alles, was gefällt. Du kannst also  alle Einstellungen nach eigenem Gusto ausprobieren.

Hardware-Optionen: Multifunktionstaste und Beleuchtung

Über den Reiter GERÄT kommst du direkt zu den Hardware-Optionen: Die Multifunktionstaste des Headsets kannst du über das linke Menü frei mit der Funktion belegen, die du am meisten brauchst. Die Auswahl ist dabei umfassend: von Play/Pause über Bassanhebung hin zum Equalizer. Über das rechte Menü „Lichtintensität“ kannst du die Stärke der Beleuchtung des CAGE wählen.

Links Multifunktionstaste belegen, rechts Leuchtstärke wählen

10-Band-Equalizer mit Presets

Mit dem Equalizer justierst du Höhen, Mitten und Tiefen individuell. Zusätzlich gibt es verschiedene Gaming  Presets wie EGO SHOOTER, RENNSPIEL oder RPG.

Virtueller Raumklang mit Xear Surround Sound

In diesem Menü aktivierst und testest du den virtuellen 7.1 Surround-Sound und passt die Raumgröße an.

Headphone & Microphone Sample Rate anpassen

Über den Reiter ERWEITERT kannst du die Sample Rate von Kopfhörer und Mikrofon Signal anpassen.

Menü AUDIO mit vielen Optionen

Gewinnt immer: Gaming Headset CAGE

  • CAGE: unser Gaming-Headset, das keine Wünsche offen lässt. Vom 40-mm-Linear-HD-Treiber bis zu den Immersion Over Ear Capsules ist hier alles erste Sahne. Probier die umfangreichen Möglichkeiten, dein individuelles Spielvergnügen zu steigern.

Noch mehr Spaß für Gamer

Mini-Soundbar Cinebar One

CINEBAR ONE

Jetzt entdecken

concept e 450 digital

CONCEPT E 450

Jetzt entdecken

Zusammengefasst: Teufel Audio Center

  • Heb deinen CAGE mit aktuellen Treibern auf die nächste Stufe und pass die Audio-Wiedergabe beliebig deinem Hörempfinden an.
  • Was du dafür tun musst: CAGE-Treiber downloaden und installieren.
  • Währenddessen muss dein CAGE per USB an den Computer angeschlossen sein

Mehr Kopfhörer von Teufel

Ähnliche Beiträge

  1. Timo
    13. Nov. 2020, 16:19

    Paradoxerweise wird der Cage von Windows nur erkannt wenn das Teufel Audio Center NICHT installiert ist. D.h. ich schließe ihn, er wird erkannt und kann benutzt werde. Sobald TAC installiert wird erkennt Windows ihn nicht mehr (auch nach einem Neustart). Deinstalliere ich TAC wieder, wird er umgehend wieder erkannt.

  2. Andreas
    13. Nov. 2020, 14:47

    Das Rollrad für die Lautstärke ist bei mir ohne Funktion – muss man das irgendwo aktivieren o.ä.? Wie bei Jochen oben.

    • Teufel Blog Redaktion

      Teufel Blog Redaktion
      16. Nov. 2020, 11:29

      Hallo Andreas, bitte wende dich mit genauen Infos (Hardware/Software/Verbindungsart) an unseren Support

  3. Jochen
    25. Okt. 2020, 13:17

    Das Rollrad für die Lautstärke ist bei mir ohne Funktion – muss man das irgendwo aktivieren o.ä.?

    • Teufel Blog Redaktion

      Teufel Blog Redaktion
      27. Okt. 2020, 12:31

      Hallo Jochen, das Rollrad sollte gehen. Bitte wende ich an unseren Support unter Angabe des Gerätes, an welchem der CAGE läuft.

  4. Teufel Blog Redaktion

    Teufel Blog Redaktion
    05. Okt. 2020, 9:39

    Hallo Jan, dein Virusscanner zeigt hier offenbar ein falsches Ergebnis (false positive) an. Bitte deaktiviere den Scanner für die Dauer der Installation oder füge das TAC dort als Ausnahme hinzu. Das Audio Center wurde getestet, es enthält natürlich keine Schadsoftware.

  5. Markus
    10. Sep. 2020, 21:29

    Mein Virenscanner warnt mich gerade, wenn ich die Treiber herunterladen möchte mit folgender Warnung:

    URL: https://docs.teufel.de/download/treiber/cage_2020/Teufel_Audio_Center_CAGE.exe

    Grund: G DATA TOTAL SECURITY hat den Zugriff auf diese Webseite verweigert, weil die Seite infizierten Code enthält.

  6. Dominik
    26. Aug. 2020, 18:54

    Moin, kann man dieses Programm auch mit dem Vorgängermodell benutzen?

  7. Ecto2
    17. Jul. 2020, 2:53

    Welche virtuelle Raumgröße ist den fürs Gaming empfohlen damit der 7.1 Sound richtig gut übertragen wird?

    • Teufel Blog Redaktion

      Teufel Blog Redaktion
      17. Jul. 2020, 14:11

      Hallo Ecto, die Klangeinstellungen kannst du nach eigenem Geschmack setzen. Probiere es am besten für dich aus.

Kommentar verfassen

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.

Hinweis: Kommentare, welche Supportanfragen umfassen, werden nicht veröffentlicht. Bitte wenden Sie sich bei Themen wie Bedienung, Reklamation oder Kompatibilität an unseren Kundenservice. Vielen Dank.

Autor

Teufel Blog Redaktion

Teufel Blog Redaktion

Wir schreiben über Lautsprecher, Heimkino, Stereoanlagen, neue Audio-Technologien und HiFi-Trends. Außerdem geben wir euch im Ratgeber Tipps und Tricks rund um den guten Ton zu Hause.